Skip to main content

3rd Heritage Science Austria Meeting 2022

Datum
Uhrzeit
Termin Label
Konferenz
Organisationseinheiten
Naturwissenschaften und Technologie in der Kunst
Ort, Adresse (1)
Schillerplatz 3
Ort, PLZ und/oder Ort (1)
1010 Wien
Ort, Raum (1)
Aula

Hybride Konferenz

Zoom link: TBA 

Heritage Science ist der Aufbau einer europaweiten Forschungsinfrastruktur als Teil der EU-Roadmap zur themenbezogenen Vernetzung von Forschungseinrichtungen.

Heritage Science ist ein weltweit anerkanntes multi‐ und interdisziplinäres Studiengebiet, das verschiedene Zweige wie Chemie, Mikrobiologie, Physik, Geologie und Archäologie für die Untersuchung von sowohl beweglichem als auch unbeweglichem Kulturerbe mit dem Ziel verbindet, Restaurator_innen bei der Entwicklung der besten Strategien für Konservierung und Restaurierung anzuleiten. In Österreich wurde 2019 die Plattform Heritage Science Austria erfolgreich gestartet.

Durch eine unterzeichnete Absichtserklärung von den verschiedenen Mitgliedern wie der Akademie der bildenden Künste Wien wurde sie bestätigt. Das Hauptziel ist es, die verschiedenen österreichischen Fachbereiche die in diesem Bereich Heritage Science tätig sind besser zu verbinden, und das Verständnisses und die Bewahrung von Kultur- und Naturerbe in Österreich zu verbessern.

Das 3. Heritage Science Austria Meeting wird seinen nationalen Stellenwert mit der Absicht betonen eine schnellere und zugänglichere Kommunikation zwischen nationalen Forschungseinrichtungen zu etablieren, die auch bestrebt sind, als nächsten Meilenstein eine nationale Infrastruktur für Heritage Science zu entwickeln.

Vorläufiges Programm:

8:30-9:00 h Anmeldung

9:00-9:05 h Beginn der Konferenz

9:05-9:40 h Keynote-Vortrag
Prof. Dr. Stefan Simon, Direktor des Rathgen Forschungslabor Berlin
Titel: Look up - why museums need to become green

Sitzung 1
10:20-10:40 h Kaffeepause

Sitzung 2
12:00-13:20 h Mittagspause & Poster

Sitzung 3
15:00-15:45 h Kaffeepause & Poster

15:45-16:00 h Abschlussveranstaltung - (Abschlussdiskussion & Runder Tisch)

Die Konferenz ist in einem hybriden Format auf Deutsch und Englisch geplant, die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://heritagescience.at/

QRcode HS conference (002).png