Skip to content. Skip to navigation.

16.06.2008

Ein von Conwert Immobilien Invest SE gestifteter Förderpreis wurde an die Studierenden der Klasse Amelie von Wulffen vergeben. Den ersten Platz belegten die beiden KünstlerInnen Ayumi Rahn und Marcin Zarzena, den dritten Platz Janina Ahrendt. Die Jury bestand aus Erwin Bohatsch, Klaus Guggenberger, Agnes Husslein-Arco, Kathrin Rhomberg und Eva Maria Stadler.

 
Fotograf: Ludwig Schedl
 

Am 12. Juni 2008 lud Belvedere-Direktorin Agnes Husslein-Arco in den Augarten Contemporary, der Dependance des Belvedere  für zeitgenössische Kunst, zur Präsentation der im Rahmen der aktuellen  Ausstellung Form und Grund angefertigten Sondereditionen der KünstlerInnen Monika Baer, Thomas Eggerer und Amelie von Wulffen. Der Erlös des Verkaufs der Editionen trägt zur Produktion des Ausstellungskataloges bei. Des Weiteren wurde ein von conwert gestifteter Förderpreis an die Studierenden der Klasse Amelie von Wulffen vergeben. Den ersten Platz belegten die beiden KünstlerInnen Ayumi Rahn und Marcin Zarzena, den dritten Platz Janina Ahrendt. Die Jury bestand aus Erwin Bohatsch, Klaus Guggenberger, Agnes  Husslein-Arco, Kathrin Rhomberg und Eva Maria Stadler.

Die Ausstellung Form und Grund mit Arbeiten von Monika Baer, Thomas  Eggerer und Amelie von Wulffen ist noch bis 31.August 2008 im Augarten Contemporary zu sehen (Scherzergasse 1a, 1020 Wien, Do - So von 11 bis 19  Uhr).