Skip to main content

News

Liste der Einträge

  • KünstlerInnen der Akademie der bildenden Künste Wien auf der Viennafair 2005

    21. - 24.04.2005
    Eröffnung: 20.04.2005
    Messezentrum Wien Neu, Messeplatz 2, 1020 Wien

  • Birgit-Jürgenssen-Preis 2005 geht an Marlene Haring

    Preisverleihung: 23.04.2005, 18.00 h
    Fest in Kooperation mit Vienna Art Week ab 20.00 h
    Aula und Ausstellungsräume der Akademie der bildenden Künste Wien

    Preisverleihung: 23.04.2005, 18.00 h
 
 Fest in Kooperation mit Vienna Art Week ab 20.00 h
 
 Aula und Ausstellungsräume der Akademie der bildenden Künste Wien
  • Institut für Kunst und Architektur auf der BeSt Messe

    03.03. - 06.03.2005, 9.00 - 18.00 h
    BeSt - Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung
    Wiener Stadthalle, Stand K3
    Vogelweidplatz 14, 1150 Wien
    Eintritt frei!

    03.03. - 06.03.2005, 9.00 - 18.00 h
 
 BeSt - Die Messe für Beruf, Studium und Weiterbildung
 
 Wiener Stadthalle, Stand K3
 
 Vogelweidplatz 14, 1150 Wien
 
 Eintritt frei!
  • Hearings Juni 2006

    Studienrichtung künstlerisches Lehramt/
    Unterrichtsfach Bildnerische Erziehung
    20.06.2006, Großer Hörsaal des Institutes für das künstlerischer Lehramt, Karl Schweighofergasse 3, 1070 Wien

  • Hearings Juni 2006

    Professur für Kontextuelle Malerei
    19., 21., und 23.06.2006, Anatomiesaal der Akademie der bildenden Künste Wien,
    Schillerplatz 3, 1010 Wien

  • Hearings Juni 2006

    Professur für Video und Videoinstallation
    21. und 26.06.2006
    Mehrzwecksaal, 2. Stock, Atelierhaus der Akademie der bildenden Künste Wien, Lehárgasse 6, 1060 Wien

  • Neubesetzungen ab SS 2006

    Film und Fernsehen - Harun Farocki
    Kunst und Fotografie - Matthias Herrmann
    Gegenständliche Malerei - Amelie von Wulffen
    Kunst und digitale Medien - Constanze Ruhm

  • KICKOFF

    Semesterauftakt 27.02.-13.03.2006
    Institut für Kunst und Architektur

    Semesterauftakt 27.02.-13.03.2006
 
 Institut für Kunst und Architektur
  • Hearings Jänner 2006

    Professur für Film und Fernsehen
    Professur für gegenständliche Malerei
    Professur für Kunst und digitale Medien
    Professur für Kunst und Fotografie

  • Akademie Edition 2008

    07.12.2007
    Jährlich werden Editionen von Lehrenden der Akademie der bildenden Künste herausgegeben.
    Prof. Peter Dressler hat nicht nur viele Jahre an der Akademie unterrichtet, sondern war auch maßgeblich daran beteiligt war, die Fotografie in Österreich als gleichwertiges künstlerisches Medium zu etablieren.

    07.12.2007
 
 Jährlich werden Editionen von Lehrenden der Akademie der bildenden Künste herausgegeben.
 
 Prof. Peter Dressler hat nicht nur viele Jahre an der Akademie unterrichtet, sondern war auch maßgeblich daran beteiligt war, die Fotografie in Österreich als gleichwertiges künstlerisches Medium zu etablieren.
  • Termine 2007|2008

    Bitte notieren!
    Semesterbeginn und Fortsetzungsmeldungen

  • REVIEW 5 Next Life

    Jahrespublikation des Institutes für Kunst und Architektur
    Akademie der bildenden Künste Wien
    Pustet Verlag Salzburg
    Mit Texten von: Christina Condak, Stefan Gruber, Erhard An-He Kinzelbach, Joachim Krausse, Nasrine Seraji, Peter Sloterdijk, Heidi Pretterhofer, Scott C. Wolf.
    20.11.2007

    Jahrespublikation des Institutes für Kunst und Architektur
 
 Akademie der bildenden Künste Wien
 
 Pustet Verlag Salzburg
 
 Mit Texten von: Christina Condak, Stefan Gruber, Erhard An-He Kinzelbach, Joachim Krausse, Nasrine Seraji, Peter Sloterdijk, Heidi Pretterhofer, Scott C. Wolf.
 
