WENN DIESER NEWSLETTER NICHT RICHTIG ANGEZEIGT WIRD, KLICKEN SIE BITTE HIER

Akademie der bildenden Künste

SEPTEMBER 2020

NEWSLETTER KUNST UND FORSCHUNG

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
liebe Alumnae, liebe Alumni,

wir hoffen, Sie hatten einen erholsamen Sommer. Mit Herbstbeginn starten auch wieder eine Reihe von relevanten Ausschreibungen, daher freut es uns den aktuellen Newsletter Kunst | Forschung Nr. 48 präsentieren zu dürfen.

Besonders hinweisen möchten wir auf den Call for Papers der 12. SAR International Conference on Artistic Research. Gehostet wird die Konferenz von der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien und der Universität für angewandte Kunst Wien. Das Thema der Live-Onlinekonferenz (07.04.2021 - 09.04.2021) lautet dare, care and share . Einreichungsende für Papers ist der 30.09.2020 (Registrierung im Research Catalogue bis 20.09.2020 erforderlich).

Am 11.10.2020 endet außerdem die Einreichungsmöglichkeit für den Crowdfunders' Hub 2020. Zum bereits 5. Mal wird in Wien ab Ende Oktober ein kostenloses Trainingsprogramm im Bereich Crowdfunding angeboten. Initiiert wird dieser Kurs vom Wissenstransferzentrum Ost, gehostet von der Akademie der bildenden Künste Wien und geleitet von der Crowdfunding-Expertin Cloed Baumgartner.

Ausserdem möchten wir darauf aufmerksam machen, dass die Deadline für Einreichungen für die Graduiertenkonferenz 2020, die am 22. Oktober stattfindet, bis zum 25. September verlängert wurde.
Auch das Dissertationsstipendium für die Abschlussphase wird heuer wieder vergeben, Einreichschluss ist der Dienstag, 17. November 2020.

Das KFS steht Ihnen jederzeit für Ihre Anfragen zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns einfach unter kfs@akbild.ac.at .

Mit besten Grüßen von Kunst | Forschung | Support
Michaela Glanz, Paul Reiter, Melanie Sindelar                          
   

DIREKTEINSTIEG

GRATULATIONEN

PROJEKTNEWS

CALLS

DOC-NEWS

GRATULATIONEN

ANNA JERMOLAEWA UND ELSA PROCHAZKA

Anna Jermolaewa, Absolventin der Akademie der bildenden Künste Wien (Malerei, Graphik & Neue Medien) erhält den Österreichischen Kunstpreis in der Sparte Bildende Kunst. Elsa Prochazka, Absolventin der Akademie der bildenden Künste Wien (Architektur) wird mit dem Hans-Hollein-Kunstpreis für Architektur ausgezeichnet. Wir gratulieren sehr herzlich!

Mehr

PROJEKTNEWS

STORIES OF TRAUMATIC PASTS

Die von Marina Gržinić, Christina Jauernik und Sophie Uitz kuratierte Ausstellung "Stories of Traumatic Pasts: Counter-Archives for Future Memories" ist das Ergebnis des FWF-Forschungsprojekts Genealogie der Amnesie (PEEK AR439) an der Akademie der bildenden Künste. Die Ausstellung ist von 08.10.2020 - 03.04.2021 im Weltmuseum Wien zu sehen.

Die Arbeiten der internationalen Gruppenausstellung thematisieren Politiken des Verschweigens und Genealogien des Vergessens von Kolonialismus, Antisemitismus und Turbonationalismus in Belgien, Österreich und dem ehemaligen Jugoslawien.

Mehr

PERFORMING PRIMAL COMMUNISM

Performing Primal Communism arbeitet an einer künstlerisch forschenden Perspektive auf die von dem Wiener Aktionismus-Künstler Otto Mühl 1972 gegründete und 1990 von den Kommunard_innen aufgelöste AAO-Kommune. Performing Primal Communism ist ein an der Akademie der bildenden Künste angesiedeltes FWF-PEEK-Projekt (AR568). Das Projektteam Paul-Julien Robert, Thomas Marschall, Elisabeth Schäfer und Ida Clay hat für den Herbst ein umfangreiches Workshopprogramm im Volkskundemuseum Wien zusammengestellt.

Mehr Informationen und zur kostenlosen Anmeldung

CALLS

HUMBOLDT-FORSCHUNGSSTIPENDIEN | POSTDOC RESEARCH IN DEUTSCHLAND

Bewerbung ist laufend möglich

Das Humboldt-Forschungsstipendium richtet sich an internationale Postdoktorand_innen, die einen Forschungsaufenthalt (6-24 Monate) an einer Forschungseinrichtung in Deutschland planen.

