Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Survival Training | 12.10.2021, 15.00 h - 17.00 h
Ort | via Zoom

Eine Infoveranstaltung für selbständig erwerbstätige Künstler_innen

Fokus: Steuererklärung, Einkommensteuer, Steuerbefreiung von Stipendien. Auch der Härtefallfonds (WKO) wird Thema sein.

Keine Anmeldung erforderlich.

Zoom-Meeting
https://us02web.zoom.us/j/81584200309?pwd=eWU1aDViQmhqTFB5WXN6ZUV6OUp2dz09

Meeting-ID: 815 8420 0309
Kenncode: 435461
Schnelleinwahl mobil
+4312535501,,81584200309#,,,,*435461# Österreich
+4312535502,,81584200309#,,,,*435461# Österreich
Einwahl nach aktuellem Standort
+43 12 535 501 Österreich
+43 12 535 502 Österreich
+43 670 309 0165 Österreich
+43 72 011 5988 Österreich
+43 120 609 3072 Österreich

https://www.facebook.com/events/543203656747594

Muss ich Steuern zahlen? Wie viel? Und welche? 
Oder: Was ist eine Einnahmen-Ausgaben-Rechnung? Wie schreibe ich eine Rechnung? Wie sammle ich Belege? Oder: Sind Stipendien steuerbefreit? Ist ein Besuch der Biennale von Venedig absetzbar? Kann ich die Ausgaben für das Texte zur Kunst-Abo in die Steuererklärung nehmen? 
Fristen und Formulare rund um die Einkommensteuererklärung werden ebenso Thema sein wie der Härtefallfonds (WKO) zur finanziellen Unterstützung in der Corona-Krise. Apropos: Am 31.10.2021 ist Deadline für Anträge der Phase 3 (16.6. bis 30.9.2021). Wer hat Anspruch, wie viel Unterstützung ist möglich, welche Daten aus dem Einkommensteuerbescheid brauche ich für einen Antrag an den Härtefallfonds (WKO)?

Nach dem Input der Vortragenden gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen. 

Vortragende: Doris Krenn (Steuerberaterin) 
Moderation: Jannik Franzen (bildende_r Künstler_)
Co-Moderation (Chat): Daniela Koweindl (IG Bildende Kunst)

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von IG Bildende Kunst und Alumniverein der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinweise zur Online-Teilnahme: 
– Zugangsdaten zur Teilnahme veröffentlichen wir zwei Tage vor der Veranstaltung an dieser Stelle: https://igbildendekunst.at/programm/steuer_12okt2021/
– Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmer_innenzahl ist durch Zoom auf max. 100 begrenzt. 
– Wir empfehlen (v.a. bei einer instabilen Internetverbindung) das Video für die Dauer des Zoom-Meetings abzuschalten. 
– Sollten während der Teilnahme an der Veranstaltung Verbindungsprobleme auftreten oder Sie getrennt werden, klicken Sie bitte erneut auf den Zoom-Meeting-Link! 
– Nach einer kurzen Einführung inkl. technischen Hinweisen startet das Input der Referentin (etwa 30 Minuten)
– Anschließend sind 60 Minuten vorgesehen, in denen Sie Fragen durch „Hand erheben“ (unter „Teilnehmer_innen“ in der Task-Leiste zu finden) stellen können. 
– Bitte beachten Sie, dass alle Teilnehmer_innen im Interesse einer reibungslosen Abwicklung (Nebengeräusche) von der Moderation stumm geschaltet werden und Wortmeldungen nur im Rahmen der abschließenden Fragerunde möglich sind. 
– Verständnisfragen können Sie jederzeit im Zoom-Chat (siehe Task-Leiste) an die Co-Moderatorin schicken (***Fragen an mich! Daniela Koweindl, IG Bildende Kunst). Sie wird die Eingänge zusammenfassen und an die Moderation (Jannik Franzen, IG Bildende Kunst) weitergeben. 
– Wir ersuchen, keine wie auch immer gearteten Aufzeichnungen vorzunehmen. 
– Nach der Veranstaltung freuen wir uns über Feedback an office@igbildendekunst.at.


Permalink