Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • Traudel Pichler (1941 – 2002) - Einzelgängerin zwischen Figuration und Abstraktion

    Öffnungszeiten: Di–Sa, 10.00–18.00 h, Eintritt frei

    Ausstellungsdauer

    Akademie

    Öffnungszeiten: Di–Sa, 10.00–18.00 h, Eintritt frei
  • Schallwirkungen auf Mensch und Tier

    Die Ausstellung ist Teil des Forschungsprojekts Six Formats, das vom FWF - Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung/PEEK - finanziert wird und das an Akademie der bildenden Künste Wien angesiedelt ist.

    Teilnehmer_innen: Ingrid Cogne, Jonatan Habib Engqvist, Corina Oprea, Tobias Pilz, Elske Rosenfeld, Klaus Schafler, in Kollaboration mit Peter Böhm

    Projektleitung: Felicitas Thun-Hohenstein

    Ausstellungsdauer

    Kunsthalle Exnergasse, Währinger Straße 59, 1090 Wien

    IKW

    Die Ausstellung ist Teil des Forschungsprojekts
 
  Six Formats,
 
 das vom FWF -  Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung/PEEK - finanziert  wird und das an Akademie der bildenden Künste Wien angesiedelt ist.
 
 
 Teilnehmer_innen: Ingrid Cogne, Jonatan Habib Engqvist, Corina Oprea, Tobias Pilz, Elske Rosenfeld, Klaus Schafler, in Kollaboration mit Peter Böhm
 
 
 Projektleitung: Felicitas Thun-Hohenstein
  • Abschlussarbeiten 15|16

    Öffnungszeiten:
    Ausstellung im xhibit
    Di-So 10.00–18.00 h
    Präsentationen in allen Häusern
    Di-So 14.00–18.00 h

    Ausstellung und Besichtigung

    Schillerplatz

    Akademie

    Öffnungszeiten:
 
 
 Ausstellung im xhibit
 
 Di-So 10.00–18.00 h
 
 Präsentationen in allen Häusern
 
 Di-So 14.00–18.00 h
  • Blühendes Gift | Zur feministischen Appropriation des österreichischen Unbewussten

    Ein Kooperationsprojekt vom mumok und der Akademie der bildenden Künste Wien, Master in Critical Studies.

    Kuratiert von Studierenden und Lehrenden des Programms Master in Critical Studies: Mirela Baciak, Maren Blume, Diedrich Diederichsen, Marius Ertelt, Jannik Franzen, Leander Gussmann, Ipek Hamzaoglu, Ruth Lang, Sarah Lehnerer, Dominik Mayer, Linnéa Meiners, Inka Meissner, Natalie Ofenböck, Matteo Patti, Florian Pochlatko, Constanze Ruhm, Juliane Saupe, Flora Schausberger, Angela Strohberger, Alain Volpe, Sara Wahl, Michael Wonnerth-Magnusson

    Ausstellungsproduktion: Claudia Dohr, Ulrike Todoroff, Sophie Haaser

    Ausstellungsdauer

    mumok, MuseumsQuartier, Museumsplatz 1, 1070 Wien, levels d –1, –3

    Akademie

    Ein Kooperationsprojekt vom mumok und der Akademie der bildenden Künste Wien, Master in  Critical  Studies.


 Kuratiert von Studierenden und Lehrenden des Programms Master in  Critical Studies: Mirela  Baciak, Maren Blume, Diedrich Diederichsen, Marius Ertelt, Jannik  Franzen, Leander Gussmann, Ipek Hamzaoglu, Ruth Lang, Sarah Lehnerer,  Dominik Mayer, Linnéa Meiners, Inka Meissner, Natalie Ofenböck, Matteo  Patti, Florian Pochlatko, Constanze Ruhm, Juliane Saupe, Flora  Schausberger, Angela Strohberger, Alain Volpe, Sara Wahl, Michael  Wonnerth-Magnusson


 Ausstellungsproduktion: Claudia Dohr, Ulrike Todoroff, Sophie Haaser
  • Birgit-Jürgenssen-Preisträgerin 2016: Cana Bilir-Meier