MEHR

VOLKSWAGENSTIFTUNG | MIXED METHODS IN DEN GEISTESWISSENSCHAFTEN FÜR WORKSHOPS UND SOMMERSCHULEN

Anträge sind laufend möglich

Die VolkswagenStiftung fördert mit dem Call " Mixed Methods in den Geisteswissenschaften" Vorhaben in den Geistes- und Kulturwissenschaften, die die Verknüpfung und das Zusammenwirken von qualitativ-hermeneutischen und digitalen Verfahren anhand einer gemeinsamen wissenschaftlichen Fragestellung ausloten.

MEHR

CALL FOR PAPERS: OPEN GENDER JOURNAL

Einreichungen laufend möglich

Die Redaktion des OPEN GENDER JOURNAL freut sich über die Einreichung von Fachbeiträgen aus allen Disziplinen mit einem Genderbezug/-schwerpunkt.

MEHR

FWF | EINZELPROJEKTE

Einreichungen laufend möglich

FWF Einzelprojekte richten sich an Wissenschafter_innen aller Fachdisziplinen in Österreich. Zielsetzung ist es,  Einzelprojekte im Bereich der nicht auf Gewinn gerichteten wissenschaftlichen Forschung zu fördern.

MEHR

FWF | ERWIN-SCHRÖDINGER-AUSLANDSSTIPENDIEN MIT RÜCKKEHRPHASE

Einreichungen laufend möglich

Das Erwin Schrödinger Programm richtet sich an hochqualifizierte junge WissenschafterInnen aller Fachdisziplinen aus Österreich und dient dem Erwerb von Auslandserfahrung in der Postdoc-Phase.

MEHR

FWF | LISE-MEITNER-PROGRAMM

Einreichungen laufend möglich

Das Lise-Meitner-Programm wendet sich an hoch qualifizierte WissenschafterInnen aller Fachdisziplinen, die an einer österreichischen Forschungsstätte zur weiteren Entwicklung der Wissenschaften beitragen können. Bewerben können sich Postdocs aus dem Ausland sowie Postdocs, die Österreich verlassen haben und eine neuerliche Anbindung an eine österreichische Forschungsstätte suchen.

MEHR

JOURNAL OF EMBODIED RESEARCH | OPEN CALL FOR VIDEO ARTICLES

Einreichungen laufend möglich

Das Journal of Embodied Research freut sich über Einreichungen von themenoffenen Videoartikeln im Feld von verkörperter Praxis, verkörpertem Wissen und verkörperter Forschung.

MEHR

OTTO MAUER PREIS 2020

DEADLINE | 30.09.2020

Der Otto Mauer Fonds verleiht Ende des Jahres zum vierzigsten Mal den Msgr. Otto Mauer-Preis für bildende Kunst (Malerei, Grafik, Skulptur, Objekte, Installationen, Neue Medien).

MEHR

LAND OBERÖSTERREICH | MARGRET-BILGER-STIPENDIUM

DEADLINE | 30.09.2020

Das Margret-Bilger-Stipendium 2020 des Landes Oberösterreich soll Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen, kontinuierlich an einem größeren, nicht kommerziell orientierten Projekt zu arbeiten. Dafür wurden zwei mit einem Betrag von EUR 6,550,-- dotierte, biennal ausgeschriebene Stipendien eingerichtet.

MEHR

]a[

12TH SAR INTERNATIONAL CONFERENCE ON ARTISTIC RESEARCH

DEADLINE | 30.09.2020

gehostet von der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien und der Universität für angewandte Kunst Wien.

MEHR

RE-FREAM | CALL FOR ARTISTS

DEADLINE | 30.09.2020

Re-FREAM ist ein kollaboratives Forschungsprojekt, bei dem sich Künstler_innen und Designer_innen mit Wissenschaftern und Wissenschafterinnen zusammenschließen, um den Herstellungsprozess der Modeindustrie neu zu überdenken.

MEHR

BMKÖS | STAATSSTIPENDIEN BILDENDE KUNST, FOTOGRAFIE, MEDIENKUNST

DEADLINE | 30.09.2020

Die Staatsstipendien werden für bildende Kunst, für Medienkunst und für künstlerische Fotografie ausgeschrieben.

MEHR

BIBLIOTHEK ANDREAS ZÜST | RESIDENCY APRIL 2021

DEADLINE | 30.09.2020

Die Bibliothek Andreas Züst bietet zweimal jährlich – jeweils für die Monate April und November – drei Atelierstipendien an. Die Aufenthaltsdauer beträgt vier Wochen. Bewerben können sich in- und ausländische Kulturschaffende (Einzelpersonen oder Arbeitsteams von max. 4 Personen) aller Sparten (Bildende Kunst, Literatur, Neue Medien, Musik, Bühne, Design, Architektur, Film, Foto bis hin zu angewandten Künsten und kunstnahen Wissenschaften).

