Skip to content. Skip to navigation.

Institutes

Exhibitions | Lectures | Events | Conferences

IBK
Date | 02.07.2020 - 30.06.2021

Artists: Steffi Alte, Simone Bader, Cäcilia Brown, Rainer Egger, Yasmina Haddad, Bartholomäus Kinner, Saskia te Nicklin, Noële Ody, Abiona Esther Ojo, Samuel Seger
Performative interventions by students of the Academy of Fine Arts Vienna are planned for autumn.
Organized by Steffi Alte and Simone Bader, Academy of Fine Arts Vienna in cooperation with KÖR and Wiener Linien

More
IBK
Date | 18.01.2021 - 31.01.2021

Das 2  DAYS ANIMATION FESTIVAL ONLINE findet in Form einer Kooperation des Labors für Künstlerischen Animationsfilm mit ASIFA Austria (der österreichischen Zweigstelle der ASIFA - Association du Film d'Animation) statt.
Sieben Filme von Studierenden der Akademie der bildenden Künste sind im BEST AUSTRIAN ANIMATION Wettbewerb vertreten.

Es wird über das Festivalportal unter www.best-austrian-animation.at international erreichbar sein.

More
IKW
Date | 21.01.2021, 16.45 h - 18.15 h

Vortrag von Rose-Anne Gush (Angewandte) im Rahmen der Vortragsreihe Perspektiven auf zeitgenössische Kunst in Kooperation mit der Universität Wien und der Universität für Angewandte Kunst.
Live on Screen: https://ustream.univie.ac.at/live/watch.html?id=75bcbc1f-beec-4eb5-8139-251407e93ae0

Jeden Donnerstag von 16.45 – 18.15 Uhr

Während und nach der Vorträge wird ein rocket.chat channel eröffnet: Fragen, Diskussionsbeiträge etc. einfach dort posten, wir lesen sie dann vor Ort vor und stellen sie an die Vortragenden:
https://chat.uni-ak.ac.at/group/perspectivesoncontemporaryart

More
IKL
Date | 22.01.2021, 19.00 h

Lecture and Workshop with Šárka Homfray (Prague) and Natalia Avlona (Athens)
Organized by Jelena Micić, I KNOW I CARE and Elke Krasny, Program for Art and Education at the Academy of Fine Arts Vienna

To participate:
https://www.eventbrite.com/e/i-know-i-self-care-tickets-137290095371 
Zoom Link will be shared via Eventbrite

More
IKA IKW
Date | 25.01.2021, 19.00 h

Lecture by Jaya Klara Brekke within the Online Lecture Series OUT OF THE EYE  – Drawing Perspectives and Profiling Figures in Architecture Winter 2020/Summer 2021 organized by IKA and IKW.

Zoom-Meeting: https://akbild-ac-at.zoom.us/j/95596137613?pwd=WlZVSEoxeGNJSTFkRTRFaUlFay93QT09
Zoom-Meeting-ID: 955 9613 7613
Zoom-Code: G=RG^7

More
IBK
Date | 26.01.2021, 18.30 h

Organisiert von Marina Grzinic, Fachbereich Konzeptuelle Kunst (Post-Conceptual Art Practices) an der Akademie der bildenden Künste Wien und Cathérine Lehnerer, Lehrerin und Ph.D-Studentin. Ein kollaboratives Projekt mit Rawan Almohamad, Munar Khalid Biiq, Arabina Amedoska und Cathérine Lehnerer

More
IKW
Date | 28.01.2021, 7.00 p.m. - 31.01.2021, 22.00 h

Online Screening auf https://www.belvedere.at/blickle-kino

Ein Film von İpek Hamzaoğlu, Laura Nitsch und Sophie Thun in Deutsch und Englisch mit englischen Untertiteln.
Diskussion im Anschluss auf Englisch.

Der Film wurde mit Mitteln des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport, der Wienholding, der Stadt Wien, der Gesellschaft der Freunde der bildenden Künste sowie der Akademie der bildenden Künste Wien realisiert.

More
IBK
Opening | 29.01.2021, 18.00 h - 21.00 h
Exhibition | 30.01.2021 - 31.01.2021

Screenings/Videos/Installations/Photography/Talks/DJs and Concerts/Bar des Fachbereichs Video und Videoinstallation.

Meet us at our virtual exhibition space at vivi.akbild.ac.at.

More
IKW
Date | 03.02.2021, 20.30 h - 21.30 h

Eine interaktive TV Show von und mit saft für Ihre Begleitung von der Apathie in die Unruhe, iniziiert von Mahsima Kalweit und Rebecca Fuxen, Master Critical Studies an der Akademie der bildenden Künste Wien.

More
IKA
Eröffnung | 10.02.2021, 19.00 h
Ausstellungsdauer | 11.02.2021 - 22.02.2021

Auf Basis einer Recherche zu Besitzverhältnissen im Gebiet Spittelau/Althangrund, präsentieren Studierende des Instituts für Kunst und Architektur der Akademie der bildenden Künste Wien eine multimediale Karte aus 35 Fragmenten.

Eröffnung mit Antje Lehn und Lisa Schmidt-Colinet sowie Studierenden des IKA

More
Permalink