Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
]a[

Freischaffende Künstler_innen gelten seit 2001 als "Neue Selbständige" und unterliegen dem Gewerblichen Sozialversicherungsgesetz.

Die zuständige Versicherungsanstalt heißt seit 1.1.2020 nicht mehr Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft (SVA), sondern SVS (Sozialversicherung der Selbständigen).
Die SVS entstand aus der Fusion der SVA mit der bäuerlichen Sozialversicherung SVB. Aus SVA-Versicherten wurden mit dem Jahreswechsel automatisch SVS-Versicherte.

Künstler_innen können beim Künstlersozialversicherungsfonds (KSVF) um einen Zuschuss zu den Sozialversicherungsbeiträgen ansuchen.

Doch wer muss sich zur Pflichtversicherung melden? Was kostet die Sozialversicherung? Unter welchen Voraussetzungen ist ein Zuschuss aus dem Künstlersozialversicherungsfonds möglich? Und wer gilt überhaupt als Künstler_in?

Weitere Infos:

http://www.igbildendekunst.at/service/sozialversicherung.htm


Permalink