MEHR

PHOTON | FOTOWETTBEWERB DIFFERENT WORLDS

DEADLINE | 30.09.2020

Der Open Call richtet sich an junge Fotograf_innen (Jahrgang 1985 und jünger), die in der CEE-Region und Österreich arbeiten oder in diesen Staaten aufwuchsen.

MEHR

FWF | FORSCHUNGSGRUPPEN

DEADLINE | 30.09.2020, 14.00 h

In einer Forschungsgruppe können drei bis fünf herausragende Forscher_innen zusammenarbeiten.

MEHR

FWF | SPEZIALFORSCHUNGSBEREICHE

DEADLINE | 30.09.2020, 14.00 h

Das etablierte SFB-Programm unterstützt Forscher_innen in Österreich beim Aufbau von außerordentlich leistungsfähigen, eng vernetzten Forschungseinheiten zur Bearbeitung von in der Regel inter-/multidisziplinären, langfristig angelegten, aufwendigen Forschungsthemen.

MEHR

TRICKY WOMEN | TRICKY REALITIES 2021

DEADLINE | 01.10.2020

Im März 2021 findet das Festival statt. Einreichungen dafür sind ab sofort möglich.

MEHR

OPEN CALL | JOURNAL OF SOCIAL THEORY IN ART EDUCATION

DEADLINE | 01.10.2020

Eingereicht werden können traditionelle Artikel, Bild-Text-Artikel oder Kunstwerke mit begleitendem Statement.

MEHR

PUBLIKATION MA CRITICAL STUDIES | GRAFIK UND GESTALTUNG

DEADLINE | 01.10.2020

Für die grafische Gestaltung und Umsetzung der Publikation MA Critical Studies wird ein*e Grafiker*in gesucht, der*die Interesse daran hat das Projekt gemeinsam mit den Studierenden zu realisieren. Basierend auf den ungefähr 30 Beiträgen sollen mehrere Templates entwickelt werden, die das heterogene Material strukturieren und gleichzeitig die Vielfältigkeit an Inhalten und Medien widerspiegeln.

MEHR

TKI OPEN 21_AUSBADEN

DEADLINE | 10.10.2020

Die Ausschreibung steht unter dem Thema "ausbaden". Gesucht werden Kunst- und Kulturprojekte, die Konsequenzen aber auch Auswege aus der Klima- und Coronakrise in den Blick nehmen und die im weitesten Sinne etwas ausbaden.

MEHR

DSCHUNGEL WIEN | TRY! OUT AND ARTIST IN RESIDENCE

DEADLINE | 11.10.2020

Der Open Call richtet sich an professionell tätige Künstler_innen jeden Alters aus den Bereichen Tanz, Performance, Musik und bildende Kunst unabhängig von Herkunft, Ausbildung und Erfahrung.

MEHR

]a[

CALL | CROWDFUNDERS' HUB 2020

DEADLINE | 11.10.2020

Zum bereits 5. Mal wird in Wien ab Ende Oktober ein kostenloses Trainingsprogramm im Bereich Crowdfunding angeboten. Initiiert wird dieser Kurs vom Wissenstransferzentrum Ost, gehostet von der Akademie der bildenden Künste Wien und geleitet von der Crowdfunding-Expertin Cloed Baumgartner.

MEHR

]a[

EMANUEL UND SOFIE FOHN-STIPENDIUM 2020

DEADLINE | 12.10.2020, 11.00 h

Die Emanuel und Sofie Fohn-StipendienStiftung schreibt auch dieses Jahr wieder Stipendien für höchstbegabte Student_innen und Absolvent_innen aus Österreich und Südtirol bzw. für Italiener_innen mit deutscher Muttersprache aus.

MEHR

BMLRT | NEPTUN WASSERPREIS 2021

DEADLINE | 14.10.2020

Der Neptun Wasserpreis ist der österreichische Umwelt- und Innovationspreis zu Themen rund ums Wasser.

MEHR

PETER JACOBI STIFTUNG | STIPENDIUM

DEADLINE | 15.10.2020

Das ausgelobte Stipendium der Stiftung Peter Jacobi für Kunst und Design unterstützt in dreijährigem Vergabewechsel Künstler_innen und Designer_innen, die bereits ein überzeugendes Werk / künstlerisches Programm vorweisen können und finanzielle Mittel benötigen, um ein Projekt durchzuführen. Das Stipendium dient zur Weiterentwicklung dieses Werkes.

MEHR

]a[

KUPFERSTICHKABINETT

KUPFERSTICHKABINETT | ANKÄUFE ZEITGENÖSSISCHER KUNST

DEADLINE | 16.10.2020, 16.00 h

Mit Beschluss der Vorstandssitzung der Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste vom 27.11.1996 wurde dem Kupferstichkabinett der Akademie der bildenden Künste Wien jährlich ein Budget für „laufende Ankäufe mit dem Profil junger österreichischer Kunst unter besonderer Bedachtnahme auf Absolvent_innen der Akademie, jedoch auch von verwandten internationalen Beiträgen“ zugesprochen.

