Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Datum | 26.03.2021 - 30.06.2021
Ort | Wiener Bezirksmuseum, Klagsbaumgasse 4, 1040 Wien

mit Leo Mayr (IBK) und Martin Weichselbaumer (IKL), Studierende der Akademie der bildenden Künste WIen

 

© Leo Mayr, Martin Weichselbaumer

 

Das Bezirksmuseum Wieden öffnet seine Räume für künstlerische Interventionen! 2021 soll im Museum, das von 1893 bis 1978 ein Volksbad – auf Wienerisch Tröpferlbad – war, eine neue Dauerausstellung entstehen. Bevor das passiert, lädt das Museum Künstler*innen ein, den original erhaltenen Duschraum zu bespielen. Ihre Positionen setzen sich auf unterschiedliche Weise mit dem historischen Ort auseinander und stellen das Verhältnis von Wasser und Reinheit,
Intimität und Öffentlichkeit, Subjekt und Objekt sowie Museum und Authentizität zur Diskussion.

Projektleitung
Alina Strmljan (Stabstelle Bezirksmuseen im Wien Museum) und Philipp Maurer (Bezirksmuseum Wieden)

Leo Mayr, Martin Weichselbaumer
WEISSE FLAGGE
Installation, ausgestellt vor dem Museum am:
Fr. und Sa. 26.3./27.3., 30.4./ 8.5., 4.6./5.6., 15–19 Uhr
Mi. 14.4., 28.4., 26.5., 2.6., 30.6., 16.30–18.30 Uhr
Künstlergespräch: Mi. 26.5., 18 Uhr

Laura Stoll
THE LOST FACES | PURIFICATION
26.3.–28.4.
Eröffnung: Fr. 26.3. und Sa. 27.3., 15–19 Uhr
Künstlerinnengespräch: Mi. 7.4., 18 Uhr

Marlene Hübner, Amelie Schlemmer
CHANGING CABINET
30.4.– 26.5.
Eröffnung: Fr. 30.4. und Sa. 8.5., 15–19 Uhr
Künstlerinnengespräch: Mi. 5.5., 18 Uhr

Christopher Frieß, Marlene Fröhlich,
Leonhard Pill, Noa Schaub
WIEDEN LEAKS
4.6.–30.6.
Eröffnung: Fr. 4.6. und Sa. 5.6., 15–19 Uhr
Künstler*innengespräch: Mi. 9.6., 18 Uhr


Permalink