Skip to content. Skip to navigation.
]a[
Abiona Esther Ojo und Huda Takriti erhalten den Preis der Kunsthalle Wien 2020
Preisverleihung und Eröffnung | 24.11.2020, 19.00 h
Ausstellungsdauer | 25.11.2020 - 30.12.2020, 23.00 h
Ort | Kunsthalle Wien Karlsplatz, Treitlstraße 2, 1040 Wien

Der jährlich vergebene Preis ist eine Kooperation von Kunsthalle Wien, Universität für angewandte Kunst Wien und Akademie der bildenden Künste Wien. Die Preisträgerin der Akademie der bildenden Künste Wien ist Abiona Esther Ojo. studierte Bildhauerei und Raumstrategien  bei Monica Bonvicini und Stefanie Seibold, Diplom 2020 bei Iman Issa.

Kurator: Lucas Gehrmann

Mehr
]a[
Der Diagonale-Preis Innovatives Kino’20 geht an Constanze Ruhm

Constanze Ruhm, Professorin für Kunst und digitale Medien erhält den Diagonalepreis für den besten innovativen Film in der Kategorie Experimental- oder Animationsfilm für ihren Film GLI APPUNTI DI ANNA AZZORI – Uno specchio che viaggia nel tempo.

Mehr
]a[
Stellungnahme des Senats der Akademie der bildenden Künste Wien zum Schweigemarsch am 1. Juli 2020

Wien, den 24.06.2020

Die Senatsmitglieder der Akademie der bildenden Künste Wien unterstützen den Schweigemarsch 2020, 1. Juli 2020, 15 Uhr.

Mehr
]a[
Wir stellen uns gegen strukturellen Rassismus!

Wien, 04.06.2020

Wir, Studierende, Professor_innen und Lehrende der Akademie der bildenden Künste Wien und Bürger_innen Österreichs, stellen uns entschieden gegen Polizeigewalt, nicht nur in den USA, sondern auch hier in Österreich und in jedem Land, in dem Schwarze Menschen durch die Hände rassistischer Polizist_innen oder White Supremacists getötet werden.

Mehr
]a[
Laura Nitsch erhält den Theodor Körner Förderpreis 2020

Laura Nitsch ist Absolventin des Masters in Critical Studies und absolviert derzeit ein Doktoratsstudium der Philosophie an der Akademie der bildenden Künste Wien. Sie erhält den Theodor Körner Förderpreis in der Sparte Bildende Kunst und Kunstfotografie für ihre Arbeit Violett.

Mehr
Permalink