MEHR

OPEN CALL | PERFORMANCE RESEARCH

DEADLINE | 19.10.2020

In dieser Ausgabe von Performance Research geht es darum Performances aufzudecken, die ansonsten verdeckt bleiben würden und die auch als "verdeckte Operationen", "klandestine Theater" und "tauschende Praktiken" identifiziert werden können.

MEHR

SECESSION WIEN | GERHARD UND BIRGIT GMOSER-PREIS FÜR GEGENWARTSKUNST

DEADLINE | 25.10.2020

Der Preis wird österreichweit, genreübergreifend sowie für das gesamte künstlerische Schaffen ausgeschrieben und ist mit 5.000 Euro dotiert. Er richtet sich an alle Künstler_innen, die in den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Fotografie und Neue Medien tätig sind.

MEHR

COST | OPEN CALL

DEADLINE | 29.10.2020

COST unterstützt die Netzwerkbildung in allen Wissenschafts- und Technologiefeldern in Europa und weltweit.

MEHR

KUNSTMUSEUM REUTLINGEN | WANTED: WOODCUTS

DEADLINE | 31.10.2020

Künstler_innen-Förderung während der Corona-Pandemie durch Ankauf und Ausstellung

MEHR

AUSSCHREIBUNG | 12. INTERNATIONALES OBERNKIRCHENER BILDHAUER-SYMPOSIUM

DEADLINE | 31.10.2020

Das 12. Internationale Obernkirchener Bildhauer-Symposium findet in der Zeit vom 29.08.2021 - 12.09.2021 in Obernkirchen statt. Bis zu 10 nationale und internationale Künstler_innen arbeiten in dieser Zeit in Obernkirchener Sandstein auf dem Kirchplatz der Stiftskirche, im Zentrum Obernkirchens.

MEHR

OPEN CALL | JOURNAL FOR ARTISTIC RESEARCH NO. 24

DEADLINE | 31.10.2020

Das Journal for Artistic Research (JAR) ist ein peer-reviewed, Open Access Online-Journal für die Veröffentlichung und Diskussion von künstlerischer Forschung und wird von der Society for Artistic Research (SAR) herausgegeben.

MEHR

BELMONT FORUM | TRANSDISCIPLINARY RESEARCH FOR PATHWAYS TO SUSTAINABILITY

DEADLINE | 31.10.2020

Im Rahmen der Belmont Forum Collaborative Research Action: Transdisciplinary Research for Pathways to Sustainability können Wissenschaftler_innen aus Österreich Mittel für die Dauer von ein bis zwei Jahren zur Bildung internationaler und transdisziplinärer Netzwerke beantragen, die sich der Verknüpfung von drei oder mehr Nachhaltigkeitszielen der United Nations widmen.

MEHR

BMKÖS | FÖRDERATELIERS DES BUNDES WESTBAHNSTRAßE 27-29

DEADLINE | 31.10.2020

Das BMKÖS schreibt im Rahmen der Kunstförderung acht Ateliers für Kunstschaffende aus, die in den Bereichen bildender Kunst, Fotografie oder Medienkunst arbeiten. Die zur Vergabe gelangenden Ateliers haben eine Größe zwischen 36 und 64 m² und befinden sich in der Westbahnstraße 27-29, 1070 Wien.

MEHR

JOURNAL OF EMBODIED RESEARCH | SPECIAL ISSUE OF ILLUMINATED VIDEO

DEADLINE | 01.11.2020

Diese Sonderausgabe möchte die Beziehung zwischen textlichen und audiovisuellen Schichten sowie das Potenzial für den Austausch ethisch fundierten und verkörperten Wissens durch die textliche Erhellung des eigenen audiovisuellen Körpers erforschen.

MEHR

BMKÖS | PIXEL, BYTES UND FILM

DEADLINE | 08.11.2020

Das Förderprogramm „Pixel, Bytes + Film“ reagiert seit einigen Jahren auf das große Interesse von Film- und Kunstschaffenden, filmische Ausdrucksformen über die herkömmlichen Formate im Kino-, Fernseh- und Ausstellungskontext hinaus weiterzuentwickeln und neu zu verhandeln.

MEHR

VIS ISSUE 6 | CONTAGION

DEADLINE | 23.11.2020

Das Thema des aktuellen Calls des VIS – Nordic Journal for Artistic Research lautet "Ansteckung".

