Skip to content. Skip to navigation.

Mit Beschluss der Vorstandssitzung der Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste vom 27.11.1996 wurde dem Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste jährlich ein Budget von € 11.000,- für "laufende Ankäufe mit dem Profil junger österreichischer Kunst unter besonderer Bedachtnahme auf Absolvent_innen der Akademie, jedoch auch von verwandten internationalen Beiträgen" zugesprochen. Dabei soll auf größtmögliche Diversität der künstlerischen Ausdrucksmittel geachtet werden.

Einreichkriterien:

  • Abgeschlossenes Studium an einer Kunstuniversität/Akademie
  • Max. 35 Jahre

Einreichungsunterlagen:

  • Handzeichnungen, Druckgraphik, Fotografie, Neue Medien
  • Liste der eingereichten Arbeiten (Name, Adresse, Telefonnummer, Titel der Arbeiten, Technik, Maße, Preis). Diese bitte vorher mit Mail schicken an: monika.knofler@chello.at