Skip to main content

Moderne und zeitgenössische Kunst

Das Spektrum der im Bereich Konservierung-Restaurierung von Moderner und Zeitgenössischer Kunst untersuchten und bearbeiteten Kunstwerke reicht von zwei- oder dreidimensionalen Werken über raumgreifende Installationen bis hin zu Medienkunstwerken. Der Umgang mit konzeptuellen oder performativen Kunstformen, aber auch eine Vielzahl neuartiger Materialien, Produktionsformen und Technologien erfordert das Überdenken von bisher gültigen konservierungsethischen Prinzipien und Herangehensweisen.

Die Auseinandersetzung mit Kunstwerken hinsichtlich künstlerischem Prozess, Dokumentation und Erhaltung nimmt eine zentrale Stellung in der Lehre ein. Materialtechnik und Problemstellungen moderner Malerei und synthetischer Werkstoffe, sowie Grundlagen der Erhaltung von technischen oder elektronischen Komponenten sind wichtige Inhalte, die in Theorie und Praxis vermittelt werden. Auch die Anwendung spezieller Formen der Dokumentation, Interviewtechnik, Untersuchung und Recherche sind Gegenstand der Lehre. Die Zusammenarbeit mit Künstler_innen und beratende Tätigkeiten bei künstlerischen Projekten erfahren eine besondere Beachtung.

Der Studienschwerpunkt Konservierung-Restaurierung von Moderner und Zeitgenössischer Kunst wurde 2005 mit eigenem Lehrstuhl etabliert und ist somit eines der wenigen akademischen Ausbildungsmodelle dieser Art in Europa.

Rotes tierähnliches Objekt und eine Studentin, die daran arbeitet
Visuelle Untersuchung des Red Walrus von Carsten Höller (2011), Foto © Christoph Freidhöfer
Studentin, die mit Pinsel an einer Wand mit Aufschriften arbeitet.
Festigung der Malschicht an einem Objekt der Installation Stahlweg I - XII von Christoph Schlingensief (2006), Foto © Lisa Rastl
Student mit Kopfhörern vor einem Computer und einem alten Sony Monitor und einer Anlage.
Digitalisierungsstation des Instituts, Foto © Lisa Rastl
Studentin mit schwenkbarem Mikroskop eine braune Oberfläche untersuchend.
Untersuchung der Oberfläche einer Phenolformaldehyd-Schaum - Oberfläche des Werkes Zwischendeck von Dorothee Golz (1995), Foto © Lisa Rastl

Professor_in

Name
Univ.-Prof. Dr. Carolin Bohlmann
Telefon
+ 43 (1) 58816 - 8800
E-Mail
c.bohlmann@akbild.ac.at

Fachbereichsleitung

Name
Mag. Sabina Simonic
Telefon
+ 43 (1) 58816 - 8717
E-Mail
s.simonic@akbild.ac.at

Weitere Lehrende

Name
MA. Christoph Freidhöfer
E-Mail
c.freidhoefer@akbild.ac.at
Name
Mag. Christa Haiml-Muthspiel
Fax
+ 43 (1) 58816 - 8799
E-Mail
c.haiml-muthspiel@akbild.ac.at
Name
Mag. Lea Huck
E-Mail
l.huck@akbild.ac.at
Name
Dr.rer.nat. MSc. Valentina Pintus
Telefon
+ 43 (1) 58816 - 8680
Fax
+ 43 (1) 58816 - 8699
E-Mail
v.pintus@akbild.ac.at
Name
Mag. Almut Schilling
E-Mail
a.schilling@akbild.ac.at
Name
Mag. Karin Steiner
Telefon
+ 43 (1) 58816 - 8813
E-Mail
k.steiner@akbild.ac.at

Konservierung-Restaurierung von moderner und zeitgenössischer Kunst
Raum | 0.3.1
Schwerpunkt E