MEHR

JOURNAL OF PHENOMENOLOGY AND PRACTICE | PRACTICES OF PHENOMENOLOGICAL AND ARTISTIC RESEARCH

DEADLINE | 01.12.2020

Der Schwerpunkt dieses Sonderheftes geht über die traditionellen Auffassungen von den Beziehungen zwischen Kunst und Phänomenologie hinaus, indem beide als Forschungsfelder, genauer gesagt als Wege der Erforschung von Phänomenen betrachtet werden.

MEHR

DIE INNOVATIONSSTIFTUNG FÜR BILDUNG | INNOVATIONSLABORE FÜR BILDUNG

DEADLINE | 24.02.2021

Das Programm der Innovationslabore für Bildung, eine Initiative der Innovationsstiftung für Bildung, fördert den Aus- und Aufbau einer Test- und Entwicklungsumgebung, um innovative Lehr- und Lernmethoden/-konzepte/-technologien nutzerzentriert und zielgruppenorientiert in bildungstaugliche Formate zu übersetzen und zu erproben. Durch den offenen Zugang zu immaterieller wie materieller Infrastruktur schaffen Innovationslabore ein Umfeld für Vernetzung, Forschung, Wissenstransfer und Innovation im Bildungsbereich.

MEHR

FWF | AKUTFÖRDERUNG SARS-COV-2

DEADLINE | 31.03.2021, 14.00 h

Der Wissenschaftsfonds FWF ruft Forschende auf, Projekte zur Erforschung humanitärer Krisen wie Epidemien und Pandemien mit unmittelbarem Bezug zur aktuellen SARS-CoV-2 Pandemie in bestehenden FWF-Programmen, aber im Rahmen eines Fast-Track-Verfahrens, einzureichen.

MEHR

STIFTUNG DEUTSCHE SPRACHE | WB STIFTUNGSPREIS WILHELM BUSCH

DEADLINE | 30.06.2021

Der Preis wird für die beste deutschsprachige Bachelor- oder Masterarbeit zu dem allgemeinen Rahmenthema Zeichnung und Literatur vergeben.

MEHR

KAISERSCHILD-STIFTUNG | COVID-19-SONDERFÖRDERUNG

EINREICHFRIST | 30.06.2021

Mit der Covid-19-Sonderförderung möchte die Kaiserschild-Stiftung Initiativen von NachwuchswissenschaftlerInnen in wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Feldern unterstützen, die wirtschaftliche Phänomene in Zusammenhang mit der Covid-19-Pandemie untersuchen.

MEHR

DOC-NEWS

Das Doktoratszentrum steht Ihnen für Beratungsanfragen rund um das Doktoratsstudium jederzeit zur Verfügung. Auch Online-Beratungstermine werden angeboten. Kontakt: dokzentrum@akbild.ac.at

]a[

LEARNING-ON-THE-JOB STIPENDIUM

DEADLINE | 01.12.2020, 14.00 h

Das Learning-on-the-Job Stipendium bietet Dissertationsbetreuer_innen die Möglichkeit, um ein Stipendium für Dissertant_innen anzusuchen.

MEHR

DEADLINE GRADUIERTENKONFERENZ 2020

Die Deadline für die Graduiertekonferenz 2020, die am 22. Oktober stattfindet, wurde bis zum 25. September verlängert. Einreichungen werden über die Plattform calls.akbild.ac.at akzeptiert.

Im Rahmen der Graduiertenkonferenz können Dissertant_innen , die sich in der Abschlussphase in ihrer Dissertationsarbeit/ihres PhD Projekts befinden, ihre Dissertation / ihr PhD-Projekt oder einen Teilaspekt dieser in einem öffentlichen Vortrag präsentieren.

DISSERTATIONSSTIPENDIUM FÜR DIE ABSCHLUSSPHASE 2020/21

Das Dissertationsstipendium für die Abschlussphase zielt darauf ab, Dissertant_innen in der letzten Phase der Dissertation bis zum Abschluss zu unterstützen.

Gefördert werden:
  • Ordentliche Studierenden eines Doktorats- oder PhD-Studiums an der Akademie der bildenden Künste Wien oder an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz.
  • Doktorand_innen die nachvollziehbar darlegen können, dass die Arbeit an der Dissertation bzw. dem PhD-Projekt innerhalb der Stipendienlaufzeit erfolgreich abgeschlossen werden kann
  • Die zu erwartende Qualität der Abschlussarbeit ist ein zentrales Kriterium bei der Vergabe der Stipendien.

Einreichungen werden bis zum Dienstag, 17. November, 11 Uhr , über die Einreichplattform calls.akbild.ac.at akzeptiert.

SEPTEMBER 2020

NEWSLETTER ART AND RESEARCH

Dear colleagues, dear alumnae and alumni,

we hope you had a restful summer. Starting with autumn, a number of relevant calls for proposals are published again. We are therefore pleased to present the current newsletter Art | Research No. 48.

