Skip to content. Skip to navigation.

Elisabeth Fiedler ist Mentorin von Maria Legat

 

© Elisabeth Fiedler

 

Elisabeth Fiedler, geboren 1960 Graz, lebt in Graz. Sie ist Leiterin und Chefkuratorin des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark und des Österreichischen Skulpturenparks. Sie studierte Kunstgeschichte, Geschichte und Philosophie an der Karl-Franzens-Universität Graz. Nach ihrem Studium arbeitet sie als Regieassistentin beim ORF, als Kulturredakteurin der Neuen Zeit und im Grazer Kunstverein. Von 1992 bis 1996 zeigte sie als Referentin für Bildende Kunst im Forum Stadtpark steirische und internationale Positionen in Personalen und Gruppenausstellungen, Symposien, Konzerten und anderen Veranstaltungen, schrieb und verlegte Texte und Bücher. Im von ihr gegründeten Forum Stadtpark Prag, das zum zentralen Kommunikations- und Austauschort tschechischer und internationaler Künstler_innen avancierte, zeigte sie, ebenfalls von 1992 bis 1996, spezifische Arbeiten von Künstler_innen aus dem „Westen“, nach Graz wurden tschechische Künstler eingeladen. Nach ihrer Zeit als Referentin für Kunst im Büro des Kulturlandesrates der Steiermark arbeitet sie seit 2001 als Kuratorin und stellvertretende Leiterin der Neuen Galerie, als Departmentleiterin für Kunst und Kultur sowie als Leiterin der Abteilung Kunst im Außenraum am Universalmuseum Joanneum. Fiedler ist Herausgeberin und Autorin zahlreicher Publikationen.  


Permalink