Akademie der bildenden Künste Wien
Akademie der bildenden Künste Wien

Zu den Ausstellungen

Hungry
for
Timeby Raqs
Media
Collective

Thicket of Ideas
Thicket of Times
9.10.2021
30.1.2022

Skip to content. Skip to navigation.
]a[

Im Rahmen der JugenduniKunst, bei welcher Jugendliche ab 17 Jahren die verschiedenen Studienrichtungen einer Kunstuniversität kennenlernen und neben Studieninformation und -beratung auch praktische Einblicke gewinnen können, bietet die Akademie der bildenden Künste dieses Jahr folgende Workshops an:

Titel: Architektur I Connecting Spaces – Verbindende Räume
Workshopleitung: Antje Lehn, Lisa Schmidt-Colinet
Zeiten: Donnerstag, 17.12.2015  9.00-13.00 Uhr
Kurztext: Durch Experimente mit verschiedenen Entwurfstechniken (Modellbau, Skizze, Collage) wird ein Einblick in die Studienrichtung Architektur angeboten. Im Workshop werden wir gemeinsam einen „Verbindungsraum“ entwerfen, einen Raum in dem Menschen mit verschiedenen Interessen und Lebensgeschichten aufeinandertreffen können.

Titel: Kontextuelle Malerei I Bildende Kunst: Kontextualisieren Sie das!
Workshopleitung: Ruby Sircar
Zeiten: Freitag, 22.01.2016  10.00-13.00 Uhr
Kurztext: Was ist Kontextuelle Malerei? Wie wird heute an der Akademie gemalt? Muss man in der Malerei malen? Jein. Wir performen, diskutieren, sprechen über Sound und populäre Medien. Und vor allem sind wir queer! Was das ist? Wir denken über Cyborgs nach, leben in den Zwischenräumen und machen Kunst, die viele Wege gehen kann. Für die Jugendkunstuni laden wir ein, über queere Performance nachzudenken, werden euch aber auch Informationen zur Akademie, dem Studium hier, in der Malerei und besonders in diesem Fachbereich geben.

Titel: Künstlerisches Lehramt : "vom Lüftchen zum Ton"
Workshopleitung: Martin Püspök
Zeiten: Mittwoch, 27.1.2016  9.00-13.00 Uhr
Kurztext: Entwicklung einer Geräuschmaschine mittels Atem, Pumpe oder Druckluft. Ja, das wird lustig (erster Preis: ein Furzkissen – auch eine Form der Tonerzeugung).

Titel: Bildende Kunst – Künstlerischer Animationsfilm- Einführung in die verschiedenen Animationstechniken
Workshopleitung: Thomas Renoldner
Zeiten: Freitag, 29.1.2016  11.00-16.00 Uhr
Kurztext: Der Workshop für Künstlerischen Animationsfilm gibt eine Einführung in unterschiedliche Techniken wie Zeichentrick, gemalter Film, Legetrick, Stop Motion mit Objekten und menschlichen AkteurInnen. An mehreren Workstations können die TeilnehmerInnen in Kleingruppen die ausgewählte Technik ausprobieren und Animationssequenzen nach eigenen Vorstellungen realisieren. Der Workshop wird von Studierenden aus dem Animationsfilmstudio geleitet und liefert einen EInblick in die Möglichkeiten des Studios und die Bedeutung von Animation im Kontext zeitgenössischer Kunst.

Für die Anmeldung folgen Sie bitte dem Link http://www.jugendunikunst.at/de/anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos. Mit unseren Workshops möchten wir einzelne interessierte Schüler_innen ansprechen, und nicht ausschließlich Schulklassen. Falls erforderlich stellen wir interessierten Schüler_innen auch gerne eine Bestätigung für die Freistellung vom Unterricht aus.


Permalink