Skip to content. Skip to navigation.
IKA

 

© Kristýna Ševčíková, IKA

 

Die Stiftungsprofessur für die Erforschung visionärer Formen der Stadt („Stadtkultur und öffentlicher Raum“), die von der Stadt Wien seit 2015 gestiftet und jeweils für ein Jahr vergeben wird, widmet sich der künstlerischen, radikalen und poetischen Auseinandersetzung mit dem Thema Stadt und Architektur. Die mit der Stiftungsprofessur verbundene Lehre und Forschung hat zum Schwerpunkt die Entwicklung visionärer und radikaler stadträumlicher Konzepte. Darüber hinaus wird der Meinungsaustausch und Wissenstransfer zwischen der Stadt Wien und dem Institut für Kunst und Architektur intensiviert.

Die Stiftungsprofessur für das Studienjahr 2015|16 wurde an Nic Clear vergeben.

Nic Clear is Head of Department of Architecture and Landscape at the University of Greenwich, where he also teaches a postgraduate design unit that specialises in the use of film and animation in the generation, development and representation of architectural spaces. Nic is particularly interested in the intersection between architecture and Science Fiction. He edited an edition of AD titled Architectures of the Near Future and has written the Architecture section of the Oxford Handbook to Science Fiction.


Permalink