Skip to content. Skip to navigation.

Organisation

<
>
Troubling Research | Performing knowledge in the Arts, Ausstellungseröffnung, 2012, Foto © Victor Brázdil
Institutsgebäude, Karl-Schweighofer-Gasse, Foto © Lisa Rastl
Bildhaueratelier, Kurzbauergasse, Foto © Lisa Rastl
Holzwerkstatt, Kurzbauergasse, Foto © Lisa Rastl
Arbeitsplatz, Atelierhaus, Foto © Lisa Rastl
Semesterarbeit von Larissa Kramarek, AS FOUND, 2013/14, Foto © Lisa Rastl
Institutsgebäude, Karl-Schweighofer-Gasse, Foto © Lisa Rastl
Hauptgebäude, Schillerplatz, Foto © Adrian Brodesser
Troubling Research | Performing knowledge in the Arts, Ausstellungseröffnung, 2012, Foto © Victor Brázdil
Institutsgebäude, Karl-Schweighofer-Gasse, Foto © Lisa Rastl
Bildhaueratelier, Kurzbauergasse, Foto © Lisa Rastl
Holzwerkstatt, Kurzbauergasse, Foto © Lisa Rastl
Arbeitsplatz, Atelierhaus, Foto © Lisa Rastl
Semesterarbeit von Larissa Kramarek, AS FOUND, 2013/14, Foto © Lisa Rastl
Institutsgebäude, Karl-Schweighofer-Gasse, Foto © Lisa Rastl
Hauptgebäude, Schillerplatz, Foto © Adrian Brodesser

Seit mehr als 300 Jahren ist die Akademie der bildenden Künste Wien eine der bedeutendsten Ausbildungsstätten für Künstlerinnen und Künstler. Als Universität legt sie besonderen Wert auf eine forschungs- und kunstgeleitete Lehre. Die Ergebnisse fließen in unterschiedlicher Weise in die Lehre ein und werden darüber hinaus einer breiteren Öffentlichkeit in Ausstellungen, Präsentationen, Symposien, Vortragsreihen und Publikationen vermittelt.

News

]a[
Ausstellungsdauer | 05.12.2018 - 27.01.2019
Mehr
]a[

Sofie Fohn geb. Schneider (1899 1990), Malerin und Witwe des Malers Emanuel Fohn (1881 1966), hat für die Emanuel und Sofie Fohn Stipendienstiftung testamentarisch Vermögen bereitgestellt. Seit diesem Jahr hat die Akademie der bildenden Künste Wien die Verwaltung der Stiftung übernommen.

Mehr
]a[

Das Ö1 Talentestipendium für bildende Kunst dotiert mit EUR 10.000,-- mit Unterstützung des Wiener Städtischen Versicherungsvereins wurde von der Fachjury an die Künstlerin und Akademie-Studentin Jelena Micić  vergeben.

Mehr
]a[

Der Dokumentarfilm von Bettina Henkel vom Medienlabor der Akademie hat den Horizonte-Wettbewerb des 12. Internationalen Fünf-Seen-Filmfestivals gewonnen.

Mehr
]a[

Eine Kunstinstallation am Baugerüst der Akademie der bildenden Künste Wien.

Mehr
]a[

Am 28.06.2018 wurde an der Akademie die Diplomarbeit Untersuchung, Konservierung/Restaurierung und Rekonstruktion des ältesten bekannten Wiener Kontrabasses von Nikolaus Leidolff 1693 vonJosef Rath präsentiert. Anschließend unterzeichneten Eva Blimlinger, Rektorin Akademie und Sabine Haag, Generaldirektorin KHM-Museumsverband den Kooperationsvertrag.

Mehr
Permalink