Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.


Derzeit geschlossen.
SAVE THE DATE:
8. Oktober 2021 Wiedereröffnung mit der Ausstellung Hungry for Time
by Raqs Media Collective

Öffnungszeiten ab 9. Oktober 2021:
Tägl. außer Montag
10 bis 18 Uhr

Akademie der bildenden Künste Wien
Gemäldegalerie
Schillerplatz 3
1010 Wien

T +43 (1) 588 16-2201
F +43 (1) 588 16-2299
gemaeldegalerie@akbild.ac.at

Informationen zu Führungen:
Führungen sind für Gruppen bis zu 25 Personen erlaubt.
Während des gesamten Besuchs ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.

Glyptothek
der Akademie der bildenden Künste Wien im Atelierhaus
Lehárgasse 8
1060 Wien

Besuch ausschließlich im Rahmen von Führungen auf Anfrage unter
T +43 (0)1 58816 2201 oder
per E-Mail unter gemaeldegalerie@akbild.ac.at

Kupferstichkabinett
Büro und Studiensaal
Leberstraße 20
1110 Wien

Montag bis Freitag 9 bis 16 Uhr
Anmeldung erforderlich unter s.passauer@akbild.ac.at
T +43 (1) 588 16-2401 (Kupferstichkabinett)
kupferstichkabinett@akbild.ac.at

Rechnungsadressen der Kunstsammlungen
Akademie der bildenden Künste Wien
Gemäldegalerie | Glypothek
Schillerplatz 3
1010 Wien

Akademie der bildenden Künste Wien
Kupferstichkabinett
Schillerplatz 3
1010 Wien

www.akademiegalerie.at
www.facebook.com/akademiegalerie
www.instagram.com/akademiegalerievienna

UNSERE SICHERHEITSVORKEHRUNGEN FÜR IHREN UNBESCHWERTEN BESUCH

  • Für den regulären Museumsbesuch ist kein Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr erforderlich (3Gs*).
  • Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist für die Dauer des Besuchs erforderlich. Bei Kindern gelten folgende Regelungen: 0-5 Jahre keine MNS-Pflicht / ab 6 Jahren MNS-Pflicht.
  • Audioguides werden nach jedem Gebrauch ordnungsgemäß desinfiziert.
  • Desinfektionsmittelspender stehen für die Benutzung im Haus verteilt zur Verfügung.

Informationen zu Führungen:
Führungen sind für Gruppen bis zu 25 Personen erlaubt.
Während des gesamten Besuchs ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes erforderlich.


Permalink