Skip to content. Skip to navigation.

Die Koordinationsstelle Frauenförderung | Geschlechterforschung | Diversität hat das Ziel, Geschlechtergleichstellung und Diversität an der Akademie zu fördern und den Bereich der Geschlechterforschung zu stärken. Als Grundlage dieser Arbeit dienen der Gleichstellungs- und Frauenförderungsplan der Akademie der bildenden Künste Wien, die antidiskriminatorische Betriebsvereinbarung sowie die einschlägigen Bestimmungen des Universitätsgesetzes sowie des Bundes-Gleichbehandlungsgesetzes.

Tätigkeitsbereiche

01. Frauenförderung / Geschlechtergleichstellung / Gender Mainstreaming

  • Mitwirkung an einer gendergerechten Personal- und Strukturentwicklung
  • Erarbeitung von Frauenförderungs- und Antidiskriminierungsmaßnahmen
  • Etablierung geschlechtergerechter Sprache
  • Gender Budgeting
  • Berichte zur Geschlechterverteilung an der Akademie

02. Initiierung, Koordinierung und Ausbau von Forschungs- und Lehraktivitäten im Rahmen interdisziplinärer Frauen- und Geschlechterforschung

03. Koordination von Maßnahmen zur Stärkung von Diversität an der Akademie

04. Aufbau interuniversitärer und interner Vernetzungen sowie Umsetzung europäischer Programme für Frauen in Wissenschaft, Forschung und Kunst

  • Einrichtungen für Frauenförderung und Geschlechterforschung an den österreichischen Universitäten (www.genderplattform.at)
  • Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum (KEG) (www.genderkonferenz.eu)
  • Österreichische Gesellschaft für Geschlechterforschung (http://www.oeggf.at/)

Permalink