Skip to content. Skip to navigation.
Leistungsstipendium

dient zur Anerkennung hervorragender Studienleistungen.

Mehr
Förderungsstipendium

dient zur Förderung wissenschaftlicher oder künstlerischer Arbeiten von Stu­die­ren­den aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung.

Bitte beachten Sie, dass das zu fördernde Projekt in direktem Zusammenhang mit dem jeweiligen Studienprogramm stehen muss. Das bedeutet, dass z.B. künstlerische Projekte von Doktorand_innen nicht gefördert werden können. Ausnahme: Studierende des PhD in Practice können um Förderung künstlerischer Projekte ansuchen, da diese auch vom Curriculum vorgesehen sind.

Mehr
Arbeitsstipendium

Jahresstipendium (Oktober bis September à € 650,--) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung zur Förderung von Diplomand_innen oder Masterabsolvent_innen mit Auszeichnung. Voraussetzung: österreichische oder Staatsbürgerschaft eines EWR - Landes (inkl. Schweiz), außerdem gleichgestellte Drittstaaten und Staatenlose gemäß § 4 Abs. 1 StudFG

Höchstalter: Vollendung des 35. Lebensjahres (letzte Frist 35. Geburtstag)

Mehr
Projektförderung

Dient zur Förderung künstlerischer, wissenschaftlicher und künstlerisch-wissenschaftlicher Projekte von Studierenden aller Studienrichtungen.

Bitte beachten Sie, dass das zu fördernde Projekt in direktem Zusammenhang mit dem jeweiligen Studienprogramm stehen muss. Das bedeutet, dass z.B. künstlerische Projekte von Doktorand_innen nicht gefördert werden können. Ausnahme: Studierende des PhD in Practice können um Förderung künstlerischer Projekte ansuchen, da diese auch vom Curriculum vorgesehen sind.

Mehr
Notfallstipendium

Das Notfallstipendium kann von allen Studierenden beantragt werden, die ohne eigenes Verschulden in eine unvorhersehbare soziale Notlage geraten sind, für die es keine staatliche Unterstützung gibt.

Mehr
1 2 Weiter
Permalink