Skip to main content

Aktuelles

Liste der Einträge

  • 37. Internationaler Museumstag

    Die Gemäldegalerie feiert den diesjährigen Internationalen Museumstag am 18. Mai mit freiem Eintritt von 10.00 bis 18.00 Uhr sowie einer kostenlosen Führungen zum Weltgerichtsaltar von Hieronymus Bosch um 10.30 Uhr.

    Gemäldegalerie

  • 4. Wiener Integrationswoche

    FENSTER ZUR WELT. DIE BILDER DER GEMÄLDEGALERIE
    Workshop für Kinder von 6 bis 14 Jahre mit Diplompädagogin Stephanie Sentall.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

  • Führung: Maltechnik im Überblick

    MATERIE UND GENIE - WIE BILDER ENTSTEHEN.
    Ein Überblick über die traditionellen Maltechniken
    mit Restauratorin und Malerin DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    MATERIE UND GENIE - WIE BILDER ENTSTEHEN.
 
 Ein Überblick über die traditionellen Maltechniken
 
 mit Restauratorin und Malerin DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.
  • Das Meisterwerk IM FOCUS

    SICHTBAR - UNSICHTBAR.
    Eine Renaissancetafel verrät ihr Geheimnis
    Öffnungszeiten | Dienstag – Sonntag, Feiertag 10.00 – 18.00 h

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    SICHTBAR - UNSICHTBAR.
 
 Eine Renaissancetafel verrät ihr Geheimnis
 
 Öffnungszeiten | Dienstag – Sonntag, Feiertag 10.00 – 18.00 h
  • Führung am Sonntag

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick
    mit Mag. Birgit Schmidt

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick
 
 mit Mag. Birgit Schmidt
  • Führung am Sonntag

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick
    mit Mag. Emmi Franke

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick
 
 mit Mag. Emmi Franke
  • Führung: Maltechnik im Überblick

    Materie und Genie. Wie Bilder entstehen.
    Mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.

    Gemäldegalerie

    Materie und Genie. Wie Bilder entstehen.
 
 Mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.
  • Führung am Sonntag

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick.
    Mit Johannes Karel.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick.
 
 Mit Johannes Karel.
  • Führung am Sonntag

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch.
    Mit MMag. Claudia Baumann.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch.
 
 Mit MMag. Claudia Baumann.
  • Workshop für Kinder ab 6 Jahren

    Samstags in der Gemäldegalerie.
    Kinder erobern das Museum!
    Mit Stephanie Sentall.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Samstags in der Gemäldegalerie.
 
 Kinder erobern das Museum!
 
 Mit Stephanie Sentall.
  • Führung: Maltechnik im Überblick

    Materie und Genie. Wie Bilder entstehen.
    Mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Materie und Genie. Wie Bilder entstehen.
 
 Mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.
  • Führung am Sonntag

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick.
    Mit Mag. Magdalena Ölzant.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Bosch, Tizian, Rubens, Rembrandt. Die Sammlung im Überblick.
 
 Mit Mag. Magdalena Ölzant.
  • Führung: Maltechnik im Überblick

    Materie und Genie. Wie Bilder entstehen.
    Mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Materie und Genie. Wie Bilder entstehen.
 
 Mit DI Mag. art Dorothea Kehrer-Kaan.
  • Führung am Sonntag

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch.
    Mit Mag. Emmi Franke.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Das Weltgerichtstriptychon des Hieronymus Bosch.
 
 Mit Mag. Emmi Franke.
  • LANGER ABEND in der Gemäldegalerie

    Am Donnerstag, den 6. März 2014 verlängert die Gemäldegalerie ihre Öffnungszeiten ausnahmsweise bis 21.00 Uhr.
    Ab 18.00 Uhr ist der Eintritt frei!

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

  • Leidenschaft im klassischen Korsett

    Das EOS-Quartett zu Gast in der Gemäldegalerie
    Willy Büchler (Violine), Christian Blasl (Violine), Roman Bernhart (Viola) und Andreas Pokorny (Violoncello) sorgen für beste Kammermusik und spielen Werke von Antonín Dvorák und Franz Schubert.

