Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
]a[

Martina Fineder-Hochmayr wurde für das Studienjahr 2016|17 vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft mit dem Award of Excellence ausgezeichnet. Ihre Disseration trägt den Titel „The Promise of the Alternative – The Development of Socially and Ecologically Responsive Design and Consumer Culture during the 1970s in West Germany" und wurde von Univ.Prof. Mag. Dr. Elke Gaugele und Univ.Prof. Mag. Martin Beck vom Institut für das künstlerische Lehramt betreut.

 

v.l.n.r. Dr. Martina Fineder-Hochmayr, Mag. Dr. Iris Rauskala - Sektionsleiterin der Sektion VI
Foto © Willy Haslinger (http://www.freewilly.at)

 

Um ein Zeichen für die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses zu setzen, vergibt der Bundesminister für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft seit dem Jahr 2008 jährlich einen Preis für herausragende Dissertationen an Universitäten. 2015 wird dieser Preis zum achten Mal mit einer Dotierung in der Höhe von 3.000,- an die besten Absolventinnen und Absolventen von Doktoratsstudien vergeben.


Permalink