Akademie der bildenden Künste Wien

Die Akademie erhält ein neues visuelles Erscheinungsbild. Dazu wird auch unsere Website technisch überarbeitet, weiterentwickelt und schrittweise angepasst. Wir bedanken uns für die Geduld unserer Besucher_innen. Weitere Infos zum Corporate Design finden Sie auf der Microsite.

Zur Microsite

Skip to content. Skip to navigation.
]a[

Für das Studienjahr 20|21 vergibt die Akademie folgende Preise an ausgezeichnete Absolvent_innen und Studierende:

 

Eine Begegnung, 2021, Dokumentarfilm, © Beomseok Cho

 

Preis der Akademie (€ 2.000,--)

Beomseok Cho (Bildende Kunst)

Preis der Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste (€ 1.500,--)

Maximilian Unterfrauner (Master Architektur)

Würdigungspreise der Akademie für künstlerische Arbeiten (je € 1.000,--)

ERNST LIMA (Bildende Kunst)
Katharina Hölzl (Bildende Kunst)
Mariama Diallo (Bildende Kunst)
LA GEORGETTA (Bildende Kunst)
Hye Ji Nam (Bildende Kunst)
Lea Abendstein (Bildende Kunst)
Fabian Buxhofer (Master Architektur)
Lisa Großkopf (Künstlerisches Lehram)
Charlotte Lassalle (Bildende Kunst)
Stefanie Ludovicy (Konservierung und Restaurierung)

Lima Ernst Lima, For the Moment and for the Record, 2021 

Hölzl Katharina Hölzl, Ohne Titel, 2021  

Diallo Mariama Diallo, Drei Gesichter zur afrikanischen Geschichte & Die Entkolonialisierung der Institution des Wissens, 2021 

Rusalin LA GEORGETTA, Bonfire of the Vanities, 2021, © Foto: Martina Lajczak 

Nam Nam Hye Ji, Fly like a worm, sing like a snail - however they left, with the rattling sound of the bones breaking down, 2021 

Abendstein Lea Abendstein, a study on making sense, 2021  

Buxhofer Fabian Buxhofer, Mnemoscape: Landscape as Collective Memory, 2021 

Grosskopf Lisa Großkopf, WHAT IS LEFT | Von den Resten kollektiver Utopien und den Vorstellungen von Kunst in Zeiten der Globalisierung: Eine Untersuchung globaler Produktionsverhältnisse zwischen dem Kibbuzmaler Yohanan Simon und dem Ölmalerdorf Dafen, 2021 

Lasalle Charlotte Lasalle, Tromperies, 2021
© Foto: Ralph Darabos
 

Ludovicy Stefanie Ludovicy, Konservierung-Restaurierung eines durch Vandalismus beschädigten Gemäldes - Retusche großflächiger Fehlstellen auf schwarzer, monochromer Malschicht: Übermalte Landschaft, Arnulf Rainer (1960), 2020–2021 

Fügerpreis (1000 €)

Aklima Iqbal

Irmgard Lettner und Ernst Lemberger Wohn- und Atelierstipendium

Ruth Jenrbakova

Cathrin Pichler Preis (€ 2.500,--)

Franzis Kabisch (Master in Critical Studies)

Birgit-Jürgenssen-Preis (€ 5.000,--)

Aykan Safoğlu (PhD-in-Practice)


Permalink