Skip to content. Skip to navigation.
Eröffnung | 17.05.2013, 17.00 h
Venue | Hotel Obir, Bad Eisenkappel 67, A-9135 Bad Eisenkappel

Eine Ausstellung des Instituts für bildende Kunst, Fachbereich Abstrakte Malerei. In Zusammenarbeit mit KinoKreativKulturaktiv, Bad Eisenkappel/Kärnten.

 

Das Projekt Hotel Obir (h) ist ein Versuch, mit den Mitteln der Kunst neue Perspektiven für den ländlichen Raum zu schaffen. Die Räumlichkeiten des seit Jahren leer stehenden Hotel Obir werden für die Dauer von zwei Monaten als Arbeits- und Ausstellungsflächen genutzt.

Sechs Studierende des IBK/Fachbereich Abstrakte Malerei beteiligen sich an demProjekt und werden vom 10.5. bis 17.5.2013 in Bad Eisenkappel / Železna Kapla Quartier beziehen. Die entstandenen Arbeiten werden anschließend für einen Monat vor Ort zu sehen sein.

Beteiligte Studierende des IBK/Fachbereichs Abstrakte Malerei:

Eiko Gröschl, Anna Khodorkovskaya, Nikolaus Lapuch, Doris Pollhammer, Stefania Strouza, Stefanie de Vos

Termine:

Opening Hotel Obir Reception
 17.05.2013 17.00
 Uhr

Zur Architektur: Arch. DI Martina Mosebach Ritter


Zur bildenden Kunst: Mag. Christine Wetzlinger-Grundnig
 Rahmenprogramm: Kunstsportgruppe Hochobir ++

http://www.galerievorspann.com/hotelobir/