Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
Gastvortrag von Sören Grammel | 23.05.2007, 14.00 h
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Kurzbauergasse 9, 1020 Wien, Projektraum

"Mir ist wichtig, aus den jeweiligen Zusammenhängen eines Projektes heraus zu formalen und inhaltlichen Konstellationen zu gelangen, die kuratorische Arbeit nicht allein auf ihren logistischen Aspekt beschränken."

Søren Grammel ist künstlerischer Leiter des Grazer Kunstvereins, dessen Programm er seit Januar 2006 gestaltet, Projekte u.a. "Eine Person allein in einem Raum mit Coca-Cola-farbenen Wänden", "Never for money, always for love", "Es ist schwer das Reale zu berühren" oder "traurig sicher, im Training" (siehe www.grazerkunstverein.org) - Als Kurator hat er zahlreiche Ausstellungen für Räume der Gegenwartskunst allein oder mit anderen zusammen kuratiert, darunter "Telling Histories" (2003) und "Total motiviert" (2003) am Kunstverein München, die "Videonale 9" in Bonn (2001), "Raus hier! Eine Ausstellung und Konferenz zum Thema weggehen" (2002) für Germinations Europe in Bialystock, das Rechercheprojekt "We invite all" als Beitrag für "Whatever happened to Socialdemocracy" (2005) am Rooseum in Malmö oder die Ausstellungen "Eine Munition unter anderen" (2000) und "Kino der Dekonstruktion" (1999-2000) am Frankfurter Kunstverein. Im April 2005 wurde sein Buch "Ausstellungsautorschaft" im Verlag Revolver, Frankfurt am Main, veröffentlicht. Derzeit arbeitet er an einem Ausstellungsprojekt für den steirischen Herbst 07, das den Titel "Die blaue Blume" trägt.


Permalink