Skip to content. Skip to navigation.

Studierenden stehen für ein Praktikum Mobilitätsmonate zur Verfügung. Das Praktikum kann freiwillig erfolgen (keine Anrechnung im Curriculum)oder im Rahmen des Studiums, wenn ein Praktikum  im Curriculum vorgesehen ist. Praktikumsmonate, die während des Studiums nicht in Anspruch genommen wurden, können als Graduierten Praktikum im Jahr (in den 12 Monaten) nach der letzten Prüfung (= Diplomprüfung; Studienabschluss) in Anspruch genommen werden.

Diplomstudium: mindestens 2 maximal 12 Praktikumsmonate
Bachelor Studien, Master Studien und Doktoratsstudien: mindestens 2 maximal 12 Praktikumsmonate; Monate für einen Erasmus Studienaustausch werden davon abgezogen bzw. müssen bedacht werden.

Bitte beachten Sie folgende Schritte:

  1. Bitte erkundigen Sie sich über die Möglichkeiten eines Erasmus+ Praktikums am International Office. Am besten vereinbaren Sie einen Termin für ein Beratungsgespräch.
  2. 6 Wochen vor Antritt eines Praktikums müssen die Nominierung und ein fertig ausgefülltes Learning Agreement for Traineeship dem Vorsitz der zuständigen Curriculakommission vorliegen. Die Nominierung muss genaue Angaben über die Praktikumsstelle enthalten (Name, Adresse, Website)!
  3. Danach müssen spätestens 3 Wochen vor Antritt des Praktikums die Nominierung und das Learning Agreement for Traineeship persönlich am International Office abgegeben werden.
  4. Spätestens am 1. oder 15. jeden Monats bekommen Sie per E-Mail die Nachricht der Zuerkennung des Erasmus+ Finanzzuschusses, damit das Praktikum am folgenden 1. oder 15. des (Folge-)monats beginnen kann.

Die Nominierung muss vom/von der Professor_in des künstlerischen Zentralfaches (Klassenlehrer_in) unterschrieben sein und die Angaben über die Art des Praktikums (Studierendenpraktikum oder Graduierten Praktikum) sowie Angaben über bereits absolvierte Erasmus Aufenthalte (Monate) enthalten.
Für die Doktoratsstudien muss die Nominierung vom/von der Betreuer_in der Dissertation unterschrieben werden.

Das Learning Agreement for Traineeship muss vom/von der Arbeitgeber_in, vom Vorsitz der zuständigen Curriculakommission und dem International Office unterschrieben werden.

Praktikant_innen sind verpflichtet sich am Online Linguistic Assessment (OLS) zu beteiligen. Liegt das Sprachniveau in der Hauptarbeitssprache unter B2  nach dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen steht automatisch ein Online Sprachkurs zur Verfügung.
Die Auszahlung der letzten Rate des Erasmus Finanzzuschusses ist von der verpflichtenden Teilnahme des abschließenden Sprachassessments abhängig.

Studierende sind verpflichtet für einen ausreichenden Versicherungsschutz im Ausland zu sorgen (Kranken- ,Unfall- und Haftpflichtversicherung)!
Beachten Sie auch die Einreise- und Aufenthaltsbedingungen im Gastland, falls Sie nicht EU Staatsbürger_in sind!

Bewerbungsformulare und Dokumente:

Nominierung_Traineeship
Learning Agreement for Traineeship
Traineeship Certificate
Zuschuesse


Permalink