Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
IBK
How to breathe in public?
Datum | 08.09.2021, 18.00 h
Ort | Kunstsalon im Fluc, Praterstern 5, 1020 Wien

Künstler*innen: ELOLSOPERU / Eliana Otta, Olia Sosnovskaya, Sonja Hornung, Petra Mrša, Ruthia Jenrbekova

Mehr
IBK
Kurator Macht Blau
Eröffnung | 27.08.2021, 15.00 h - 21.00 h
Ausstellungsdauer | 29.08.2021 - 02.09.2021
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Atelierhaus, Lehárgasse 8, 1060 Wien, 2. OG Mehrzwecksaal

Eine Ausstellung im Rahmen des Art Kolkhoz Anti-Festivals, organisiert vom Fachbereich Erweiterter malerischer Raum, Daniel Richter

Mehr
]a[
How are our cities sexist? - Envisioning the city from the perspective of the flâneuse
WALK & TALKS | 26.06.2021, 3.00 p.m.
Venue | Meeting point will be announced via email

Guided tour together with Sabine Pollak - A room of one’s own - Urban planning through the female lens.

Event within the Frame of 100 years of Admitting Women to Study at the Academy of Fine Arts Vienna

Mehr
IBK
IBK @ PARALLEL Editions
Datum | 26.05.2021 - 30.05.2021
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Atelierhaus, Lehárgasse 8, 1060 Wien, Prospekthof, Tor 2

Erstmalig findet die PARALLEL VIENNA EDITIONS https://parallelvienna.com/editions21 im Atelierhaus statt. Neben fast 40 Galerien und Projekträumen bespielt das Institut für bildende Kunst den gesamten ersten Stock des Prospekthofs.

Öffnungszeiten: 26.5. 11.00-21.00 h, 27.5.-30.5. 11.00 - 19.00 h

Mehr
IBK
The Grid
Performative Installation | 25.06.2021 - 04.07.2021
Ort | Lahnstraße 69, 4830 Hallstatt

Ein Projekt des Fachbereichs Kunst mit erweiterter malerischer Raum-Aktion / Skulptur / Installation im öffentlichen Raum, Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit dem Festival der Regionen 2021.

Mehr
Permalink