Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.

1.6.2010

 

Louise Bourgeois, Tate Modern, London, 2007
© Nathan Strange/AP

 

Eine der bedeutendsten Künstlerinnen der Gegenwart, Louise Bourgeois, ist am Montagabend im Alter von 98 Jahren in New York gestorben. Sie erlag einem Herzinfarkt.

Die 1911 in Paris geborene Künstlerin galt als Grande Dame der Gegenwartskunst. Ihr Werk ist in zahlreichen großen Museen vertreten, darunter im New Yorker Museum of Modern Art, im Centre Pompidou in Paris, in der Londoner Tate Gallery und im Museum Ludwig in Köln. Weltbekannt sind vor allem die riesigen Bronze-Spinnen der französisch-amerikanischen Künstlerin, unter denen Menschen wie kleine Insekten wirken.

Bourgeois war Ehrenmitglied der Akademie der bildenden Künste Wien, wobei sie die bisher einzige Künstlerin war, der diese Ehre zuteil wurde. Sie war Trägerin des Österreichischen Ehrenzeichens für Wissenschaft und Kunst.


Permalink