Skip to main content

Veranstaltungen

Liste der Einträge

  • Die Menge der Dinge einer bestimmten Art

    Im Studienjahr 2020/21 sind im Zuge einer gemeinsamen Lehrveranstaltung / Workshop im Fachbereich Szenographie als Ergebnis zwei 900 Seiten starke Exemplare eines Künstler_ innen Buchs entstanden, in denen wir mit einer eigens entwickelten und angewandten Methodologie unsere eigene individuelle Garderobe inventarisiert haben.

    Aufruf an alle Mitarbeiter_innen und Studierende

    Eschenbachgasse

    IKA

    zweiteiliges Bild, auf der linken Seite: Ansicht von vielen kleinen Fotos von einzelnen Kleidungsstücken und Accesoirs, auf der rechten Seite ein hölzerner Hintergrund, auf dem sieben bunte Plakate hängen
  • Eröffnung: Die Menge der Dinge einer bestimmten Art

    Am 24. November startet in den Räumlichkeiten des Exhibit Eschenbachgasse die Ausstellung Die Menge der Dinge einer bestimmten Art, in der wir unser Buch, unsere Auseinandersetzung und künstlerische Arbeiten, sowie Leihgaben zu dem Thema zeigen.

    Ausstellungseröffnung

    Eschenbachgasse

    IKA

    zweiteiliges Bild, auf der linken Seite: Ansicht von vielen kleinen Fotos von einzelnen Kleidungsstücken und Accesoirs, auf der rechten Seite ein hölzerner Hintergrund, auf dem sieben bunte Plakate hängen
  • Vortrag von Tim Ainsworth Anstey und Jennifer Mack

    Die jährliche Ringvorlesung am IKA im akademischen Jahr 2021/2022 wird in Partnerschaft mit dem EU-Forschungsprojekt Communities of Tacit Knowledge (TACK) organisiert: Architecture and its Ways of Knowing, an dem wir als einer von zehn akademischen Partnern beteiligt sind.

    Vortrag (Englisch)

    Livestream via YouTube

    IKA

    Lecture by Christoph Grafe, Bergische Universität Wuppertal and Peg Rawes, Bartlett, UC London.


 The lecture is organised as a TACK talk, as a discussion between the partners, and streamed via YouTube on the TACK website.
 
  https://youtu.be/Ackv8wXcx7I
 
 


 The annual lecture series at IKA in the academic year 2021/2022 will be organised in partnership with the EU research project
 
  Communities of Tacit Knowledge (TACK): Architecture and its Ways of Knowing
 
 , in which we are involved as one of ten academic partners.
  • within the Sounds of these Waves

    Filmscreening within the Sounds of these Waves von David J. Lieberman, Gastprofessor am Insitut für Kunst und Architektur.

    Filmscreening (Englisch)

    Schillerplatz/ Aula

    IKA

    Zeichnung eines weiblichen Körpers in weiß, der sich nach hinten beugt, im Hintergrund Felsen, Wellen und Meer
  • Drecksarbeit - Dirty Work

    Vortrag (auf Englisch) von Michael Hirschbichler am Institut für Kunst und Architektur.

    Vortrag (Englisch)

    Schillerplatz/ 211a

    IKA

    Steinlandschaft in der Nacht, in der Mitte des Bildes bricht der Boden auf und Licht scheint durch.
  • the SPACE between NOTES

    Vortrag von David J. Liebermann am Institut für Kunst und Architektur in englischer Sprache.

    Vortrag (Englisch)

    Schillerplatz/ Anatomiesaal

    IKA

    Plakat zur Ankündigung des Vortrags von David J. Lieberman in blauen und roten Farbtönen. Der Titel des Vortrags in roten Buchstaben: The Space between Notes (Der Raum zwischen den Noten) und dahinter ein Foto eines Papiermodells mit Schnüren.
  • Plants over Time

    Plant Media (Forschungsgruppe Universität Wien und University of Chicago) und Unstable Bodies (künstlerisches Forschungsprojekt* an der Akademie der bildenden Künste Wien, Institut für Kunst und Architektur) zeigen das Kurzfilmprogramm Plants over Time

    Kurzfilmprogramm

    Stadtkino Wien
    Akademiestraße 13
    1010 Wien

    IKA

    Ein schwarz-weiß Filmstill der 16mm Arbeit von Nazli Dincel, Instructions on How to Make a Film. Man sieht eine Nahaufnahme eines Gesichts mit geschlossenen Augen.
  • Lecture by Margitta Buchert, Gennaro Postiglione

    The annual lecture series at IKA in the academic year 2021/2022 will be organised in partnership with the EU research project Communities of Tacit Knowledge (TACK): Architecture and its Ways of Knowing, in which we are involved as one of ten academic partners.

    Lecture

    Livestream

    IKA

  • Communities of Tacit Knowledge (TACK): Architecture and its Ways of Knowing

    Die jährliche Ringvorlesung am IKA im Semester 2021/2022 wird in Partnerschaft mit dem EU-Forschungsprojekt Communities of Tacit Knowledge (TACK) organisiert: Architecture and its Ways of Knowing, an dem wir als einer von zehn akademischen Partnern beteiligt sind.

