Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
Eröffnung | 17.04.2007, 19.00 h
Ausstellungsdauer | 18.04.2007 - 20.04.2007
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Demonstrationsraum, Aula

Täglich 11.00 - 18.00 h | Eintritt frei

 

® kit

 

kit
im Gespräch mit Sebastian Huber, Dramaturg

"Here is television your window on the world", schallte es Mitte der 40er Jahre aus den amerikanischen Fernsehgeräten. Rund sechzig Jahre später nimmt das Fernsehen nur mehr beschränkt jene Aufgaben wahr, die es in seinen Pionierzeiten geprägt haben. Die Vorstellung eines öffentlichen Mediums, das öffentlich rechtlichen Vereinbarungen folgt, hat sich radikal verändert. Mit kit ist ein Arbeitskollektiv entstanden, das sich mit diesem Paradigmenwechsel künstlerisch auseinandersetzt. kit will das Medium Fernsehen für junge und noch nicht etablierte Kunst wieder entdecken und erschließen. Der Demonstrationsraum fungiert für die Dauer von drei Tagen als Studio, als offene Redaktion für die Macherinnen von kit. Zu Gast sind Eva Beierheimer, Sabeth Buchmann, Gudrun Gruber, Judith Gruber, Miriam Laussegger, Dorit Margreiter, Miriam Raggam, Rüdiger Reisenberger, Claus Philipp, Fritz Ostermayer, Elisabeth Samsonow, Eva Maria Stadler und Anna Zwingl.

KünstlerInnen sind eingeladen, ihre Arbeiten im Studio von kit zu präsentieren, das gesammelte Material wird in der Mai Ausgabe von kit auf Okto-TV ausgestrahlt.
(EMST)

Curator-in-residence: Eva Maria Stadler

  © kit  

Gäste

18.04.2007
15.00 h | Rüdiger Reisenberger, Studierender
16.00 h | Elisabeth Samsonow, Professorin für
Philosophische und historische
Anthropologie der Kunst an der Akademie

20.04.2007
11.00 h | Sabeth Buchmann, Professorin für
Kunstgeschichte der Moderne und Nachmoderne
12.30 h | Claus Philipp, Der Standard
15.00 h | Dorit Margreiter, Professorin für
Video/Videoinstallation an der Akademie

  © kit  

kit fernschaun_heute
14.05.2007 | Akademie der bildenden Künste Wien, Lehargasse 6-8, Artelierhaus Nord, 1. Stock | 21.00 h

kit war zu Besuch im Demonstrationsraum. KünstlerInnen waren eingeladen vorbeizuschauen, Arbeiten zu präsentiereun und den Raum zu bespielen. Das gesammelte Material ist in dieser Sendung zu sehen.

kit ist ein Projekt vom Künstlerinnenkollektiv kit, bei dem jedes Monat in Kooperation mit anderen interessierten Personen eine Fernsehsendung, die medialer Raum der jungen Kunst in Wien ist, erarbeitet und via okto, Wiens erstem partizipativen TV-Sender ausgestrahlt wird.

kit ist ein interaktiver "Medienbaukasten", eine Mischung aus Reportagen, Interviews und Diskussionen, aber auch die Ausstrahlung von Kunstvideos und anderer über das Medium Fernsehen transportabler Kunstformen. Hier spricht Kunst für sich selbst.

kit ist zu sehen auf okto von 14. - 18.05.2007
Mo: 21.00 h
Di: 19.00 h
Mi: 16.00 h
Do: 14.00 h
Fr: 12.00 h

www.okto.tv/kit


Permalink