Skip to content. Skip to navigation.
Bewerbungsfrist | 05.06.2009

Die Akademie der bildenden Künste Wien sucht zum ehestmöglichen Eintritt eine engagierte Persönlichkeit für nachfolgende Position:

SystembibliothekarIn

Wir wenden uns an Personen mit guten Katalogisierungskenntnissen (RAK/WB, ALEPH), die bereits Berufserfahrung sammeln konnten.

In dieser Funktion sind Sie unter anderem mit der  Formal - erschließung (Mitarbeit bei der Katalogisierung und Entlehnung) sowie nach der notwendigen Einarbeitungszeit auch mit der Betreuung der Aus- und Weiterbildung der MitarbeiterInnen in den Modulen des Bibliothekssystems betraut.

Neben der Beherrschung von Softwarewerkzeugen (Datenkommunikation, Editor, Office-Programme, HTML),
verfügen Sie idealerweise bereits über Erfahrung in den Bereichen Server-, Netzwerk- und Datenmanagement (SQL). Gute Englischkenntnisse und hohe soziale Kompetenz setzen wir ebenso voraus wie Eigeninitiative und die Fähigkeit zu analytischem Denken.

Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt aufgenommen werden. Gleichfalls verpflichtet sich die Akademie der bildenden Künste Wien zu antidiskriminierenden Maßnahmen in der Personalpolitik.
Die BewerberInnen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.