 20.11.2007
  • „Delta 3“ im Finale des Medida-Prix 2007

    Das E-Learning-Strategie-Gemeinschaftsprojekt „Delta 3“ der Technischen Universität Wien, der Universität für Bodenkultur Wien und der Akademie der bildenden Künste Wien ist der Einzug ins Finale des Medida-Prix 2007 gelungen. Gemeinsam mit neun anderen Finalisten wurde das Projekt aus 115 Einreichungen für die Entscheidung über den mediendidaktischen Hochschulpreis der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.v. (GMW) ausgewählt.
    Das Finale und die Preisverleihung finden im Rahmen der europäischen Fachtagung der GMW vom 12. bis 14. September 2007 an der Universität Hamburg statt. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert.
    05.09.2007

    Das E-Learning-Strategie-Gemeinschaftsprojekt „Delta 3“ der Technischen Universität Wien, der Universität für Bodenkultur Wien und der Akademie der bildenden Künste Wien ist der Einzug ins Finale des Medida-Prix 2007 gelungen. Gemeinsam mit neun anderen Finalisten wurde das Projekt aus 115  Einreichungen für die Entscheidung über den mediendidaktischen Hochschulpreis der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft e.v. (GMW) ausgewählt.
 
 Das Finale und die Preisverleihung finden im Rahmen der europäischen Fachtagung der GMW vom 12. bis 14. September 2007 an der Universität Hamburg statt. Der Preis ist mit 100.000 Euro dotiert.
 
 05.09.2007
  • Akademie-Zeitung 02

    Schwerpunktthema: Künstlerische Forschung
    Mit Beiträgen von u.a. Sabeth Buchmann, Dorit Margreiter und Anette Baldauf, Eyal Weizman, Eva Egermann und Christine Erharter, Marion von Osten, Daniel Schönherr und Eva-Maria Pripfl, Stephen Zepke, Cornelia Reiter, Selima Niggl, Kathi Hofer und Chantal Mouffe, Interviews mit Scott C. Wolf (von Antje Lehn und David Stöger) und Markus Schaefer (von Erhard An-He Kinzelbach)
    Die StudentInnenbeiträge kommen von Patrick Schabus, Vasilena Gankovska, Virtual Education und elastischesmikrofon72.
    23.07.2007

    Schwerpunktthema: Künstlerische Forschung
 
 Mit Beiträgen von u.a. Sabeth Buchmann, Dorit Margreiter und Anette Baldauf, Eyal Weizman, Eva Egermann und Christine Erharter, Marion von Osten, Daniel Schönherr und Eva-Maria Pripfl, Stephen Zepke, Cornelia Reiter, Selima Niggl, Kathi Hofer und Chantal Mouffe, Interviews mit Scott C. Wolf (von Antje Lehn und David Stöger) und Markus Schaefer (von Erhard An-He Kinzelbach)
 
 Die StudentInnenbeiträge kommen von Patrick Schabus, Vasilena Gankovska, Virtual Education und elastischesmikrofon72.
 
 23.07.2007
  • Der neue Studienplan für Architektur

    Die Architekturausbildung an der Akademie der bildenden Künste Wien wird mit dem kommenden Wintersemester strukturell und inhaltlich auf neue Beine gestellt.

  • Neue Ausstellungsetage für die Akademie ab Herbst 2009

    13.03.2008

    Gemäldegalerie – Kupferstichkabinett – zeitgenössische Kunst
    gemeinsam auf einer Ebene

    13.03.2008
 
 
 Gemäldegalerie – Kupferstichkabinett – zeitgenössische Kunst
 
 gemeinsam auf einer Ebene
  • Neuerscheinung - Schriftenreihe der Akademie der bildenden Künste Wien

    12.03.2008

    The Artist as Public Intellectual
    (in Englisch)

    12.03.2008
 
 
 The Artist as Public Intellectual
 
 (in Englisch)
  • die bildende 03

    10.03.2008

    Schwerpunktthema: Höher hängen!
    Die Akademie und ihre Sammlungen

    Mit Beiträgen u.a. von:
    Marie-Claude Beaud, Beatrice von Bismarck, Erwin Bohatsch, Matthias Dusini, Sønke Gau, Elke Gaugele, Linda Klösel, Monika Knofler, Susanne Leeb, Katharina Morawek, Elisabeth Priedl, Stephan Schmidt-Wulffen, Manfred Schreiner, Johannes Stoll, Georg Töpfer, Thomas Trenkler, Cornelia Weber, Gregor J. M. Weber und Florian Wüst

    10.03.2008
 
 
 Schwerpunktthema: Höher hängen!
 
