Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Datum | 05.07.2021 - 09.07.2012
Datum | 12.07.2021 - 26.07.2021
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien

Nähere Informationen und Anmeldung unter http://www.kinderunikunst.at
Anmeldestart am Dienstag, 25. Mai ab 10:00h

 

Food Lab und Unsichtbar? – Denkste! © KinderuniKunst Kreativwoche 2016 (Strasser, Hofmann, Hochrathner)

 

Facts

  • Man kann sich ab sofort auf der Webseite www.kinderunikunst.at registrieren.
  • Anmeldung zu den Workshops startet am 25. Mai ab 10:00 Uhr. Anmeldeschluss ist der 29. Juni 2021.
  • Es können mehrere Workshops gebucht werden, sofern sie sich zeitlich nicht überschneiden.
  • Für die Online-Workshops bekommt man vorab ein Mail mit Informationen zur Materialliste sowie Zugangsdaten zum Webinar.

05.-07.07. | 10:00-15:00 Uhr
Comics zeichnen
Verwandel dich in eine Comic-Figur

Wenn du dich für Comics interessierst und gerne einen eigenen Comic zeichnen möchtest, bist du hier richtig. Du verwandelst dich mit unserer Hilfe in eine Comic-Figur und denkst dir eine spannende Geschichte für einen Comic aus. Dazu machen wir verschiedene Spiele und Übungen, stehen dir mit hilfreichen Tipps zur Seite und zeigen dir welche Techniken es gibt. Am Ende kannst du dann dein eigenes kleines Comic-Heft mit nach Hause nehmen.

Cathérine Lehnerer

Alter: 8-12
Voraussetzungen: Die Kinder benötigen Kleidung, die schmutzig werden darf. Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Alle Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen.
Treffpunkt: Akademie der bildenden Künste, Atelierhaus, 1. OG Atelier Süd (M1), Lehargasse 8, 1060 Wien

Junge mit orangem T-Shirt und einem Gummi über dem Gesicht © KinderuniKunst 

08.07. | 10:00-15:00 Uhr
09.07. | 10:00-16:00 Uhr
Erzählen mit Bildern
Techniken der Bildgestaltung in der Fotografie

Was kann ein Bild alles aussagen? Wie erzähle ich Geschichten mit Bildern? Dazu sehen wir uns Funktionen der Kamera (egal ob Spiegelreflex oder Handy) an, wie sich Licht und Schatten, Perspektive und Bildgröße auswirken und erkunden, was uns anspricht. Wir machen Portraits, experimentieren mit Schwarz-Weiß und machen Bilder zu Themen und Geschichten, die wir spannend finden. Zum Schluss bearbeiten wir die Bilder am Computer. Bitte bring eine digitale Kamera mit.

Caroline Bobek
Alter: 8-12
Voraussetzungen: Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Die Kinder sollen ihren digitalen Fotoapparat (Spiegelreflex am besten) mitbringen. Alle Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen.
Treffpunkt: Akademie der bildenden Künste, Atelierhaus, 1. OG Atelier Süd (M1), Lehargasse 8, 1060 Wien

Drei lachende Kinder in blauen Shirts © KinderuniKunst 

06.07. | 10:00-15:00 Uhr
UNSICHTBAR? - DENKSTE!
Die fotografischen Techniken der Kunstdetektive

Bei diesem Workshop hast du die Möglichkeit, deine Umwelt mit völlig neuen Augen zu sehen. Dabei wirst du verschiedene Eigenschaften des Lichts kennenlernen und erfahren, wie durch technische Hilfsmittel für den Menschen unsichtbares Licht sichtbar gemacht werden kann und wie dadurch die Entstehungsgeschichte von Kunstwerken detektivisch erforscht wird.

Wilfried Vetter
Alter: 12-14
Die Kinder können – wenn verfügbar - eine eigene Kamera oder ein Smartphone mit Kamera zum Experimentieren mitbringen. Bitte beachten Sie die zurzeit geltenden Coronaschutzmaßnahmen und halten diese in den Workshops ein. Die Kinder benötigen Kleidung, die schmutzig werden darf. Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen.
Treffpunkt: Akademie der bildenden Künste, Augasse 2-6, 1090 Wien, 1. Stock, Kern D, Seminarraum SR1.15

Drei Kinder basteln an einem Tisch mit bunter Knetmasse © KinderuniKunst 

06.07. | 10:00-15:00 Uhr
Unlesbar? – Nicht für mich!
Alte Schriften lesen und schreiben

Bist du schon einmal in einer Ausstellung neugierig vor einer Vitrine gestanden, in der alte Briefe von Kaisern und Prinzessinnen ausgestellt waren? Habt ihr zu Hause noch Briefe, Postkarten oder Fotografien eurer Urgroßeltern in einer seltsamen Schrift? Und selbst deine Oma kann das nicht mehr lesen? In unserem Workshop lernst du diese alte Schreibschrift, die Kurrentschrift, lesen – die angestaubten Familienbriefe bleiben so kein Geheimnis mehr. Du kannst auch Kurrent schreiben lernen, mit Federkiel und Tintenfass – und hast dann gleich eine praktische Geheimschrift! Wenn du Lust hast, kannst du gerne die Schätze von daheim mitbringen.