Of special note is the Call for Papers of the 12th SAR International Conference on Artistic Research. The conference is hosted by mdw - University of Music and Performing Arts Vienna, in cooperation with the Academy of Fine Arts Vienna, and the University of Applied Arts Vienna. The theme of the live online conference (07.04.2021 - 09.04.2021) is dare, care and share. The deadline for paper submissions is September 30, 2020 (prior registration in the Research Catalogue is necessary by September 20, 2020).

Additionally, the submission period for the Crowdfunders' Hub 2020 ends on October 11th, 2020. For the 5th time in succession, a free training program in the field of crowdfunding will be offered in Vienna from the end of October. This course is initiated by the Wissenstransferzentrum Ost, hosted by the Academy of Fine Arts Vienna and led by crowdfunding expert Cloed Baumgartner.

We would also like to draw your attention to the extension of the submission deadline for the Graduate Conference 2020, taking place on 22 October, which has been extended to 25 September.
The dissertation completion fellowship will also be awarded this year. The deadline for submissions is Tuesday, November 17, 2020.

The KFS is at your disposal for your inquiries at any time. Feel free to contact us at  kfs@akbild.ac.at .
 
With best regards from Art | Research | Support,
Michaela Glanz, Paul Reiter, Melanie Sindelar             

DIRECTLINKS

CONGRATULATIONS

PROJECTNEWS

CALLS

DOC-NEWS

CONGRATULATIONS

ANNA JERMOLAEWA AND ELSA PROCHAZKA

Anna Jermolaewa, graduate of the Academy of Fine Arts Vienna (Painting, Graphics & New Media) receives the Austrian Art Award (Österreichischer Kunstpreis) in the category of Fine Arts. Elsa Prochazka, graduate of the Academy of Fine Arts Vienna (Architecture) has been awarded the Hans-Hollein Art Prize for Architecture. We congratulate warmly!

PROJECTNEWS

STORIES OF TRAUMATIC PASTS

"Stories of Traumatic Pasts: Counter-Archives for Future Memories" is the result of the FWF research project (AR 439) Genealogy of Amnesia at the Academy of Fine Arts. The exhibition is curated by Marina Gržinić, Christina Jauernik and Sophie Uitz and can be seen from 08.10.2020 - 03.04.2021 in the Weltmuseum Vienna.

The exhibition focuses on three European regions, their stories, and their current experiences of collective amnesia in relation to traumatic events from the past: Belgian colonial rule in the Congo, Austria after the "Anschluss" in 1938, and the denial of war crimes since 1990 after the breakup of Yugoslavia.

More

PERFORMING PRIMAL COMMUNISM

Performing Primal Communism works on an arts-based research perspective on the AAO Commune, founded in 1972 by the actionist artist Otto Mühl and dissolved in 1990. Performing Primal Communism is an FWF-PEEK project (AR568) based at the Academy of Fine Arts. The project team Paul-Julien Robert, Thomas Marschall, Elisabeth Schäfer and Ida Clay have put together an extensive workshop program at the Volkskundemuseum Vienna starting in fall 2020.

Further information and free registration

CALLS

HUMBOLDT RESEARCH FELLOWSHIP | POSTDOCTORAL RESEARCH IN GERMANY

Application is possible at any time
A Humboldt Research Fellowship for international postdoctoral researchers allows to carry out long-term research (6-24 months) in Germany.

MORE

CALL FOR PAPERS | OPEN GENDER JOURNAL

The editors of the OPEN GENDER JOURNAL are pleased about the submission of  papers from all disciplines with a gender reference / focus.

MORE

FWF | STAND-ALONE PROJECTS

Submissions accepted continuously

Researchers of any discipline who are working in Austria are eligible for applying to a FWF Stand Alone Project. The aim is to provide funding for individual research in the area of non-profit oriented scholarly/scientific research.

MORE

FWF | ERWIN SCHRÖDINGER FELLOWSHIPS INCLUDING A RETURN PHASE

Submissions accepted continuously

The Erwin Schrödinger Fellowships are intended for young and highly qualified scientists of any discipline and seek to enable young scholars to gain experience abroad during the postdoc-phase.

MORE

FWF | LISE MEITNER PROGRAMME

Submissions accepted continuously

The Lise Meitner Programme is open for submissions by highly qualified researchers of any discipline who could contribute to the scientific development of an Austrian research institution by working at it. This concerns post-doctoral researchers from abroad as well as post-doctoral researchers who have left Austria and wish to return to an Austrian research institution.

MORE

JOURNAL OF EMBODIED RESEARCH | OPEN CALL FOR VIDEO ARTICLES

Submissions accepted continuously

JER invites the submission of video articles on a rolling basis. These can focus on any topic related to embodied practice, embodied knowledge, or embodied research.

