Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • We are inside

    Im Rahmen einer Kooperation mit dem IHS stellen Studierende des Fachbereichs Zeichnen der Akademie der bildenden Künste Wien ihre Kunstwerke im Palais Strozzi aus.

    Ausstellung

    Palais Strozzi, Salon
    Josefstädter Straße 39
    1080 Wien

    IBK

  • Zwischenwurzeln – Kooperation mit der Klima Biennale 2024

    Die Studierenden des Fachbereichs Kunst und Intervention I Umfeld an der Akademie der bildenden Künste Wien erforschten einige Monate 2023 das Gebiet Steirische Eisenwurzen.

    Ausstellung

    Festivalareal Nordwestbahnhof

    IBK

  • Überschneidungen der Konvivialität: Voices from Communities

    FORUM 1: Marginalisierte Stimmen an vorderster Front! Sich zu Wort melden, sich äußern! Im Rahmen von Konvivialität als Potentialität: Von der Amnesie zur Pandemie zu konvivialen Epistemologien (FWF AR 679, 2021-2025).

    Forum

    Sigmund Freud Privatuniversität Wien
    Interdisziplinäre Forschungsstelle Islam und Muslim_innen in Europa (IFIME)
    Campus Prater, Freudplatz 3
    1020 Wien

    IBK

  • Muslim Futures – Muslimische Zukünfte

    Tagung konzipiert von Dr.in Amani Abuzahra organisiert im Rahmen des Erasmus + Projekts und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung im Rahmen von dem Forschungsprojekt Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025)

    Tagung

    Sigmund Freud Privatuniversität Wien
    Campus Prater, Freudplatz 3
    1020 Wien, E603

    IBK

  • Art, Performativity, Blackness, Futurity: Cape Town. Vienna

    Ein Gespräch mit Elisabeth Tambwe und Thabang Monoa organisiert im Rahmen des Erasmus + Projekts und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung im Rahmen von dem Forschungsprojekt Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025)

    Talk

    Depot – Kunst und Diskussion
    Breite Gasse 3
    1070 Wien

    IBK

  • Communities’ Talks in Wien, Reflexion, Austausch

    Organisiert im Rahmen des Erasmus + Projekts und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung im Rahmen von dem Forschungsprojekt Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025)

    Talk

    Schillerplatz/ M13a

    IBK

  • Dialogical Speech Acts across the Atlantic: Freedom as Eternal Recurrence

    Vortrag von Dr. Thabang Monoa organisiert im Rahmen des Erasmus + Projekts und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung im Rahmen von dem Forschungsprojekt Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025)

    Vortrag

    Schillerplatz/ M13a

    IBK

  • Thinking through Cacophony: An Experiment in Sounding Our Different Knowledges

    Workshop mit Thabang Monoa organisiert im Rahmen des Erasmus + Projekts und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung im Rahmen von dem Forschungsprojekt Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025)

    Workshop

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    IBK

  • PRACTICE CHAOS

    Im Rahmen eines laufenden Erasmus+ Blended Intensive Program (BIP), das vom Studio Kunst und Intervention I Konzept (PCAP) I IBK initiiert und vom International Office der Akademie der bildenden Künste Wien unterstützt wird, findet eine vierte Begegnung statt. Dieses Mal ist BIP in Mainz, Deutschland, konzipiert von der Kunsthochschule Mainz durch die Professoren Shannon Bool und Tamara Grcic.

    Begegnung, Ausstellung

    IBK

  • Recognition in Practice - Wie stelle ich einen Antrag auf Anerkennung von Vorstudien/Auslandsaufenthalten?

    Wir führen praktisch in die Welt der Anerkennung der Bildenden Kunst mit all ihren online-Tasks und Dokumenten ein. Was wird benötigt, wie fülle ich aus?

    Studieninformation

    Online Via Zoom

    IBK

  • Kunst als aussagekräftiges Material

    Vortrag von Amanda Beech, organisiert vom Fachbereich Kunst und Zeit | Medien.