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    Das EOS-Quartett zu Gast in der Gemäldegalerie
 
 Willy Büchler (Violine), Christian Blasl (Violine), Roman Bernhart (Viola) und Andreas Pokorny (Violoncello) sorgen für beste Kammermusik und spielen Werke von Antonín Dvorák und Franz Schubert.
  • Theophil Hansen. Architekt und Designer. Ausstellung anlässlich des 200. Geburtstages

    Ausstellung: Cornelia Reiter und Robert Stalla mit Markus Gesierich, Anna Keblowska, Arnold Wilfing, Andreas Zeese

    Ein Kooperationsprojekt von Kupferstichkabinett der Akademie der
    bildenden Künste Wien und Abteilung Kunstgeschichte der Technischen Universität Wien

    Öffnungszeiten: Di–So 10.00–18.00 h, Eintritt frei
    Lange Nacht der Museen 2013 05.10.2013 10.00–1.00 h
    Sonderöffnungszeiten: 26.10.2013 und 01.11.2013 10.00–18.00 h

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz

    Kupferstichkabinett

    Ausstellung: Cornelia Reiter und Robert Stalla mit Markus Gesierich, Anna Keblowska, Arnold Wilfing, Andreas Zeese
 
 
 Ein Kooperationsprojekt von Kupferstichkabinett der Akademie der
 
 bildenden Künste Wien und Abteilung Kunstgeschichte der Technischen Universität Wien
 
 
 Öffnungszeiten: Di–So 10.00–18.00 h, Eintritt frei
 
 Lange Nacht der Museen 2013 05.10.2013 10.00–1.00 h
 
 Sonderöffnungszeiten: 26.10.2013 und 01.11.2013 10.00–18.00 h
  • Theophil Hansen. Architekt und Designer. Ausstellung anlässlich des 200. Geburtstages

    Ausstellung: Cornelia Reiter und Robert Stalla mit Markus Gesierich, Anna Keblowska, Arnold Wilfing, Andreas Zeese

    Ein Kooperationsprojekt von Kupferstichkabinett der Akademie der
    bildenden Künste Wien und Abteilung Kunstgeschichte der Technischen Universität Wien

    Öffnungszeiten: Di–So 10.00–18.00 h, Eintritt frei
    Lange Nacht der Museen 2013 05.10.2013 10.00–1.00 h
    Sonderöffnungszeiten: 26.10.2013 und 01.11.2013 10.00–18.00 h

    Eröffnung

    Kupferstichkabinett

    Ausstellung: Cornelia Reiter und Robert Stalla mit Markus Gesierich, Anna Keblowska, Arnold Wilfing, Andreas Zeese
 
 
 Ein Kooperationsprojekt von Kupferstichkabinett der Akademie der
 
 bildenden Künste Wien und Abteilung Kunstgeschichte der Technischen Universität Wien
 
 
 Öffnungszeiten: Di–So 10.00–18.00 h, Eintritt frei
 
 Lange Nacht der Museen 2013 05.10.2013 10.00–1.00 h
 
 Sonderöffnungszeiten: 26.10.2013 und 01.11.2013 10.00–18.00 h
  • TABLEAU VIVANT. Der König in Frauenkleidern

    In einer einmaligen Zusammenschau werden die filmische Arbeit TABLEAU VIVANT und ihre historische Bildvorlage Seite an Seite in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien gezeigt.

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz

    Gemäldegalerie

    In einer einmaligen Zusammenschau werden die filmische Arbeit TABLEAU VIVANT und ihre historische Bildvorlage Seite an Seite in der Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste Wien gezeigt.
  • Montag ist erst übermorgen | Junge Kunst auf Papier. Ankäufe des Kupferstichkabinetts 1997-2012

    Öffnungszeiten: Di–So, 10.00–18.00 h, Eintritt frei
    Sonderöffnungszeiten zur Langen Nacht der Museen 2012:
    06.10.2012, 10.00–1.00 h

    Ausstellungsdauer

    Schillerplatz

    Kupferstichkabinett

    Öffnungszeiten: Di–So, 10.00–18.00 h, Eintritt frei
 
 Sonderöffnungszeiten zur Langen Nacht der Museen 2012:
 
 06.10.2012, 10.00–1.00 h