Skip to content. Skip to navigation.
]a[ Kupferstichkabinett
Altbekanntes und Unerkanntes | Kunst der Zeichnung vom 15. bis zum 18. Jahrhundert
Eröffnung | 29.06.2016, 18.30 h
Ausstellungsdauer | 30.06.2016 - 09.10.2016
Ort | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Gemäldegalerie

Eröffnung: 29.06.2016, 18.30 h
Begrüßung: Eva Blimlinger, Rektorin der Akademie der bildenden Künste Wien

Einführung in die Ausstellung: Julia M. Nauhaus, Direktorin der Gemäldegalerie und des Kupferstichkabinetts der Akademie der bildenden Künste Wien

Im Anschluss an die Eröffnung laden wir zu einem kleinen Umtrunk ein.

Nach der letzten Sonderausstellung im Jahr 2013 (Theophil Hansen. Architekt und Designer) präsentiert das Kupferstichkabinett in einem Raum der Gemäldegalerie 36 Meisterzeichnungen, die einen kleinen, jedoch repräsentativen Querschnitt durch die Sammlung der Handzeichnungen vom 15. bis zum 18. Jahrhundert bieten. Eine Folge-Ausstellung mit einer Auswahl aus den reichen Beständen des 19. und 20. Jahrhunderts ist ab Januar 2017 geplant.

More
Permalink