Ulrike Hirhager
Alter: 10-14
Die Kinder benötigen Kleidung, die schmutzig werden darf. Tusche- und Tintenflecken! Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Alle Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen. Bitte beachten Sie die zurzeit geltenden Coronaschutzmaßnahmen und halten diese in den Workshops ein.
Treffpunkt:
Akademie der bildenden Künste Wien, Augasse 2–6, 1090 Wien, beim Portier in der Aula. Bitte pünktlich erscheinen!

5 Kinder bei einer Tanzperfomance © KinderuniKunst 

08.-09.07. | 09:00-13:00 Uhr
Völlig von den Patschen
Vom Gebrauchsgegenstand zum Fashion Statement

In dem Workshop „völlig von den Patschen“ werdet ihr eure eigenen Hausschuhe nähen. Ihr könnt diese einem Thema anpassen oder in euren Lieblingsfarben gestalten, schräge Kombinationen ausprobieren und überlegen in welcher Patschenform ihr euch wohl fühlt. Bist du auch schon völlig von den Patschen? Dann komm vorbei und näh dir deine eigenen.

Nagl, Pia Elisa
Alter: 6-10
Die Kinder benötigen Kleidung, die schmutzig werden darf. Die Kinder benötigen bequeme Kleidung, in der sie sich gut bewegen können. Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Alle Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen. Bitte beachten Sie die zurzeit geltenden Coronaschutzmaßnahmen und halten diese in den Workshops ein.
Treffpunkt: Akademie der bildenden Künste, Institut für das künstlerische Lehramt, Karl-Schweighofer-Gasse 3, 1070 Wien (Eingang Erdgeschoß)

Drei Kinder werfen bunte Tücher in die Luft © KinderuniKunst 

06.-07.07. | 09:00-13:00 Uhr
Aus etwas Altem, etwas Neues nähen
Aus einem alten Kleidungsstück, lassen wir etwas Neues entstehe
n
Schau’ in deinem Kleiderschrank, ob du etwas findest, was zu klein geworden oder kaputt ist. Etwas was dir besonders gut gefällt und du zerschneiden darfst. Zum Beispiel, wo du den Stoff, das Muster oder die Farbe schön findest. Suche 1-2 Stücke aus und bring sie bitte mit. Daraus wirst du dann dein ganz eigenes Sorgenfresserchen ins Leben rufen, damit es dich noch lange begleitet und dir beisteht.

Christiane Gruber

Alter: 8-10
Die Kinder benötigen Kleidung, die schmutzig werden darf. Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Alle Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen. Bitte beachten Sie die zurzeit geltenden Coronaschutzmaßnahmen und halten diese in den Workshops ein. Die Kinder sollen 1-2 Kleidungsstücke mitbringen, die sie zerschneiden dürfen.
Treffpunkt: Akademie der bildenden Künste, Institut für das künstlerische Lehramt, Karl-Schweighofer-Gasse 3, 1070 Wien (Eingang Erdgeschoß)

Junge mit Kopfhörern und einem zusammengekniffenen Gesicht © KinderuniKunst 

05.+07.-09.07  | 10:30-12:30 Uhr
Zeichnen ist Denken mit Stift
Unser erstes Skizzenbuch

Frei und ungezwungen halten wir alles fest, was wir sehen. Mit Bäumen, Tieren, Menschen, Karten und Früchten starten wir in unser erstes eigenes Skizzenbuch. Der Blick auf die großen Künstler*innen der letzten 200 Jahre hilft uns, mit dem Material unserer Wahl unsere eigene Zeichensprache von heute zu finden.

Stephanie Sentall
Alter: 10-14
Die Kinder benötigen Kleidung, die schmutzig werden darf. Die Kinder sollen als Mittagessen eine Jause mitbringen. Es gibt keine Mensa. Alle Teilnehmer*innen sollten die geforderten FFP2 Masken mitbringen.Bitte beachten Sie die zurzeit geltenden Coronaschutzmaßnahmen und halten dieses in den Workshops ein.
Treffpunkt: Theatermuseum, Lobkowitzplatz 2, 1010 Wien (im Foyer)


Permalink