    Öffnungszeiten: 11.00–18.00 h, Eintritt frei
    Die Künstlerin führt durch die Ausstellung: 15. April 2016, 15.00 h

    Präsentation der Arbeiten der Birgit-Jürgenssen-Preisträgerin 2016

    Akademie

    Öffnungszeiten: 11.00–18.00 h, Eintritt frei
 
 Die Künstlerin führt durch die Ausstellung: 15. April 2016, 15.00 h
  • Prisoners of Venus | A Video Exhibition

    Curated by Anna Schachinger and Lisa Stuckey

    With videos by: Isabella Mcguire, Minda Andrén, Emma Pryde, Jenny Palén, Jessyca R. Hauser, Anja Morell, and Victor Lizana.

    Live act by NAPALM TREE, March, 21 at 7 pm
    Opening hours: 1–6 pm

    Exhibition dates

    Akademie

    Curated by Anna Schachinger and Lisa Stuckey


 With videos by: Isabella Mcguire, Minda Andrén, Emma Pryde, Jenny Palén, Jessyca R. Hauser, Anja Morell, and Victor Lizana.


 Live act by NAPALM TREE, March, 21 at 7 pm
 
 Opening hours: 1–6 pm
  • Preis der Kunsthalle Wien 2015 | Karina Mendreczky, Anastasiya Yarovenko

    Ein Projekt der Kunsthalle Wien in Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst Wien, der Akademie der bildenden Künste Wien und hs art service austria.

    Ausstellungsdauer

    Kunsthalle Wien Karlsplatz, Treitlstraße 2, 1040 Wien

    Akademie

    Ein Projekt der Kunsthalle Wien in Kooperation mit der Universität für angewandte Kunst Wien, der Akademie der bildenden Künste Wien und hs art service austria.
  • Was bleibt. Fragmente einer fortwährenden Vergangenheit.

    Öffnungszeiten: täglich 10.00- 20.00 h
    Ein Projekt  des Gedenkprojekt Uckermark Wien mit freundlicher Unterstützung der Hochschüler_innenschaft an der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Ausstellungsdauer

    Akademie

    Öffnungszeiten: täglich 10.00- 20.00 h
 
 Ein Projekt  des Gedenkprojekt Uckermark Wien mit freundlicher  Unterstützung der Hochschüler_innenschaft an der Akademie der bildenden  Künste Wien.
  • Kiev, Moscow and Beyond – 20 Years of springerin

    Eine Ausstellung von springerin – Hefte für Gegenwartskunst anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Zeitschrift in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 18.00 h, montags geschlossen, Eintritt frei

    Ausstellungsdauer

    Akademie

    Eine Ausstellung von
 
  springerin – Hefte für Gegenwartskunst
 
 anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Zeitschrift in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien.


 Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 18.00 h, montags geschlossen, Eintritt frei
  • Ein ägyptisches Puzzle

    Die Restaurierung des Sargdeckels der But-har-chonsu. Eine Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien in Kooperation mit dem Institut für Konservierung-Restaurierung.

    Öffnungszeiten: Di – So 10 – 18 Uhr; Do 10 – 21 Uhr

    Bitte um Anmeldung zur Eröffnung: puzzle@khm.at

    Kunsthistorisches Museum Wien, Maria Theresienplatz, 1010 Wien

    IKR

    Die Restaurierung des Sargdeckels der But-har-chonsu. Eine Ausstellung im Kunsthistorischen Museum Wien in Kooperation mit dem Institut für Konservierung-Restaurierung.


