Skip to content. Skip to navigation.

Programm zur Förderung des künstlerischen Nachwuchses an der Akademie der bildenden Künste Wien

Das Programm ArtStart: Berufsziel Künstler_in richtet sich an Absolvent_innen der Studienrichtung Bildende Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien, die den Berufseinstieg als Künstler_in planen. 

Der Übergang vom Studium in die Berufstätigkeit gestaltet sich in der Bildenden Kunst aufgrund eines offenen – und damit oftmals als diffus wahrgenommenen – Berufsbildes besonders schwierig. Im Rahmen von ArtStart wird daher eine nachhaltige Supportstruktur für Absolvent_innen der Studienrichtung Bildende Kunst geschaffen, die einen erfolgreichen Berufseinstieg ermöglichen bzw. erleichtern soll. Der Berufseinstieg wird für acht Nachwuchskünstler_innen durch Übergangsstipendien in Höhe von je 8.000 € pro Person gefördert. Darüber hinaus werden den Künstler_innen im Zuge ihres Arbeitsvorhabens universitätsexterne Mentor_innen aus dem Kunst- und Kulturbereich zur Seite gestellt, die die ersten Karriereschritte unterstützend begleiten. Die Teilnehmer_innen profitieren nicht nur von der individuellen Betreuung, sondern auch von persönlichen nationalen und internationalen Netzwerken der Mentor_innen.

Kooperationspartner dieses HRSM-Projekts sind die Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs (VBKÖ) sowie die University of Westminster, London.

Mitglieder Steuerungsgruppe:

Mona Hahn, Institut für Bildende Kunst, Akademie der bildenden Künste Wien

Elke Krasny, Institut für das künstlerische Lehramt, Akademie der bildenden Künste Wien

Bettina Leidl, Direktorin Kunsthaus Wien

Kerstin Mey, Prorektorin und Dekanin Westminster School of Media, Arts and Design, University of Westminster, UK

Barbara Pflanzner, Projektkoordinatorin

Karin Riegler, Vizerektorin für Lehre I Nachwuchsförderung, Akademie der bildenden Künste Wien

Ruby Sircar, Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs

Einreichfrist: 3. September 2017

Einreichung: Bitte speichern Sie alle Unterlagen, mit Ausnahme des Gutachtens und des Empfehlungsschreibens, in einer PDF-Datei (Deutsch oder Englisch, max. 8 MB, Ausdruck: höchstens DinA4) ab und senden Sie diese Datei per Email innerhalb der Einreichfrist an MMag. Barbara Pflanzner (B.Pflanzner@akbild.ac.at)

Weitere Information und Bewerbungsformular

Ausschreibungstext
Bewerbungsformular
Konzept ArtStart
Finanzierungsplan

Unvollständige und nicht zeitgerecht eingereichte Anträge können nicht berücksichtigt werden.

Auf die Zuerkennung der Stipendien besteht kein Rechtsanspruch.

Die Bewerber_innen werden nach der Auswahlsitzung per Email über das Ergebnis der Auswahl verständigt.

Ablauf

  • Mitte September 2017: Formale Prüfung der Bewerbungen durch das Vizerektorat für Lehre I Nachwuchsförderung
  • Oktober 2017: Empfehlung von maximal 2 Einreichungen pro Gutachter_in
  • November 2017: Auswahl der Teilnehmer_innen durch die Steuerungsgruppe und Programmstart
  • November 2017 November 2018: Absolvierung der Einzelcoachings durch die_den Mentor_in, kontinuierliche Entwicklung des Arbeitsvorhabens
  • Januar 2018: Kick-off-Veranstaltung mit allen Beteiligten
  • Mai/Juni 2018: Zwischenpräsentation des Arbeitsvorhabens
  • November 2018: Präsentation des umgesetzten Projekts und Projektabschluss
  • Dezember 2018: Feedback in Bezug auf das Programm von Teilnehmer_innen, Mentor_innen, VR Lehre I Nachwuchsförderung

ArtStart: Berufsziel Künstler_in wurde im Rahmen der der Hochschulraumstrukturmittel (HRSM) - Kooperationsausschreibung 2016/Teilbereich Lehre vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft gefördert.


Permalink