Skip to content. Skip to navigation.
]a[

27.03.2020

Liebe Kolleg_innen, liebe Studierende,
 
die Situation aufgrund der Corona-Pandemie erfordert auf allen Ebenen des öffentlichen Lebens drastische Maßnahmen. Inzwischen hat die Bundesregierung für ganz Österreich eine Ausgangsbeschränkung ausgerufen und die Verhaltensempfehlungen zugespitzt.

Den Empfehlungen und Aufforderungen der Regierung folgend hat sich die Akademie der bildenden Künste Wien zu folgenden Maßnahmen entschlossen:

Derzeit sind alle Standorte der Akademie geschlossen und der Lehrbetrieb auf Remote Learning und virtuelle Lehrformen umgestellt!

Alle Veranstaltungen sind abgesagt. Alle Termine müssen vorerst abgesagt bzw. auf telefonischen Austausch verlegt oder per Email oder via zoom geklärt werden. Auch Hearings, Prüfungen, Bewerbungsgespräche etc. können derzeit nicht mit physischer Präsenz statfinden.

Wir informieren Sie regelmäßig über die Anpassung der Maßnahmen im Einklang mit den Anordnungen der Bundesregierung. Checken Sie alle bitte regelmäßig Ihre Emails und bleiben Sie mit uns, Ihren jeweiligen Gremien und Vertretungen, Vorgesetzten bzw. Lehrenden in Kontakt.

Folgende Regelungen für den  Lehr- und Arbeitsbetrieb während der ausgegebenen Umstellung im Zuge der Corona-Prävention treten ab Montag, 16.03.20 bis auf weiteres in Kraft:

ZUGÄNGLICHKEIT

Alle Gebäude der Akademie der bildenden Künste Wien sind ab Montag 16.03.2020 für Mitarbeiter_innen, Studierende und Besucher_innen geschlossen. Dies betrifft alle Standorte.

Ebenso bleibt die Bibliothek ab Montag 16.03.2020 geschlossen. Bei allgemeinen Anfragen wenden sie sich bitte an entlehnung@akbild.ac.at. Weitere Informationen

Die Gemäldegalerie im Theatermuseum ist bis auf weiteres geschlossen.

Der Ausstellungsraum der Eschenbachgasse ist ebenfalls geschlossen.

VERANSTALTUNGEN UND SITZUNGEN

ALLE Veranstaltungen und physischen Zusammenkünfte in den Räumlichkeiten der Akademie sind ausnahmslos abgesagt.

Alle Sitzungen und auch die Gremienarbeit werden in virtuelle Räume verlegt. Informationen erhalten Sie von Ihren VORGESETZEN bzw. von den jeweils Vorsitzenden.

DIENSTREISEN UND EXKURSIONEN

Dienstreisen und Exkursionen sind bis auf Weiteres abzusagen. Derweil werden keine (zukünftigen) Dienstreisen und Exkursionen genehmigt. Alle diesbezüglichen (Storno-)Rechnungen bitte mit dem Kürzel „Corona2020“ versehen.

LEHRBETRIEB

Der Lehrbetrieb wird auf virtuelle Lehre & remote Learning umgestellt. Die Lehrenden bieten alternative Lehrangebote an und bieten Lehrinhalte digital zur Verfügung, damit trotz der besonderen Umstände keine Unterbrechungen im Studienverlauf entstehen.

Die Arbeitsgruppe E-Learning ist mit den Instituten in Kontakt. Erste Informationen zum Thema remote Learning & virtuelle Lehre finden Sie hier. Der Lehrbetrieb in den nächsten Wochen wird individuell geregelt. Details erfahren Sie von Ihren jeweiligen Lehrenden, Fachbereichsleiter_innen und Instituten.

Dass wir es bereits geschafft haben, einen wesentlichen Teil des Lehrbetriebs auf Distanzlehre umzustellen, ist eine außergewöhnliche Leistung – sowohl von Studierenden, als auch von Lehrenden und allgemeinem Universitätspersonal. Wir bemühen uns gemeinsam mit Ihnen darum, den Lehr- und Prüfungsbetrieb in verschiedenen Formen weiter auszubauen und setzen alles daran, dass das Sommersemester 2020 anrechnungsfähig bleibt und dass allfällig notwendige Verschiebungen bei der Erhebung der Mindeststudiendauer Berücksichtigung finden und nicht zu zusätzlichen Studienbeiträgen führen. Wir danken Ihnen für alle guten Anregungen und Ihre engagierte Mitarbeit!

