Skip to main content

Ausfüllhilfe interne Anerkennung (bildende Kunst)

Diese Ausfüllhilfe dient der Erfassung von internen Anerkennungen. Das bedeutet, dass die anzuerkennende Leistung an der Akademie der bildenden Künste erbracht wurde und nun für eine andere Studienrichtung an der Akademie der bildenden Künste angerechnet werden soll.

  1. Melden Sie sich in Akademie Online an:anerkennungen_1.png
  2. Klicken Sie auf „Anerkennungen / Leistungsnachträge“:anerkennungen_2.png
  3. Klicken Sie auf „Aktionen“ und „Neue Anerkennung“ (links oben):anerkennungen_3.png
  4. Füllen Sie das Formular „Anerkennungsparameter erfassen“ aus:

    a) Wählen Sie das Studium, für das Sie (eine oder mehrere) Prüfung/en anerkennen
    lassen möchten.
    b) Wählen Sie im Feld Anerkennungstyp „Allgemeine Anerkennung“.
    c) Wählen Sie im Feld „Bildungseinrichtung“ die Akademie der bildenden Künste aus.
    d) Tragen Sie im Feld „Anerkennungsdatum“ das aktuelle Datum ein.
    e) Klicken Sie auf „Speichern“ und danach auf „Abbrechen/Schließen“.
    anerkennungen_4.png
  5. Erstellen Sie nun (eine oder mehrere) Anerkennungsposition/en, indem Sie in der Spalte
    „Positionen“ auf „0/0/0“ klicken:
    anerkennungen_5.png
  6. Klicken Sie auf „Aktionen“ und dann auf „Neue Position“ (oben links):
    anerkennungen_6.png
  7. Klicken Sie nun neben „anzuerkennende Veranstaltung(en)“ auf „hinzufügen“:
    anerkennungen_7.png
  8. Wählen Sie nun die Lehrveranstaltung/en, welche Sie anerkennen lassen wollen, indem Sie
    auf den/die Link/s in der Spalte „Titel“ klicken:
    anerkennungen_8.png
  9. Hier im Beispiel wurde die Lehrveranstaltung „Chemie anorganischer Materialien“ gewählt:anerkennungen_9.pngWICHTIG: Ist die interne Anerkennung ein „Übertrag“ von einem Abschnitt in den nächsten – z. B. bei Studierenden der bildenden Kunst beim Übertritt vom ersten Abschnitt (605) in den zweiten Abschnitt (606 oder 607) – müssen in diesem Schritt alle Lehrveranstaltungen durch Anklicken ausgewählt werden, welche für den 2. Abschnitt vorgesehen sind oder benötigt werden. Ein Hinzufügen der „Ziel-Lehrveranstaltung“ ist in diesem Fall nicht notwendig – Sie können also die Schritte 10 bis 20 überspringen und gleich auf „Alle Positionen bestätigen“ (Schritt 21) klicken. Danach drucken Sie den Antrag bitte aus und geben diesen (unterschrieben) in der Studien- und Prüfungsabteilung ab. Das Gleiche gilt für die Anrechnung als freie Wahlfächer: auch hier können die Schritte 10 bis 20 übersprungen werden. Eine Unterschrift vom Vorsitz der Curriculakommission ist in diesem Fall nicht notwendig.

  10. Schließen Sie das Fenster.

  11. Klicken Sie nun bei „wird/werden anerkannt für AKBILD-Veranstaltung(en)“ auf „hinzufügen“:
    anerkennungen_10.png
  12. Wählen Sie bei „Studienjahr“ das aktuelle Studienjahr:
    anerkennungen_11.png
  13. Es empfiehlt sich, die Suchergebnisse auf Lehrveranstaltungen des eigenen Studiums
    einzuschränken:
    anerkennungen_12.png
  14. Tragen Sie nun bei „Lehrveranstaltungs-/Fachtitel“ den Namen (oder einen Teil des Namens, zwischen zwei Sternchen/Asterisk-Zeichen – z.B. *techn*) der LV ein, für welche Sie Ihre erbrachte Leistung anerkennen möchten.
    ACHTUNG: Sollten Sie die angegebene Lehrveranstaltung im ausgewählten Studienjahr nicht
    finden, wählen Sie bitte ein anderes Studienjahr aus. Es müssen in diesem Fall alle Semesternach der Lehrveranstaltung durchsucht werden.
    anerkennungen_13.png
  15. Wählen Sie nun die Lehrveranstaltung, für welche Sie ihre erbrachte Leistung anerkennen lassen möchten, indem Sie in der ersten Spalte auf „Auswählen“ klicken:
    anerkennungen_14.png
  16. Im Beispiel wurde „Grafik, Freihandzeichnen, Modellbau“ gewählt:
    anerkennungen_15.png
  17. Schließen Sie das Fenster oder klicken Sie auf „Fertig“.

  18. Kontrollieren Sie nochmals Ihre Angaben und wählen Sie für die Ziel-Lehrveranstaltung im Dropdown-Menü die Beurteilung "Anerkannt":
    anerkennungen_16.png
  19. Wenn Sie Ihre Eingabe korrigieren möchten, können Sie die Ziel-Lehrveranstaltung mit dem Papierkorb-Icon in der Spalte „Löschen“ wieder entfernen:
    anerkennungen_17_2.png
  20. Klicken Sie auf „Speichern und Schließen“:
    anerkennungen_18_2.png
  21. Wenn Sie zusätzliche Positionen anlegen möchten, dann klicken Sie auf „Aktionen“ und „neue Position“
    (oben links):
    anerkennungen_19.png
  22. Wenn Sie keine zusätzlichen Positionen anlegen möchten, dann klicken Sie auf "Aktionen" und „Alle
    Positionen bestätigen“:
    anerkennungen_20.png
  23. Klicken Sie nun auf „OK“:
    anerkennungen_21.pngACHTUNG: Danach können Sie keine Korrekturen mehr vornehmen!

  24. Klicken Sie nun auf „Aktionen“ und „Antrag drucken“ (oben links):
    anerkennungen_22.png
  25. Leiten Sie anschließend den ausgedruckten und von Ihnen unterschriebenen Antrag an die/den Vorsitzende/n der jeweiligen Curriculakommission weiter. Sie erhalten von der Studien- und Prüfungsabteilung eine Verständigung an Ihre Akademie-E-Mail-Adresse, sobald der Anerkennungsbescheid zur Abholung bereit liegt.

  26. Nach Genehmigung/Bearbeitung Ihrer Anerkennung werden Sie per E-Mail aufgefordert, den Anerkennungsbescheid persönlich in der Studien- und Prüfungsabteilung zu übernehmen.
    Erst NACH der ÜBERNAHME des Bescheides durch Sie wird die Anerkennung in AkademieOnline von den Mitabeiter*innen der Studien- und Prüfungsabteilung gültig gesetzt.