Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.

Sicherheitsfachkräfte haben die Aufgabe, Arbeitgeber_innen, Arbeitnehmer_innen, Sicherheitsvertrauenspersonen und Belegschaftsorgane zu beraten und die Arbeitgeber_innen bei der Erfüllung ihrer Pflichten in Bezug auf Arbeitssicherheit und ideale Arbeitsplatzgestaltung zu unterstützen. Gemäß § 73 Arbeitnehmer_innenschutzgesetz sind Betriebe verpflichtet, Sicherheitsfachkräfte zu bestellen.

In Wahrnehmung dieser Aufgabe führen Sicherheitsfachkräfte insbesondere folgende Tätigkeiten aus:

  • Beratung von Arbeitgeber_innen und Arbeitnehmer_innen in allen Fragen der Arbeitssicherheit einschließlich der Unfallverhütung
  • Beratung bei der Planung von Arbeitsstätten sowie bei der Beschaffung oder Änderung von Arbeitsmitteln in arbeitsphysiologischen, arbeitspsychologischen und sonstigen ergonomischen sowie arbeitshygienischen Fragen
  • die Beratung der Arbeitnehmer_innen, der Sicherheitsvertrauenspersonen und der Belegschaftsorgane in Angelegenheiten der Arbeitssicherheit und der menschengerechten Arbeitsgestaltung
  • Besichtigung der Arbeitsstätten, Baustellen und auswärtigen Arbeitsstellen sowie die Teilnahme an Besichtigungen durch das Arbeitsinspektorat
  • Ermittlung und Untersuchung der Ursachen von Arbeitsunfällen und arbeitsbedingten Erkrankungen sowie die Auswertung dieser Ermittlungen und Untersuchungen
  • Überprüfung und Anpassung der nach den Arbeitnehmer_innenschutzvorschriften erforderlichen Ermittlung und Beurteilung der Gefahren und der festgelegten Maßnahmen samt Anpassung der Sicherheits- und Gesundheitsschutzdokumente
  • Beratung bei der Organisation des Brandschutzes und von Maßnahmen zur Evakuierung
  • Beratung bei der Ermittlung und Beurteilung der Gefahren sowie bei der Festlegung von Maßnahmen zur Gefahrenverhütung

Permalink