Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
Guestlecture | 21.05.2007, 19.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Lehargasse 6-8, 1060 Wien, M1

Vlatka Frketic - Diskurse hin und zurück.
Struktur und Organisation von Rassismus und Diskriminierung in semiotischen Systemen.
Monthly seminar at PCAP conceived and organized by Petja Dimitrova

Bei verletzenden, rassistischen und diskriminierenden Diskursen sind es nicht nur die Effekte der Worte, der Bilder bzw. der semiotischen Systeme, die verletzten, rassifizieren und diskriminieren, sondern wie Butler sagt, der Modus der Anrede/des Diskurses selbst. Effekte von diskriminierenden Äußerungen bzw. Diskursen sind nicht immer sofort fassbar, da sie sich in einer Zukunft ereignen, die jetzt nicht beschrieben werden kann und sich zugleich auch auf eine Vergangenheit beziehen. Der Kontext, in dem diskriminierende Diskurse geschehen, reicht also nicht aus, um die Effekte/Konsequenzen solcher Diskurse festzuschreiben.

Was also braucht es, um genannte Diskurse zu beschreiben, sie zu verstehen, mit ihnen zu brechen und alternative Strategien zu entwickeln?

Kurzbio: Vlatka Frketic, Aktivistin, Arbeiterin und Texterin aus Positionen der Kritischen Diskursanalyse und queeren Politiken.

Vortrag und Diskussion in Deutsch (evnt. Englisch)

Open to general public!


Permalink