MORE

]a[

12TH SAR INTERNATIONAL CONFERENCE ON ARTISTIC RESEARCH

DEADLINE | 30.09.2020

Hosted by mdw - University of Music and Performing Arts Vienna in cooperation with the Academy of Fine Arts Vienna and the University of Applied Arts Vienna.

MORE

OTTO MAUER PRIZE 2020

DEADLINE | 30.09.2020

At the end of the year, the Otto Mauer Fonds awards the Otto Mauer Prize for Fine Arts (painting, graphic art, sculpture, objects, installations, new media) for the fortieth time.

MORE

LAND OBERÖSTERREICH | MARGRET BILGER SCHOLARSHIP

DEADLINE | 30.09.2020

The Margret Bilger Scholarship 2020 of the Province of Upper Austria is intended to enable artists to work continuously on a larger, non-commercially oriented project. To this end, two biennial scholarships were established with an amount of EUR 6,550.

MORE

RE-FREAM | CALL FOR ARTISTS

DEADLINE | 30.09.2020

Re-FREAM is a collaborative research project where selected artists and designers team up with a community of scientists to rethink the manufacturing process of the fashion industry.

MORE

BIBLIOTHEK ANDREAS ZÜST | RESIDENCY APRIL 2021

DEADLINE | 30.09.2020

Twice annually — respectively for the months of April and November — , the Bibliothek Andreas Züst offers three studio residency stipends. The length of stay is a total of four weeks. Application for the Studio Residency Stipend is open to national and international cultural workers (individuals or teams of up to a maximum of four persons) across disciplines — visual arts, literature, new media, music, theatre, design, architecture, film, photography, and art-related disciplines.

MORE

PHOTON | INTERNATIONAL PHOTOGRAPHY COMPETITION

DEADLINE | 30.09.2020

Open call for young and emerging artists in the field of contemporary art photography organized by Photon Gallery – Centre for Contemporary Photography from Ljubljana is running in its 8th edition this year.

MORE

FWF | RESEARCH GROUPS

DEADLINE | 30.09.2020, 2.00 p.m.

Three to five outstanding female and male researchers can work together in a research group.

MORE

FWF | SPECIAL RESEARCH PROGRAMMES

DEADLINE | 30.09.2020, 2.00 p.m.

The well-established SFB programme supports female and male researchers in Austria in the development of extremely productive, closely interconnected research establishments for long-term and multi-/interdisciplinary work on complex research topics.

MORE

TRICKY WOMEN | TRICKY REALITIES 2021

DEADLINE | 01.10.2020

The festival will take place in March 2021. Submissions for it are possible from now on.

MORE

OPEN CALL | JOURNAL OF SOCIAL THEORY IN ART EDUCATION

DEADLINE | 01.10.2020

The editors of JSTAE and members of the Caucus of Social Theory in Art Education (CSTAE)* invite individual and collaborative responses to an open call for Volume 41 to be published in 2021.

MORE

PUBLICATION MA CRITICAL STUDIES | GRAPHICS AND DESIGN

DEADLINE | 01.10.2020

For the graphic design and implementation of a publication students of the MA Critical studies are looking for a graphic designer who is interested in realizing the project together with the students.

MORE

TKI OPEN 21_AUSBADEN

DEADLINE | 10.10.2020

TKI open 21 is looking for artistic and cultural projects that tackle "fallout" in the widest sense.

MORE

DSCHUNGEL WIEN | TRY! OUT AND ARTIST IN RESIDENCE

DEADLINE | 11.10.2020

This Open Call is directed towards professional artists of all ages from all fields – dance, performance, music and visual arts with diverse backgrounds, education and experience.

Specifically, we are looking for contemporary project ideas either highly physical and sound/music based or object/material focused approaches for a specific age group between 3 and 16 years. Wild, subversive, anarchistic interdisciplinary projects – applied, fine and performance art – wanted!

Further information: https://www.dschungelwien.at/open-call-try-out

MORE

]a[

EMANUEL UND SOFIE FOHN-STIPENDIUM 2020

DEADLINE | 12.10.2020, 11.00 a.m.

The foundation supports highly talented students of artistic disciplines, in particular, fine arts and art history. Also, students who complete post-graduate studies, seminars, or other advanced training are allowed to submit.

MORE

]a[

KUPFERSTICHKABINETT

GRAPHIC COLLECTION | ACQUISITIONS OF CONTEMPORARY ART

DEADLINE | 16.10.2020, 4.00 p.m.

Upon decision of the board of the Association of Friends of Fine Arts (GFBK) on 27 November 1996, the Graphic Collection of the Academy of Fine Arts Vienna was accorded an annual budget of for “continuous acquisitions of young Austrian art with special consideration given to graduates of the Academy, but also considering related international works of art”.

