Skip to content. Skip to navigation.

Gastvortrag
Montag, 28.11.2005, 13.30 - 16.00 h
Projektraum Kurzbauergasse 9, 1020 Wien

© Bitter / Weber   © Bitter / Weber  

Seit 1993 arbeiten die in Wien und Vancouver lebenden KünstlerInnen Sabine Bitter und Helmut Weber an Projekten, die urbane Geografien, architektonische Repräsentationen und damit zusammenhängende visuelle Politiken zum Thema haben.
Mit Foto-, Medien- und Videoarbeiten wie „LIVE LIKE THIS!" , „Caracas, Hecho en Venezuela" oder „Bronzeville" entsteht ein Raum der Debatte zeitgenössischer urbaner Räume als soziale Umgebung und als politischer Diskurs. Sie thematisieren zeitgenössische Bildpolitiken als ein Bündel visueller Praktiken zur Organisation von Gesellschaft und zur Konstruktion von Öffentlichkeit wie Geschichte.

Der Vortrag findet im Rahmen der Lehrveranstaltung "Projektorientierte Studien/Kunst im öffentlichen Raum" von Judith Huemer statt.

www.lot.at


Permalink