Skip to content. Skip to navigation.

Studioprogramm für Alumni der Akademie der bildenden Künste Wien. Kunstpraxis, Vernetzung, Öffentlichkeit: ArtStart_Studio 2019 bietet eine Supportstruktur für Alumni der Akademie der bildenden Künste Wien, die für ihre künstlerische Praxis einen Studio-Raum suchen.

Die Berufsausübung als Künstler_in wird für 10-15 Absolvent_innen der Akademie mit einem knapp einjährigen Studioprogramm unterstützt: Neben der gemeinsamen Nutzung eines 420m2 großen offenen Studiospaces im Creative Cluster «Traktorfabrik» (Wien 21., Louis-Häfliger-Gasse 12) nehmen die Künstler_innen an einem Workshopprogramm teil, welches inhaltlich den Schritt in die künstlerische Selbständigkeit begleitet. Zusätzlich bietet der Ort der ehemaligen Traktorfabrik, in dem bereits zahlreiche Künstler_innen und Kreative mit ihren Studios und Werkstätten angesiedelt sind, die Möglichkeit zum Austausch: Kontakte können geknüpft und Netzwerke ausgebaut werden. Im November 2019 werden die künstlerischen Arbeiten, die während des Studioprogramms entwickelt wurden, im Rahmen der Vienna Art Week einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt.

Einreichfrist (Verlängerung): 18. Januar 2019, 0:00

Einreichung: Bitte speichern Sie alle Unterlagen in einer PDF-Datei (Deutsch oder Englisch, max. 8 MB, Ausdruck: höchstens DinA4) ab und senden Sie diese Datei bis zum 13. Jänner 2019 per Email an Mag.a  Eva Leutgeb (artstart@akbild.ac.at)

Absolvent_innen die aktuell bereits am ArtStart Berufsziel Künstler_in Programm teilnehmen oder teilgenommen haben sind von einer Bewerbung ausgeschlossen. Ebenso sind Absolvent_innen ausgeschlossen, die bereits im Vorjahr am ArtStart_Studio Programm teilgenommen haben.

1 Traktorfabrik, © Sandra Fockenberger, 2017 

Weitere Information und Bewerbungsformular

Ausschreibungstext

Bewerbungsformular

Information zum Creative Cluster «Traktorfabrik»

Unvollständige und nicht zeitgerecht eingereichte Anträge können nicht berücksichtigt werden. Auf die Zuerkennung der Stipendien besteht kein Rechtsanspruch. Die Bewerber_innen werden nach der Auswahlsitzung per Email über das Ergebnis der Auswahl verständigt.

Zeitplan

Ende Januar 2019: Formale Prüfung der Bewerbungen und Auswahl der Bewerber_innen durch die Jury.
Ab spät. März 2019: Beginn der Nutzungsmöglichkeit des Studiospaces
März 2019 - Dezember 2019: Nutzung des Studioraumes, Absolvierung der  begleitenden Workshops
November 2019: Präsentation des Studiospace im Rahmen einer Ausstellung während der Vienna Art Week


Permalink