Skip to content. Skip to navigation.

Funktionsperiode 22.12.2016–21.12.2020

Der Betriebsrat hat, gem. §38 Arbeitsverfassungsgesetz, die Aufgabe, die wirtschaftlichen, sozialen, gesundheitlichen und kulturellen Interessen der Arbeitnehmer_innen  wahrzunehmen und zu fördern.

Wir sind zuständig für

  • die Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, Arbeitsverfassungsgesetz, Arbeitnehmer_innenschutzgesetz, Universitätsgesetz, Kollektivvertrag, u.a.

Wir arbeiten für Sie

  • in Besprechungen/ Anhörungen mit Rektorat, Personalwesen und Universitätsrat
  • in Ausschüssen (Datenschutz/persönliche Rechte, Gebäude- und  Sicherheitsfragen)
  • durch den Abschluss von Betriebsvereinbarungen

Wir beraten und unterstützen

  • in persönlichen Einzelberatungen
  • bei Begleitung/Beratung zum Mitarbeiter_innengespräch
  • durch individuelle Interventionen
  • durch Hilfestellung für betriebliche Gesundheitsförderung
  • durch Konflikt-Management
  • bei geplanten Kündigungen

Wir informieren

  • in unserer Funktion als Anlaufstelle

Wir vertreten die Anliegen des künstlerischen und wissenschaftlichen Personals

  • bei Besprechungen mit dem Betriebsrat für das allgemeine Personal
  • durch die Teilnahme an Aktivitäten der Universität (Vorstellung diverser Tätigkeitsberichte, Informationsveranstaltungen z.B. zu geplanten Baumaßnahmen, Antrittsvorlesungen, usw.)
  • bei Besprechungen mit Betriebsräten anderer Universitäten und Bildungseinrichtungen, mit GÖD- sowie AK-Funktionär_innen
  • durch Begleitung der Mitarbeiter_innen zu  Beratungsgesprächen bei der GÖD oder der AK
2. stv. Vorsitzender
T +43(1)58816-6130
Schriftführer
T +43(1)58816-9314
F +43(1)58816-9399
Vorsitzender
T +43(1)58816-6513
Mitglied
T 0699-12591492
T +43(1)58816-5117
Permalink