Skip to content. Skip to navigation.

Lilly Pfalzer ist Mentee von Luisa Ziaja

 

Lilly Pfalzer, Foto (c) la bruja de tu panocha

 

Lilly Pfalzer (*1991) studierte an der Akademdie der bildenden Künste Wien bei Elke Krasny, Constanze Ruhm und Carola Dertnig und ebenso in Mexiko City, Schwerpunkt: performative Kunst. Sie hält sich in den Bereichen der Bildenden Kunst, Tanz und Aktivismus auf, wo sie Performance mit körperbasiertem Wissen und Installationen mit performativen Ansätzen verbindet. 

Menschliche Interaktion, queer-feministische Positionen, soziale Zusammenhänge und Konventionen (Relationale Ästhetik) sind oft Ausgangspunkt ihrer Projekte, institutionelle und personelle Kollaborationen wichtiger Bestandteil ihrer künstlerischen Praxis. Momentan arbeitet Pfalzer mit Isabel Lewis in Berlin.

lillypfalzer.net


Permalink