Bitte checken Sie regelmäßig Ihren Posteingang um über die aktuelle Situation informiert zu sein. Studierende sind dazu angehalten, ihre Accounts zu prüfen und die Kontaktdaten zum Zwecke der Erreichbarkeit zu aktualisieren.

Alle studienrelevanten Fragen sind in Rücksprache mit dem Vizerektorat für Kunst und Lehre zu klären (vizerektorin_kunst_lehre@akbild.ac.at).

Mappenabgabe- und Termine für die Zulassungsprüfungen

Die Zulassungsprüfung Bildende Kunst 2020/21 inklusive der persönlichen und postalischen Mappenabgabe wurde auf unbestimmte Zeit verschoben, findet aber in jedem Fall statt! Ob digital oder in anderer Form, darüber wird intern noch beraten, um Standards für die Beurteilung für den Ausnahmefall zu etablieren. Über das neue Verfahren und die dazugehörigen Daten informieren wir so bald wie möglich.

ARBEITSBETRIEB

Der allgemeine Arbeitsbetrieb bleibt im home office online aufrecht. Alle Mitarbeiter_innen müssen während der regulären Dienstzeiten telefonisch und per Email erreichbar sein. Das Rektorat bittet alle Mitarbeiter_innen, die kommenden Wochen verstärkt für anfallende Projektarbeit und Berichtspflichten zu nutzen. Ferner werden, sofern die Betriebsabläufe gesichert sind, Überstunden- und Urlaubsabbau nahegelegt.

Das Rektorat bemüht sich, für alle Arbeitnehmer_innen in Rücksprache mit den Instituten bzw. Abteilungsleiter_innen individuelle und angemessene Lösungen zu finden.

Alle arbeitsrechtlichen Fragen sind in Rücksprache mit dem Vizerektorat für für Finanzen | Personal | besondere Projekte zu klären (vizerektorin_finanzen_personal@akbild.ac.at).

ALLGEMEINE VERHALTENSMASSNAHMEN

Mitarbeiter_innen, Lehrende und Studierende die unter neu aufgetretenen Beschwerden wie Fieber oder Husten, Kurzatmigkeit bzw. Atembeschwerden bitten wir, sich unter der Telefonnummer 1450 an den öffentlichen Gesundheitsdienst der Stadt Wien zu wenden. 

Melden Sie jeden Fall von Infektion an SARS-CoV2 Virus dem Rektorat sowie der Personalabteilung. Wir sind mit den örtlich zuständigen Gesundheitsbehörden in Kontakt. Bitte dokumentieren Sie im Falle einer Erkrankung mit dem Coronavirus mit welchen Personen Sie bzw. Ihre erkrankten Mitarbeiter_innen und Studierenden in Kontakt waren.

Nähere Informationen und laufende Updates zur Situation finden Sie auf den Websites der öffentlichen Stellen und Behörden, insbesondere

  • https://www.wien.gv.at/gesundheit/coronavirus.html
  • https://www.bmbwf.gv.at/corona
  • https://www.ages.at/themen/krankheitserreger/coronavirus/#
  • https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html
  • https://www.ecdc.europa.eu/en/novel-coronavirus-china (in English)
  • https://www.who.int/emergencies/diseases/novel-coronavirus-2019 (in English)

Das Rektorat steht Ihnen telekommunikativ zur Verfügung.
Terminanfragen senden Sie bitte wie gehabt an:

Büro des Rektors 
rektor@akbild.ac.at 

Büro der Vizerektorin für Finanzen | Personal | besondere Projekte 
vizerektorin_finanzen_personal@akbild.ac.at 

Vizerektorat für Kunst | Lehre 
vizerektorin_kunst_lehre@akbild.ac.at 

Helfen wir gemeinsam mit, alles zu tun, um unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und unseren Beitrag in Form von Einhaltung der Maßnahmen zu leisten. Wir danken allen Kolleg_innen und Abteilungen sehr herzlich, die mit Ihrem engagierten Einsatz den Universitätsbetrieb weiterhin aufrechterhalten.

Bleiben Sie gesund!

Johan Hartle – Ingeborg Erhart – Celestine Kubelka


Permalink