 Öffnungszeiten: Di – So 10 – 18 Uhr; Do 10 – 21 Uhr
 
 
 Bitte um Anmeldung zur Eröffnung:
 
  puzzle@khm.at
  • Komm mit nach Terezín | Musik in Theresienstadt 1941 - 45 | Musik in Theresienstadt als Instrument des jüdischen Lebenswillens und der NS-Propaganda

    Öffnungszeiten: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr

    Begrüßung: Rektorin Mag.a Eva Blimlinger
    Moderation: Heinz Sichrovsky
    Zeitzeugin: Helga Pollak-Kinsky
    Musik: Christa Ratzenböck, Thomas Sigwald
    Einführung: Dr.in Lisa Fischer und Mag.a Susanne Thomasberger

    Ausstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe EntArteOpera | Meisterwerke im Zentrum der Existenz – lebendige Erinnerung. Im Mittelpunkt steht die Wiederentdeckung eines reichen künstlerischen Vermächtnisses, das für die Musikschaffenden Identität und Menschenwürde bedeutete. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien statt.

    Ausstellungsdauer

    Akademie

    Öffnungszeiten: täglich 10.00 bis 18.00 Uhr


 Begrüßung: Rektorin Mag.a Eva Blimlinger
 
 Moderation: Heinz Sichrovsky
 
 Zeitzeugin: Helga Pollak-Kinsky
 
 Musik: Christa Ratzenböck, Thomas Sigwald
 
 Einführung: Dr.in Lisa Fischer und Mag.a Susanne Thomasberger


 Ausstellung im Rahmen der Veranstaltungsreihe
 
  EntArteOpera | Meisterwerke im Zentrum der Existenz – lebendige Erinnerung.
 
 Im Mittelpunkt steht die Wiederentdeckung eines reichen künstlerischen Vermächtnisses, das  für die Musikschaffenden Identität und Menschenwürde bedeutete. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien statt.
  • Abschlussarbeiten 14|15

    Begrüßung | Eva Blimlinger, Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien
    Atelierhaus [ehem. Semperdepot] | Lehargasse 8 | A-1060 Wien | Mehrzwecksaal

    Hauptgebäude | Schillerplatz 3 | A-1010 Wien
    Atelierhaus [ehem. Semperdepot] | Lehargasse 8 | A-1060 Wien
    Bildhauerateliers | Kurzbauergasse 9 | A-1020 Wien

    Öffnungszeiten
    Ausstellung im xhibit | Di-So 10.00-18.00 h
    Präsentationen in allen Häusern | Di-So 14.00–18.00 h

    Abschlussfeier 14|15
    Freitag, 26. Juni 2015, 10.00–12.00 h
    Atelierhaus [ehem. Semperdepot] | Lehargasse 8 | A-1060 Wien | Prospekthof

    Ausstellung und Besichtigung

    Akademie

    Begrüßung
 
 | Eva Blimlinger, Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien
 
 Atelierhaus [ehem. Semperdepot] | Lehargasse 8 | A-1060 Wien | Mehrzwecksaal


 Hauptgebäude | Schillerplatz 3 | A-1010 Wien
 
 Atelierhaus [ehem. Semperdepot] | Lehargasse 8 | A-1060 Wien
 
 Bildhauerateliers | Kurzbauergasse 9 | A-1020 Wien


 
  Öffnungszeiten
 
 
 Ausstellung im xhibit | Di-So 10.00-18.00 h
 
 Präsentationen in allen Häusern | Di-So 14.00–18.00 h


 
  Abschlussfeier 14|15
 
 
 Freitag, 26. Juni 2015, 10.00–12.00 h
 
 Atelierhaus [ehem. Semperdepot] | Lehargasse 8 | A-1060 Wien | Prospekthof
  • XOXOXO

    Semesterendausstellung der Studierenden der LV Projekt Kunst und Öffentlichkeit (Eva Egermann).

    Weitere Besichtigungsmöglichkeiten:
    Freitag 19. Juni, 13 - 19 Uhr
    Samstag 20. Juni, 13 - 19 Uhr

    Eröffnung und performative Versuchsanordnungen

    Karl-Schweighofer-Gasse/ 3.12

    IKL

    Semesterendausstellung der Studierenden der LV Projekt Kunst und Öffentlichkeit (Eva Egermann).


