Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Bewerbungsfrist | 11.08.2021

An der Akademie der bildenden Künste Wien gelangt folgende Stelle zur Ausschreibung:

Leitung des Büros für Öffentlichkeitsarbeit
Diese Position wird zum ehestmöglichen Zeitpunkt im Ausmaß von 40 Wochenstunden vergeben.

Ziel der Agenden des Büros für Öffentlichkeitsarbeit ist es, die Sichtbarkeit der Akademie in der Öffentlichkeit ziel-gruppenorientiert zu steigern und die Positionierung der Hochschule als Produktionsstätte künstlerischen und wissen-schaftlichen Handelns und Denkens auf höchstem Niveau nach außen zu vermitteln. Die Abteilung fungiert als interne und externe Kommunikationsplattform aller Aktivitäten und Inhalte des Hauses.

Aufgabenbereiche:
•    Leitung der Abteilung und Führung der Mitarbeiter_innen
•    Budgetplanung und -verantwortung
•    kommunikationsstrategische Beratung des Rektorats
•    Mediaplanung, Medienkonzeption und -produktion (Drucksorten, Bewegtbild/Videoclips, div. Werbemedien)
•    Medien- und Marketingkooperationen
•    Marketingkommunikation: Markenführung und -entwicklung, Studierendenwerbung national/international
•    interne und externe Kommunikation (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu allen Aktivitäten und Inhalten der Akademie)
•    Implementierung und Weiterentwicklung der digitalen Kommunikation der Akademie (Online- und Social Medi-a-Auftritt und weiterer Kommunikationskanäle)
•    Leitung von bzw. Mitarbeit bei Digitalisierungsprojekten gemeinsam mit anderen Abteilungen
•    Implementierung und Weiterentwicklung des Corporate Design
•    Betreuung diverser Netzwerke (z.B. Alumni, VIPs etc.)
•    Textproduktion (z.B. Magazintexte, Reden, Vorworte, Pressetexte etc.)
•    Veranstaltungsorganisation (z.B. Pressekonferenzen, Diplomverleihung etc.)

Anstellungsvoraussetzungen:
•    abgeschlossenes fachspezifisches Studium und/oder gleichwertige langjährige Erfahrungen im einschlägigen PR-Bereich
•    mehrjährige Erfahrung in der Leitung von Teams, Leitungs- und Führungskompetenz
•    Erfahrung in der Leitung bzw. im Aufbau einer Öffentlichkeitsabteilung
•    Erfahrung im Projektmanagement
•    einschlägige Kenntnis der nationalen und internationalen Medienlandschaft
•    ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
•    fundierte EDV-Kenntnisse (Windows, macOS, MS Office-Paket, Umgang mit diversen Datenbanksystemen, Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop/Gimp und gängigen CM-Systemen)
•    hohe digitale Kompetenz (Social Media, Web-CMS)
•    Gender- und diskriminierungskritische Kompetenz

Gewünschte Qualifikationen:

•    hohe soziale Kompetenz, Kooperations- und Teamfähigkeit
•    hohes Engagement, hohe organisatorische Kompetenz
•    hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
•    Kreativität und Ideenreichtum
•    Kunstinteresse und -hintergrund
•    Interesse an und Erfahrung in der Vermittlung bildender Kunst und Forschungsthemen
•    Kenntnis der nationalen und internationalen Universitätslandschaft
•    Erfahrung in der Wissenschaftskommunikation

Der monatliche Bruttobezug nach dem Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer_innen der Universitäten in der Gehalts-gruppe V beträgt derzeit Euro 3.230,8.

Interessent_innen bewerben sich bitte hier.

Die Akademie der bildenden Künste Wien strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und ersucht nachdrücklich um Bewerbungen von qualifizierten Frauen. Weiters bemüht sich die Akademie um die Herstellung von möglichst bar-rierefreien Bewerbungs- und Arbeitsbedingungen. In diesem Rahmen unterstützt die Akademie aktiv die Bewerbung von Menschen mit Behinderungen. Bewerber_innen können sich im Vorfeld an die Personalabteilung oder die Behin-dertenvertrauenspersonen der Akademie wenden. Die Bewerber_innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.


Permalink