    Vortrag

    Atelierhaus/ Mehrzwecksaal

    IBK

  • Travesti Wanderings and Other Migrations

    Travesti Wanderings and Other Migrations ist eine kreative Erkundung und künstlerische Reise, die sich mit der Komplexität von Travesti, sexueller Dissidenz, Geschichte, Wissen, Arbeit, Migration und Kolonialität auseinandersetzt. Konzept und Organisation: Oke Fijal, Marina Gržinić, Sen Reyes, Melina Vesely 

    Performance

    Wohlmut, Off-Space
    Wohlmutstraße 4/1020
    1020 Wien

    IBK

  • Migration und Grenzen in der globalen Welt: Konviviales Zusammenleben?

    Organisiert im Rahmen von Erasmus+ und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung von Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025).

    Posiumsdiskusion

    Tanzquartier Wien GmbH
    Museumsplatz 1
    1070 Wien

    IBK

  • Komplexitäten zulassen - Antisemitismus als Bedürfnis

    Ein Gespräch mit Sheri Avraham und Daniel Sanin

    Zu der Veranstaltung lädt eine Gruppe Studierender, Lehrender, Alumni und Künstler_innen, die sich zum Ziel gesetzt hat, Antisemitismus im Kunstfeld sichtbar zu machen und zu kritisieren.

    Gespräch

    Schillerplatz/ Sitzungssaal

    IBK

  • Mapping Deathscapes: Digital Geographies of Racial and Border Violence

    Diskussion im Buchladen. Organisiert im Rahmen von Erasmus+ und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung von Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025).
    Suvendrini Perera, Joseph Pugliese (eds.), Mapping Deathscapes: Digital Geographies of Racial and Border Violence (Routledge, 2022)

    Buchpräsentation und Diskussion

    bibliobox (Buchladen mit Fokus auf Repräsentation von BIPOC Literatur)
    Rosa-Luxemburg-Gasse 1-9
    1160 Wien

    IBK

  • Indigener Femizid, Kunst und Widerstand

    Organisiert im Rahmen von Erasmus+ und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung von Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025).

    Workshop

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    IBK

  • Siedlerkolonialismus: Seine fortlaufenden Wege der Gewalt

    Lecture von Dr. Suvendrini Perera und Dr. Joseph Pugliese. Organisiert im Rahmen von Erasmus+ und der Akademie der bildenden Künste Wien. Eine Veranstaltung von Conviviality as Potentiality: From Amnesia to Pandemic towards Convivial Epistemologies (FWF AR 679, 2021–2025).

    Vortrag

    Schillerplatz/ M13a

    IBK

  • Recognition in Practice - Wie stelle ich einen Antrag auf Anerkennung von Vorstudien/Auslandsaufenthalten?

    Wir führen praktisch in die Welt der Anerkennung der Bildenden Kunst mit all ihren online-Tasks und Dokumenten ein. Was wird benötigt, wie fülle ich aus?

    Studieninformation

    Online Via Zoom

    IBK

  • Wer hat Angst vor dem Klassenkampf? Und einige andere Verhaltensmuster

    Vortrag von Sergio Zevallos, Berlin und Lima, im Rahmen der IBK-Vorträge, organisiert vom Facbereich Kunst und Intervention | Konzept, Prof. Marina Grzinic.

    Vortrag

    Online via Zoom

    IBK

  • Between A Tree

    Performance im Rahmen der Klimabiennale der Akademiestudierenden Lily Kim, June Hwajung, So Young Park, Sunggu Hong. Fachbereich Kunst und Intervention | Environment.

    Performance

    Nordwestbahnstrasse 16, 1200 Wien

    IBK

  • Memento Mori - Kunst in der Fastenzeit

    in der Linzer Ursulinenkirche

    Im Rahmen der Reihe memento mori zeigen Studierende der Kunstuniversität Linz und der Akademie der bildenden Künste Wien skulpturale Installationen und Videoarbeiten in der Linzer Ursulinenkirche.

