Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.

Juli 2010

Im Rahmen einer Kooperation der Akademie der bildenden Künste Wien ist ein Team des Forschungslabors Film und Fernsehen (Lehrende, Studierende und Externe) gemeinsam mit Marwan Abado und Band auf Tour gewesen. Highlight der durch drei arabische Länder gehenden Tour war die live Übertragung des Konzerts aus dem Unesco Palace nach Bethlehem (palesinensische Autonomiegebiete) per Satellit. Dies war ein Kooperationsprojekt mit Al Arabia Network.

Marwan   Marwan Abado  

Der Wiener Musiker Marwan Abado hat im Mai diesen Jahres eine Konzert Tour nach Jordanien, Syrien und in den Libanon unternommen. Ziel der Tour war es, auf die Situation der palestinensischen Flüchtlinge in diesen Ländern aufmerksam zu machen und in den arabischen Ländern ein Bewusstsein für die Notwendigkeit von Bildungsprojekten in den Flüchtlingslagern zu erzeugen. Im Zuge der Tour kam Abado auch nach Beirut, wo er herstammt. Er selbst ist als staatenloser palästinensischer Flüchtling in einem Flüchtlingslager geboren und weiss nur zu gut über das Problem komplexer Identitäten und von Ausgrenzung Bescheid: "Ich bin Palästinenser, Libanese und Österreicher". Aus der Wiener Perspektive, wo Abado lebt, ergeben sich wiederum andere Perspektiven: "…, jetzt komme ich dorthin zurück und singe Lieder, die die Palästinenser vergessen haben"

Rast  

Für Herbst ist eine weitere Aufbereitung des Materials für das Fernsehn geplant.

http://www.ritesinstitute.org/IsraelestineW/?p=2961


Permalink