MORE

OPEN CALL | PERFORMANCE RESEARCH

DEADLINE | 19.10.2020

Throughout history theatre and performance have been utilized to subvert authority and enable activities that seek to remain undetected. Within scholarship the concepts of ‘performing ground’, ‘not-not Identities’ and ‘dark play’  represent just a few of the many ideas and areas of investigation that branch out to the world of undercover work. This issue of Performance Research looks to uncover instances of performance that would otherwise remain undercover, which may also be identified as ‘covert operations’, ‘clandestine theatres’ and ‘deceptive practice’.

MORE

OPEN CALL | JOURNAL FOR ARTISTIC RESEARCH NO. 24

DEADLINE | 31.10.2020

The Journal for Artistic Research (JAR) is an international, online, Open Access and peer-reviewed journal that disseminates artistic research from all disciplines.

MORE

CALL | INTERNATIONAL OBERNKIRCHEN SCULPTOR SYMPOSIUM

DEADLINE | 31.10.2020


Every 3 years since 1988 international sculptors are working 14 days on the church square in Obernkirchen. The IOBS is one of the oldest sculptor symposiums in Europe.

MORE

BELMONT FORUM | TRANSDISCIPLINARY RESEARCH FOR PATHWAYS TO SUSTAINABILITY

DEADLINE | 31.10.2020

The Belmont Forum is pleased to announce the launch of a collaborative research networking call on the theme: Transdisciplinary Research for Pathways to Sustainability.

MORE

KUNSTMUSEUM REUTLINGEN | WANTED: WOODCUTS

DEADLINE | 31.10.2020

Support for artists during the coronavirus pandemic through acquisitions and exhibitions

MORE

JOURNAL OF EMBODIED RESEARCH | SPECIAL ISSUE OF ILLUMINATED VIDEO

DEADLINE | 01.11.2020

For those of us who are in social isolation but otherwise well, this may be a time to undertake further work with our existing video archives. While unable to generate new embodied moments together, we can take this opportunity look back at video material we have previously created and further unfold its meanings. With this in mind, JER proposes a special issue of illuminated video.

MORE

VIS ISSUE 6 | CONTAGION

DEADLINE | 23.11.2020

The theme of the current call for the VIS – Nordic Journal for Artistic Research is “Contagion”.

MORE

JOURNAL OF PHENOMENOLOGY AND PRACTICE | PRACTICES OF PHENOMENOLOGICAL AND ARTISTIC RESEARCH

DEADLINE | 01.12.2020

The focus of this special issue goes beyond traditional views of the relationships between art and phenomenology by considering both as fields of research, or more specifically, as ways of researching through phenomena.

MORE

FWF | URGENT FUNDING SARS-COV-2

DEADLINE | 31.03.2021, 2.00 p.m.

The Austrian Science Fund (FWF) is calling on researchers to submit project proposals for research into humanitarian crises such as epidemics and pandemics with a direct reference to the current SARS-CoV-2 pandemic within its existing programmes, but as part of a new fast track procedure.

MORE

DOC-NEWS

The Doctoral Center is always available to provide consultation on any aspect of studying towards your doctoral degree. We also offer online consulting appointments. Contact: dokzentrum@akbild.ac.at

]a[

LEARNING-ON-THE-JOB GRANT

DEADLINE | 01.12.2020, 2.00 p.m.

The Learning-on-the-Job scholarship offers dissertation supervisors the opportunity to apply for a scholarship for doctoral/Ph.D. candidates.

MORE

DEADLINE GRADUATE CONFERENCE 2020

The deadline for the Graduate Conference 2020, which will take place on October 22, has been extended to September 25. Submissions are accepted via the platform calls.akbild.ac.at .

The Graduate Conference will give PhD students who are in the final phase of their dissertation/ PhD project the opportunity to present their dissertation/ PhD project or any aspect of it in a public lecture.

DISSERTATION COMPLETION FELLOWSHIP 2020/21

The dissertation scholarship for the final phase aims to support doctoral students in the last phase of their dissertation until completion.
Funding for:
  • Regular students (“ordentliche Studierende”) of all doctoral studies of the Academy of Fine Arts Vienna or of the University of Art and Design Linz can apply for the fellowship.
  • The applicants should convincingly convey that the successful finalization of the dissertation or the PhD-project is possible during the fellowship.
  • The expected quality of the dissertation or the PhD-Project is a central criterion in the selection process.

Applications will be accepted via the plattform calls.akbild.ac.at until Tuesday, November 17th, 11am .

NACH OBEN

Kunst | Forschung | Support

Augasse 2-6
1090 Wien

HINWEIS: Wenn sie Outlook verwenden, kann der Abmeldelink als Attachement dargestellt werden.
NOTICE: If you're using Outlook the unsubscribe link we're providing may be displayed as attachment.


NEWSLETTER ABBESTELLEN


AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE WIEN