Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.

Dr. Marta Anghelone wurde für das Studienjahr 2016|17 vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft mit dem Award of Excellence ausgezeichnet. Ihre Disseration trägt den Titel „Influence of Synthetic Organic Pigments on the Photostability of Alkyd and Acrylic Paints, 2017" und wurde von Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Manfred Schreiner vom Institut für Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst und Ao.Prof. Dr. Egon Erwin Rosenberg von der Technischen Universität Wien betreut.

 

v.l.n.r. Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr. Manfred Schreiner, Dr. Marta Anghelone, Mag. Dr. Iris Rauskala - Sektionsleiterin der Sektion VI, Foto: Willy Haslinger (http://www.freewilly.at)

 

Mit diesem Staatspreis, der aus Mitteln der Studienförderung finanziert wird und mit 3.000 EUR dotiert ist, werden seit 2008 die 40 besten Dissertationen des abgelaufen Studienjahres honoriert. Die Vorschläge dafür kommen von den Universitäten. Die feierliche Überreichung der Preise erfolgt im Dezember jedes Jahres.


Permalink