    Ausstellung

    Ursulinenkirche
    Landstraße 31
    4020 Linz

    IBK

    Grüne Matratze vor einem Kirchenaltar, die mit rosa Licht beleuchtet wird mit Kopfhörern, am Boden mehrere Krale
  • Anna Spanlang: Chewing the phone/archive

    Screening und Gespräch mit Anna Spanlang im Rahmen der IBK-Ringvorlesung, organisiert vom Fachbereich Kunst und Zeit | Medien. Moderation: Constanze Ruhm

    Vortrag

    Atelierhaus/ Mehrzwecksaal

    IBK

    Die Abbildung zeigt ein Standbild aus dem Video Green Scream mit G-udit, im Vordergrund klatscht eine Hand, im Hintergrund eine Frau fährt sich eine Frau mit ihrer Hand durch die Haare.
  • Kunst und Dokumentation als offenes Archiv sowie Performance und Konzeptkunst des 20.Jahrhunderts

    Vortrag von Dr. Łukasz Guzek, Prof. Akademie der Bildenden Künste Danzig (in englischer Sprache). Organisiert vom Fachbereich Kunst und Intervention | Konzept (ehem. Konzeptuelle Kunst, Post-Conceptual Art Practices).

    Vortrag (Englisch)

    Atelierhaus/ Atelier Süd

    IBK

  • Studieninformation Bildende Kunst

    (Kurze) Einführung in den Studienplan der Bildenden Kunst und (ausführliche) Information zu Anerkennungen aus Vorstudien und außeruniversitär erworbener Kompetenzen im Studienplan Bildende Kunst.

    Infoveranstaltung

    Schillerplatz/ Sitzungssaal

    IBK

  • Memento Mori - Gespräch mit den Künstler_innen in der Ursulinenkirche

    Gespräch mit den Künstler_innen Fiona Prohaska und Severin Standhartinger, Studierende der Kunstuniversität Linz (raum&designstrategien und Experimentelle Gestaltung) sowie Benjamin Ben Amotz und Daphne von Schrader, Studierende der Akademie der bildenden Künste Wien (Kunst und Intervention).

    Künstler_innengespräch

    Ursulinenkirche
    Landstraße 31
    4020 Linz

    IBK

    mehrere Personen tragen eine riesige Holzsarg auf ihren Schultern
  • Investigative Ästhetik – Investigative Poetik: Forensische Verfahren in den zeitgenössischen Künsten

    Gastvortrag von Lisa Stuckey organisiert vom Fachbereich Kunst und Zeit  | Medien.

    Vortrag

    Atelierhaus/ Atelier Nord

    IBK

  • VIELGESCHICHTIG. 6 Portraits | 31 Gespräche | 6 Sprachen

    Ab 4. Oktober 2023 ist die künstlerische Installation am Alma Rosé-Plateau zu sehen. Sie thematisiert die vielschichtigen Lebenswege von sechs Personen, die diese im Gespräch mit unterschiedlichen Zuhörer_innen teilen.

    Ausstellung

    Alma Rosé-Plateau
    Hofburg, Heldenplatz
    1010 Wien

    IBK

  • Kurator_innengespräch: VIELGESCHICHTIG. 6 Portraits I 31 Gespräche I 6 Sprachen

    Im Kurator_innengespräch mit Alaa Alkurdi, Friedemann Derschmidt, Anne Pritchard-Smith und Karin Schneider erfahren Interessierte mehr über die Hintergründe der künstlerischen Video-Installation VIELGESCHICHTIG. 6 Portraits I 31 Gespräche I 6 Sprachen.

    Führung

    Alma Rosé-Plateau
    Hofburg, Heldenplatz
    1010 Wien

    IBK

    Tafel mit Bildern von Personen und Texten dazu
  • Memento Mori - Eröffnung und Aschermittwoch-Liturgie

    Im Rahmen der Reihe memento mori zeigen Studierende der Kunstuniversität Linz und der Akademie der bildenden Künste Wien skulpturale Installationen und Videoarbeiten in der Ursulinenkirche.

    Ausstellungseröffnung

    Ursulinenkirche
    Landstraße 31
    4020 Linz

    IBK

    mehrere Personen tragen eine riesige Holzsarg auf ihren Schultern
  • Aktivismus und Communities

    Ein Gespräch mit Mag.art Henrie Dennis von Afro Rainbow Austria (ARA) über institutionellen Rassismus, Aktivismus und Communities.

    Gespräch

    Online via Zoom

    IBK

    Frau mit dunklen Haaren spricht in ein Mikrofon und hält ihr Handy