Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • 2MUCH2SOON

    Installation von hezelschaaf (Kollaboration von Cecilia Schaaf und Simon Hezel) auf der KUNSTWAND in Wien Mitte The Mall. Siegerprojekt einer Ausschreibung von Wien Mitte in Kooperation mit Univ.-Prof. Daniel Richter und dem Fachbereich Erweiterter malerischer Raum der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Ausstellung

    KUNSTWAND
    Wien Mitte The Mall
    1. Floor
    Landstraßer Hauptstraße 1b
    1030 Wien

    IBK

    Frontansicht der Kunstwand mit dem Kunstwerk von hezelschaaf.
  • Teach Nature

    Für die Gruppenausstellung Teach Nature setzen sich Studierende der Akademie der bildenden Künste Wien mit der Bedeutung von Natur für die Kunstproduktion auseinander. Eine Ausstellung in Kooperation mit dem KUNSTHAUS WIEN.

    Ausstellung

    KUNSTHAUS WIEN
    Untere Weißgerberstraße 13
    Garage und Innenhof
    1030 Wien

    IBK

    Foto von zwei Personen, eine trägt eine Panda Maske vor rosa Hintergrund und die andere eine Fisch Maske vor blauem Hintergrund
  • COMMON ROOM

    Eine Gruppenausstellung des Fachbereichs für Gegenständliche Malerei bei Francis Ruyter am Insitut für bildende Kunst der Akademie der bildenden Künste Wien.

    Ausstellung

    Hilger NEXT Gallery
    Brotfabrik Wien
    Absberggasse 27
    1100 Wien

    IBK

    Besucher_innen tauschen sich über die Werke in der Galerie aus. An den drei Wänden und drei im Raum stehenden Sockeln sind 8 Gemälde zu sehen.
  • Festival of Vocabularies Life: Smashing Wor(l)ds: Cultural Practices for Re/imagining & Un/learning Vocabularies

    Dieses mehrtägige Festival ist eine Explosion von Worten und Intervention, die sich in verschiedenen Formaten entlädt. Zentral ist dabei die Erweiterung und künstlerische Manifestation von Vokabularen außerhalb von Wortwelten, die verletzend sind, Macht verewigen und Wissen als universell definieren. Mit Performances, Vorträgen, Workshops, Konzerten sowie einer Ausstellung.

    Festival

    Belvedere 21
    Arsenalstraße 1
    1030 Wien

    IBK

    Kollage von Bildern mit Personen und von Kunstwerken mit Schrift und Symbolen
  • Queering the KHM

    Im Zuge einer Kooperation mit der Akademie der bildenden Künste wurden Studierende und Absolvent_innen des Fachbereichs Kontextuelle Malerei eingeladen, die queere und intersektionale Vielfalt des Kunsthistorischen Museums hervorzuheben.

    Interventionen

    Kunsthistorisches Museum Wien
    Maria-Theresien-Platz
    1010 Wien

    IBK

    Eine Aufnahme des Kunsthistorischen Museums Wien mit dem grün-gelben Logo der Veranstaltungsreihe darüber
  • Finissage: Queering the KHM

    Zum Abschluss von Queering the KHM präsentieren Larissa Kopp und Florian Aschka ihre performative Arbeit My Dirty Old God*esses. Außerdem lassen Aaron Nora Scherer und Daniel Rajcsanyi bei Resilience/Anti-Armour in der Gemäldegalerie alle Hüllen fallen.

    Performances

    Kunsthistorisches Museum Wien
    Maria-Theresien-Platz
    1010 Wien

    IBK

    Mehrere als schwarze Silhouetten dargestellte Personen interagieren mit Objekten aus der Sammlung des Kunsthistorischen Museums.
  • Zeichnen ist politisch

    Das Projekt Zeichnen ist politisch wurde 2021 initiiert. Als zeitgenössisches Angebot einer Akademie für einen hürdenlosen Zugang zu Kunstvermittlung und praktizierter Kunst. Iniziiert von Veronika Dirnhofer, Elke Krasny und Ruby Sircar.

    Projekt

    mehrere Standorte

    IBK

  • Zeichnen ist politisch @ Kunsthalle Wien

    Die Workshopreihe Zeichnen ist politisch verbindet aktuelle emanzipierende zeitgenössische Zeichenpraxen die künstlerischen Selbstausdruck, politische Artikulation und solidarische ästhetische Praxis verknüpfen.

    Workshop

    Kunsthalle Wien, Museumsplatz 1, 1010 Wien

    IBK

    Das Projekt »Zeichnen ist politisch« wurde 2021 initiiert. Als zeitgenössisches Angebot eine Akademie für einen hürdenlosen Zugang zu Kunstvermittlung und praktizierter Kunst. Iniziiert von Veronika Dirnhofer, Elke Krasny und Ruby Sircar.
  • VERSUCHE 22 – Kunst & Film

    Der Fachbereich Kunst und Film am Institut für bildenden Kunst, unter der Leitung von Thomas Heise, lädt an zwei aufeinanderfolgenden Abenden in die Breitenseer Lichtspiele ein. Gezeigt werden Übungen, Material, Ergebnisse und filmische Versuche innerhalb des Studiums.

    Filmscreening

    Breitenseer Lichtspiele
    Breitenseer Straße 21
    1140 Wien

    IBK

    Poster für die Veranstaltung, blaue schrift auf grauem hintergrund
  • Ausstellungsgespräch Pandemic Pandemonium

    Neïl Beloufa im Gespräch mit Prof. Axel Stockburger, Institut für bildende Kunst, Akademie der bildenden Künste Wien.

