Skip to content. Skip to navigation.

Bewerbungsfrist: 08.11.2004

An der Akademie der bildenden Künste Wien gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung

Künstlerische/r Mitarbeiter/in gem. § 100 UG 2002 im Bereich Objekt-Bildhauerei am Institut für Bildende Kunst befristet auf 3 Jahre - Besetzung ab sofort.

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere die Mitwirkung in der Lehre der Objekt-Bildhauerei, Betreuung der Studierenden sowie Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und Evaluierungsmaßnahmen.

Voraussetzung für die Bewerbung:
Ein für die Verwendung in Betracht kommendes abgeschlossenes Diplomstudium oder eine für die Verwendung in Betracht kommende und dem Diplom gleich zu wertende künstlerische-wissenschaftliche oder künstlerisch-wissenschaftliche Befähigung.

Gewünschte Zusatzqualifikationen:
Konzeptuelle künstlerische Arbeit, skulpturale Praxis, kunsthistorische Kenntnisse im entsprechenden Feld.

Schriftliche Bewerbungen sind mit Lebenslauf unter Angabe der Kennzahl Nr. 1006/04/05, bis 8. November and die angegebene Kontaktadresse zu senden.

Akademie der bildenden Künste Wien, Personalabteilung
Schillerplatz 3 | 1010 Wien | www.akbild.ac.at

Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens enstanden sind.

Die Akademie der bildenden Künste strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt aufgenommen werden.

Der Rektor:
Dr. Stephan Schmidt-Wulffen