 Die Akademie und ihre Sammlungen
 
 
 Mit Beiträgen u.a. von:
 
 Marie-Claude Beaud, Beatrice von Bismarck, Erwin Bohatsch, Matthias Dusini, Sønke Gau, Elke Gaugele, Linda Klösel, Monika Knofler, Susanne Leeb, Katharina Morawek, Elisabeth Priedl, Stephan Schmidt-Wulffen, Manfred Schreiner, Johannes Stoll, Georg Töpfer, Thomas Trenkler, Cornelia Weber, Gregor J. M. Weber und Florian Wüst
  • em.HSProf. Herbert Muck verstorben

    04.02.2008

    Wie am 1. Februar bekannt wurde, ist em.HSProf. Herbert Muck, der ab 1960 an der Akademie lehrte und von 1973 bis 1994 Leiter des Inst. für Sakrale Kunst (bzw. Verhalten und Raum) war, in der Nacht des 31. jänners verstorben.

    04.02.2008
 
 
 Wie am 1. Februar bekannt wurde, ist em.HSProf. Herbert Muck, der ab 1960 an der Akademie lehrte und von 1973 bis 1994 Leiter des Inst. für Sakrale Kunst (bzw. Verhalten und Raum) war, in der Nacht des 31. jänners verstorben.
  • Wiederbestellt - Dr. Stephan Schmidt-Wulffen

    Stephan Schmidt-Wulffen, der bereits seit 2002 nach KUOG und von 2003 – 2007 nach UG 2002 an der Akademie der bildenden Künste Wien das Amt des Rektors inne hatte, ist vom Universitätsrat am 29.3.2007 aus einem Dreiervorschlag des Senats für eine weitere Amtsperiode (1.10.2007 bis 30.9.2011) wiederbestellt worden.

    Zu seinen beiden VizerektorInnen wurden erneut (wie auch schon in der Periode 2003 – 2007) Anna Steiger für den Bereich Personal, Ressourcen und Frauenförderung und Andreas Spiegl für Lehre und Forschung berufen.

  • Die Akademie präsentiert "Kraftwerke" auf der ViennaFair

    Ein Projekt des Ordinariats für Kunst und Fotografie der Akademie der bildenden Künste Wien und der VERBUND-Austrian Hydro Power AG

    Ein Projekt des Ordinariats für Kunst und Fotografie der Akademie der bildenden Künste Wien und der VERBUND-Austrian Hydro Power AG
  • Akademie-Zeitung 01

    Mit Beiträgen von: Nora M. Alter, Martin Beck, Adam Budak, Christian Egger, Andrei Gheorghe, Klaus Jung, Gerda Kaltenbruner, Susanne König, Wolfgang Marx, Christina Nemec, Franz Pomassl, Gabriele Reiterer, Stephan Schmidt-Wulffen, Dieter Spath, Andreas Spiegl, Eva Maria Stadler, u.a.

    Mit Beiträgen von: Nora M. Alter, Martin Beck, Adam Budak, Christian Egger, Andrei Gheorghe, Klaus Jung, Gerda Kaltenbruner, Susanne König, Wolfgang Marx, Christina Nemec, Franz Pomassl, Gabriele Reiterer, Stephan Schmidt-Wulffen, Dieter Spath, Andreas Spiegl, Eva Maria Stadler, u.a.
  • Verleihung der Würde eines Ehrensenators an Carl Pruscha

    In Würdigung des langjährigen verdienstvollen Wirkens für die künstlerischen und wissenschaftlichen Aufgaben der Akademie der bildenden Künste Wien wurde Carl Pruscha am 6. Februar 2006 der Titel eines Ehrensenators verliehen.

    In Würdigung des langjährigen verdienstvollen Wirkens für die künstlerischen und wissenschaftlichen Aufgaben der Akademie der bildenden Künste Wien wurde Carl Pruscha am 6. Februar 2006 der Titel eines Ehrensenators verliehen.