Skip to content. Skip to navigation.
Bewerbungsfrist | 14.11.2013

Zum ehestmöglichen Zeitpunkt im Ausmaß von 40 Stunden.

An der Akademie der bildenden Künste Wien gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung:

Reinigungskraft
Zum ehestmöglichen Zeitpunkt im Ausmaß von 40 Stunden.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Reinigung der Büroräumlichkeiten und Sanitäranlagen. Ihre Tätigkeiten umfassen dabei die gesamte Innenreinigung, wie Reinigen der Arbeitsflächen, Boden- und Toilettenreinigung, Abfallentsorgung und Materialpflege. Bei Bedarf bereiten Sie die Bewirtung für Besprechungen vor.

Einer engagierten Person bieten wir einen langfristigen Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten sowie ein angenehmes Betriebsklima.

Der monatliche Bruttobezug nach dem Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer_innen der Universitäten in der Gehaltsgruppe I beträgt derzeit Euro 1.485,9.

Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen, die bei gleicher Qualifikation bevorzugt aufgenommen werden. Gleichfalls verpflichtet sich die Akademie der bildenden Künste Wien zu antidiskriminierenden Maßnahmen in der Personalpolitik.
Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

Interessent_innen bewerben sich bitte hier