Skip to content. Skip to navigation.
IKL

Online-Anmeldung:
29. April  2019 – 27. Mai 2019

 

© IKL

 

MA Kunst und Bildung – Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung
MA Gestaltung im Kontext – Unterrichtsfach Technisches und Textiles Werken

Die Zulassung zum Masterstudium Lehramt setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Bachelorstudiums oder PH-Bachelorstudienganges oder eines anderen gleichwertigen Studiums (ausgeschlossen sind Diplomstudien, die mit Mag.art. abgeschlossen haben) an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung voraus.

Wenn die grundsätzliche Gleichwertigkeit (BA-Lehramtsstudium mit 240 ECTS) gegeben ist und nur einzelne Ergänzungen auf die volle Gleichwertigkeit fehlen, können zusätzliche Lehrveranstaltungen und Prüfungen im Ausmaß von maximal 30 ECTS-Punkten vorgeschrieben werden, die im Masterstudium zu absolvieren sind (vgl. UG 2002 [7.9.2013] § 64 Abs. 5). Übermitteln Sie uns bitte bis spätestens 27.05.2019 die entsprechenden Dokumente (Bachelor-Urkunde und Diploma Supplement) an registrierung_ikl@akbild.ac.at. Sollte die Gleichwertigkeit nicht gegeben sein, muss zuvor das entsprechende BA-Studium absolviert werden. (Anerkennungen sind entsprechend § 78 möglich.)

Studierende, die an der Akademie der bildenden Künste Wien am Institut für das Künstlerische Lehramt das Bachelorstudium Kunst und Bildung – Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung absolviert haben, sind für das konsekutive Masterstudium am Institut für das künstlerische Lehramt in Kunst und Bildung – Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung ohne Zulassungsprüfung zugangsberechtigt.

Studierende, die an der Akademie der bildenden Künste Wien am Institut für das Künstlerische Lehramt das Bachelorstudium Gestaltung im Kontext – Unterrichtsfach Technisches und Textiles Werken (bzw. die Studienfächer Kontextuelle Gestaltung – Unterrichtsfach Technisches Werken und Moden und Styles – Unterrichtsfach Textiles Gestalten/Werken) absolviert haben, sind für das konsekutive Masterstudium am Institut für das künstlerische Lehramt in Gestaltung im Kontext – Unterrichtsfach Technisches und Textiles Werken sind ohne Zulassungsprüfung zugangsberechtigt.

Für das kommissionelle Zulassungsprüfungsgespräch aller Bewerber*innen von anderen Universitäten sind mitzubringen:
1. Portfolio (Das Portfolio beinhaltet künstlerische/gestalterische/kunstvermittelnde Arbeiten und gibt Einblick in Ihre Praxis und Interessensschwerpunkte.)
2. Konzeptskizze zum geplanten Masterprojekt mit Ausführungen in Text und Bildern, Skizzen, Zeichnungen.

Das ca. 10-minütige kommissionelle Prüfungsgespräch beinhaltet Fragen zu Ihrer künstlerischen, gestalterischen und kunstvermittelnden Position, zum Portfolio sowie zum geplanten Masterprojekt und Interessensschwerpunkten.

Zeitlicher Ablauf der Zulassungsprüfung

Die Online-Anmeldung ist für alle verpflichtend vom 29.04 – 27.05.2019 unter Online Anmeldung

Einzelgespräche mit dem Zulassungsprüfungssenat
Ort: IKL Institutsgebäude, 1070 Wien, Karl-Schweighofer-Gasse 3 Raum 3.01 im 3. Stock
Zeit: 06.06.2019 10.00-17.00 (Terminvergabe durch das Sekretariat des IKL)

Bekanntgabe der Ergebnisse: 
11.06.2019 ab ca. 12:00 Uhr. Die Verständigung über das Ergebnis der Zulassungsprüfung erfolgt per E-Mail.


Permalink