Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
Eröffnung | 08.05.2007, 19.00 h
Ausstellungsdauer | 09.05.2007 - 11.05.2007
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Demonstrationsraum, Aula

Täglich 11.00 - 18.00 h | Eintritt frei
Christian Doby, Sabine Galdberger, Silke Huala, Darina Kmetova, Eva Kirchmaier, Susi Krautgartner, Iris Laner, Katrin Schützenhofer, Anne Zwiener

 

Eröffnung: Di, 08.05.2007, 19 h
SeminarteilnehmerInnen
im Gespräch mit Helga Grasenick, Kunsterzieherin

DAS PROJEKT ist eine modellhafte Anordnung von Ausbildung, Lehre und künstlerischer Produktion. Ausgehend von einer Unterrichtssituation bilden die unterschiedlichen Arbeitsweisen der SeminarteilnehmerInnen die jeweilige Basis für die Analyse ihrer Arbeit und für die Entwicklung einer Methode zur Vermittlung. Die widerstrebenden Kräfte innerhalb und außerhalb des institutionellen Feldes wirken dabei als Katalysatoren.

DAS PROJEKT ist ein Vorhaben und der Plan dazu, seine Bedingungen werden dabei genauso reflektiert, wie die Möglichkeiten, die mit dieser Organisationsform verbunden sind.
Beatrice von Bismarck spricht von den widerständigen Dimensionen der Projektarbeit, die durch neuen Formationen diskursiver Räume, disziplinäre Hybridität und die Flüchtigkeit der jeweils zusammenarbeitenden Gemeinschaften gekennzeichnet ist. Sie sieht in der Verknüpfung von einübenden und aufführenden Verfahren ein performatives Potential, das mit Selbstorganisation, Netzwerkbildung, Selbstpositionierung einen künstlerischen Arbeitsbegriff umreißt.
(EMST)

Curator-in-residence: Eva Maria Stadler


Permalink