 Weitere Besichtigungsmöglichkeiten:
 
 Freitag 19. Juni, 13 - 19 Uhr
 
 Samstag 20. Juni, 13 - 19 Uhr
  • Akademie

  • Sag Du es Deinem Kinde! Nationalsozialismus in der eigenen Familie

    Eine Ausstellung von Friedemann Derschmidt im Rahmen der Forschungsprojekte Conserved Memories / Mem Screen
    Kurator: Johannes Rauchenberger

    Öffnungszeiten: Di - Fr 10 -17 Uhr, Sa - So 11-17 Uhr

    Ausstellungsdauer

    Kulturzentrum bei den Minoriten, Mariahilferplatz 3/1, 8020 Graz

    Akademie

    Eine Ausstellung von Friedemann Derschmidt im Rahmen der Forschungsprojekte
 
  Conserved Memories
 
 /
 
  Mem Screen
 
 
 Kurator: Johannes Rauchenberger
 
 
 Öffnungszeiten: Di - Fr 10 -17 Uhr, Sa - So 11-17 Uhr
  • Calle Libre | Street Art & Graffiti Festival | Latin America

    Ausstellung, Podiumsdiskussion, Workshop, Live Paining und Party an der Akademie der bildenden Künste Wien, Mumok, Flex, Donaukanal, Schloss Ottensheim und Cafe Leopold im Rahmen des Austrian Street Art & Graffiti Festivals.

    Ausstellungsdauer

    Akademie

    Ausstellung, Podiumsdiskussion, Workshop, Live Paining und Party an der Akademie der bildenden Künste Wien, Mumok, Flex, Donaukanal, Schloss Ottensheim und Cafe Leopold im Rahmen des Austrian Street Art & Graffiti Festivals.
  • ZWISCHENSPIEL – Unter Strom

    Kunstförderprojekt und Ausstellung von VERBUND in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien und der Kunstuniversität Linz, Studienrichtung Fotografie.
    KUNST IM FLUSS. Eine Initiative von VERBUND
    Kuratorin: Anna Stuhlpfarrer

    Ausstellungsdauer

    Vertikale Galerie, VERBUND-Zentrale, Am Hof 6a, 1010 Wien

    Akademie

    Kunstförderprojekt und Ausstellung von VERBUND in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien, der Universität für angewandte Kunst Wien und der Kunstuniversität Linz, Studienrichtung Fotografie.
 
 KUNST IM FLUSS. Eine Initiative von VERBUND
 
 Kuratorin: Anna Stuhlpfarrer
  • Vienna Summer of Logic 2014: Kurt Gödel und die Ursprünge der Logik in Wien

    Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 18.00 h

    Der Vienna Summer of Logic (VSL 2014) ist die größte Konferenz in derGeschichte der Logik und findet vom 9. bis 24. Juli 2014 an der TU Wien statt.

    Ausstellungsdauer

    Akademie

    Öffnungszeiten: täglich 10.00 - 18.00 h
 
 
 Der
 
  Vienna Summer of Logic
 
 (VSL 2014) ist die größte Konferenz in der
Geschichte der Logik und findet vom 9. bis 24. Juli 2014 an der TU Wien statt.
  • Abschlussarbeiten 13|14

    Abschlussfeier | 27.06.2014, 10.00 h - 12.00 h

    Ausstellung und Besichtigung aller Abschlussarbeiten

    Akademie

    Abschlussfeier | 27.06.2014, 10.00 h - 12.00 h
  • Sabelo Mlangeni: Postapart/heid Communities

    Fotoausstellung kuratiert von Lehrenden und Studierenden der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit Sabelo Mlangeni und der Galerie Stevenson, Cape Town/Johannesburg

    Öffnungszeiten: täglich von 10.00 - 20.00 h, freier Eintritt

    Ausstellungsdauer

    Akademie

    Fotoausstellung kuratiert von Lehrenden und Studierenden der Akademie der bildenden Künste Wien in Kooperation mit Sabelo Mlangeni und der Galerie Stevenson, Cape Town/Johannesburg
 
 
 Öffnungszeiten: täglich von 10.00 - 20.00 h, freier Eintritt