Skip to content. Skip to navigation.
IBK IKW
Keine Position beziehen ist keine Kunst
Datum | 03.03.2015, 18.00 h
Venue | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, M13a

Discussing a radical intellectual and radical art practice.
Vortrag von Dario Azzellini (Soziologe & Politikwissenschaftler, JKU Linz). Organisiert von Marina Grzinic, Fachbereich Konzeptuelle Kunst an der Akademie der bildenden Künste Wien, Noit Banai, Institut für Kunstgeschichte, Universität Wien und Jens Kastner, Institut für Kunst- und Kulturwissenschaften, Akademie der bildenden Künste Wien.

More
]a[
Wiener Vorlesung: Kunst und Bildung
Date | 04.03.2015, 19.00 h
Venue | Wiener Rathaus, Wappensaal, Lichtenfelsgasse 2, Feststiege II, 1010 Wien

Der Bürgermeister der Bundeshauptstadt Wien, Dr. Michael Häupl, und der amtsführende Stadtrat für Kultur und Wissenschaft, Dr. Andreas Mailath-Pokorny, laden ein zu einer Wiener Vorlesung: Kunst und Bildung. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste Wien.

Begrüßung | Eva Blimlinger

Antrittsvorlesung der Professur "Kunst und Bildung" an der Akademie der bildenden Künste Wien | Elke Krasny

Anschließend Podiumsgespräch mit Eva Blimlinger und Elke Krasny
Moderation | Hubert Christian Ehalt

More
INTK
Progress of work on the corpus of medieval texts from SR022.A – a church site in northern Sudan
Date | 05.03.2015, 16.00 h
Venue | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, Sitzungssaal

Vortrag von Alexandros Tsakos, University of Bergen, Norway.

More
Wie finanziere ich mein Projekt? Schwerpunkt Kunst
Nächster Termin | 06.03.2015, 13.00 h
Venue | AIL - Angewandte Innovation Lab, Franz-Josefs-Kai 3, 1010 Wien

Wissenstransfer Kunst – EEK – GSK
Weiterbildungsprogramm 2014|15

More
IKW
Ringvorlesung zu Theoretischen Ansätzen/Methoden | Einführung
Date | 10.03.2015, 18.00 h
Venue | Akademie der bildenden Künste Wien, Hauptgebäude, Schillerplatz 3, 1010 Wien, M13a

Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Theoretische Ansätze und Methoden" organisiert von Jakob Krameritsch, Sabeth Buchmann und Dunja Reithner.

More
1 2 next