    Artist Talk (english)

    Wiener Secession
    Friedrichstraße 12
    1010 Wien

    IBK

  • Will you marry me? Marriages of convenience in times of crises. The Nazi era and nowadays.

    Vortrag in englischer Sprache von Henrie Dennis und Prof.Dr.Irene Messinger, FH Campus Wien, Soziale Arbeit. Organisiert vom Post-Conceptual Art Studio unter der Leitung von Prof. Marina Grzinic, Institut für bildende Kunst.

    Vortrag (Englisch)

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    IBK

    schwarz-weiß Foto von zwei Personen im Anzug die Arm in Arm stehen und lächeln
  • Independence and Self-Organization

    An der Akademie der bildenden Künste Wien findet das Independence and Self-Organization statt, ein Erasmus+ Blended Intensive-Projekt (BIP) an dem Studierende der Hochschule für bildende Künste Hamburg, der Estnischen Kunstakademie Tallinn und der Malmö Art Academy teilnehmen.

    Erasmus+ Blended Intensive-Projekt (BIP)

    Neuer Kunstverein Wien
    Autohaus Saint Marx
    Rennweg 110-116
    1030 Wien

    IBK

    Man sieht den Lagerraum mit Treppen des neuen Kunstverein Wien, ehemalige Autohaus St.Marx.
  • HAii - Summer Showing: Performative Kunst

    Der Fachbereich Performative Kunst am Institut für bildende Kunst lädt herzlich zum SUMMER SHOWING im Belvedere 21 im Skulpturengarten und Blickle Kino ein.

    Abschlussfest

    Belvedere 21
    Arsenalstraße 1
    1030 Wien

    IBK

    Poster der Abschlussveranstaltung in rosa-blau tönen, mit der Aufschrift "Haii Sommer Showing" und einer Skizze eines Haies, in blauer Schrift die Information zu Datum und Uhrzeit und teilnehmenden Künstler_innen.
  • Künstlergespräch mit Nika Pecarina

    Organisiert vom Studio Gender x Space.

    Artist Talk (english)

    Bildhauereiateliers/ Projektraum 2, 104

    IBK

    Foto eines Ausstellungsraumes mit einem metallernen Gestell auf dem ein großer Bildschirm ist auf dem ein Wärmebild zu sehen ist,  im Vordergrund am Boden kleine Gegenstände in einer Linie aufgereiht.
  • Em Schwarzwald: The Elephant In The Room. Queering The KHM While Talking To The Director

    Em Schwarzwald führt im Rahmen von Queering the KHM in ihrer Aktion The Elephant In The Room. Queering The KHM While Talking To The Director ein Gespräch mit Sabine Haag, das fotografisch begleitet wird.

    Aktion

    Kunsthistorisches Museum Wien
    Maria-Theresien-Platz
    1010 Wien

    IBK

    Eine Person in einem blauen Elefantenkostüm ist aus der Vogelperspektive fotografiert. Sie steht auf einer hölzernen Terrasse und blickt zur Kamera hinauf.
  • Alexandru Coșarcă: Happymetal

    Die Performance HAPPYMETAL findet um 18 h und 20 h im Rahmen von Queering the KHM in der Ausstellung Iron Men – Mode in Stahl im Kunsthistorisches Museum Wien statt.

    Performance

    Kunsthistorisches Museum Wien
    Maria-Theresien-Platz
    1010 Vienna

    IBK

    Foto einer Hand in einer Ritterrüstung die auf einem Hammer liegt und der gerade die Nägel rot lakiert werden
  • Zeichnen ist politisch mit Irene Lucas

    Die Workshopreihe Zeichnen ist politisch verbindet aktuelle emanzipierende zeitgenössische Zeichenpraxen die künstlerischen Selbstausdruck, politische Artikulation und solidarische ästhetische Praxis verknüpfen.

    Workshop

    Schillerplatz/ Aula

    IBK

    Das Projekt »Zeichnen ist politisch« wurde 2021 initiiert. Als zeitgenössisches Angebot eine Akademie für einen hürdenlosen Zugang zu Kunstvermittlung und praktizierter Kunst. Iniziiert von Veronika Dirnhofer, Elke Krasny und Ruby Sircar.
  • Intimitäten von der kolonialen Teilung bis zur technologischen Überwachung

    Vortrag (englisch) von Mika Maruyama über ihre Doktorarbeit zum Thema Intimität. Organisiert vom Studio für postkonzeptionelle Kunst bei Prof. Marina Grzinic, Institut für bildende Kunst.

    Vortrag (Englisch)

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    IBK

    Foto von zwei asiatischen Frauen die vor AUsstellungsstücken stehen und in die Kamera lächeln
  • Teach Nature: Eröffnung + Sommerfest

    Eröffnung der Gruppenausstellung Teach Nature mit Performances und DJ-Sets.

    Ausstellungseröffnung

    KUNSTHAUS WIEN
    Untere Weißgerberstraße 13
    1030 Wien

    IBK

    Foto einer grünen Lampe und darunter eine tropische Grünpflanze mit großen Blättern
  • Yours sincerely, A…non-binary University

    Wir laden alle Studierenden und Freund_innen dazu ein, am Montag, den 13.06. um 18 Uhr in die Aula am Schillerplatz unsere nicht-binäre Universität zu feiern.

    Workshop

    Schillerplatz/ Aula

    IBK

    weiße Fläche mit Text "Yours sincerely, A… non-binary University" in gelb hervorgehoben