    Vortragsreihe

    Schillerplatz/ 211a

    IKA

    rosa Hintergrund mit schwarzem Text: IKA Lecture Series and Tack Talks Winter 2021/Summer 2022
  • New New Worlds

    Lecturer | Felicity Scott, Architecture theorist, Columbia University, New York
    Respondent | Aristide Antonas, architect and writer, Academy of Fine Arts, Vienna

    Lecture

    Online via Zoom

    IKA

  • Conservation Architect und sein Beitrag für die Akademie der bildenden Künste Wien

    Lecture mit Carl Pruscha am Institut für Kunst und Architektur.

    Anmeldung unter arch@akbild.ac.at
    Die Veranstaltung findet in deutscher Sprache statt.

    Vortrag

    Unter der Galerie, (Einlass ab 18:30h, Kein Einlass mehr nach Beginn der Veranstaltung)

    IKA

  • Concepts of authorship in architecture | An examination of the unspoken mechanisms of designing and making buildings

    Lecture by Christoph Grafe, Bergische Universität Wuppertal and Peg Rawes, Bartlett, UC London. The lecture is organised as a TACK talk, as a discussion between the partners, and streamed via YouTube on the TACK website. https://youtu.be/Ackv8wXcx7I

    Lecture

    Online

    IKA

    Lecture by Christoph Grafe, Bergische Universität Wuppertal and Peg Rawes, Bartlett, UC London.


 The lecture is organised as a TACK talk, as a discussion between the partners, and streamed via YouTube on the TACK website.
 
  https://youtu.be/Ackv8wXcx7I
 
 


 The annual lecture series at IKA in the academic year 2021/2022 will be organised in partnership with the EU research project
 
  Communities of Tacit Knowledge (TACK): Architecture and its Ways of Knowing
 
 , in which we are involved as one of ten academic partners.
  • Lecture by Tim Anstey, Helena Mattsson, and Jennifer Mack

    Lecture by Tim Anstey, Oslo School of Architecture, Helena Mattsson, KTH Stockholm , Jennifer Mack, KTH Stockholm. The annual lecture series at IKA in the academic year 2021/2022 will be organised in partnership with the EU research project Communities of Tacit Knowledge (TACK): Architecture and its Ways of Knowing , in which we are involved as one of ten academic partners.

    Lecture

    Schillerplatz/ 211a

    IKA

    rosa Hintergrund mit schwarzem Text: IKA Lecture Series and Tack Talks Winter 2021/Summer 2022
  • Ignored.technology

    An exhibition by students at IKA together with master students from Brno.

    KUMST, Údolní 495/19, 602 00 Brno, Czech Republic

    IKA

    An exhibition by students at IKA together with master students from Brno.
  • Ignored.technology

    An exhibition by students at IKA together with master students from Brno.

    Opening

    KUMST, Údolní 495/19, 602 00 Brno, Czech Republic

    IKA

    An exhibition by students at IKA together with master students from Brno.
  • Narratives of Tacit Knowledge

    Lecture by Klaske Havik, TU Delft and Janina Gosseye, TU Delft. The annual lecture series at IKA in the academic year 2021/2022 will be organised in partnership with the EU research project Communities of Tacit Knowledge (TACK): Architecture and its Ways of Knowing , in which we are involved as one of ten academic partners.

    Lecture

    Schillerplatz/ 211a

    IKA

    rosa Hintergrund mit schwarzem Text: IKA Lecture Series and Tack Talks Winter 2021/Summer 2022
  • 4. Österreichisches Doktorand_innensymposium der Architektur

    Panels und Posters
    Geschichte / Theorie
    Raumwahrnehmung / Raumerfahrung
    Stadt / Urbanismus / Landschaft
    Entwurf / Medien / Technologie
    mit: Bernd Nicolai, Lara Schrijver, Sonja Hnilica, Benjamin Dillenburger

    Universität Innsbruck, Foyer der Fakultät für Architektur, Technikerstraße 21, Innsbruck

    IKA

    Panels und Posters
 
 
 Geschichte / Theorie
 
 Raumwahrnehmung / Raumerfahrung
 
 Stadt / Urbanismus / Landschaft
 
 Entwurf / Medien / Technologie
 
 mit: Bernd Nicolai, Lara Schrijver, Sonja Hnilica, Benjamin Dillenburger
  • Architecture and its Tacit Dimensions

    Lecture with Lara Schrijver, University Antwerp and Tom Avermaete, ETH Zurich.

    The annual lecture series at IKA in the academic year 2021/2022 will be organised in partnership with the EU research project Communities of Tacit Knowledge (TACK): Architecture and its Ways of Knowing , in which we are involved as one of ten academic partners.

    Lecture

    Schillerplatz/ 211a

    IKA

    rosa Hintergrund mit schwarzem Text: IKA Lecture Series and Tack Talks Winter 2021/Summer 2022
  • R& Open House

    Einladung zum Art Walk des R& mit Arbeiten von Studierenden der Klasse Szenografie.

    Wann: 1. Juli 2021 ab 16 Uhr (Ausstellung geöffnet bis 21Uhr)
    Wo: Das R&, Lindengasse 1/12, 1070 Wien

    Art Walk

    Das R&, Lindengasse 1/12, 1070 Wien

    IKA

    Einladung zum Art Walk des R& mit Arbeiten von Studierenden der Klasse Szenografie.


 Wann: 1. Juli 2021 ab 16 Uhr (Ausstellung geöffnet bis 21Uhr)
 
 Wo: Das R&, Lindengasse 1/12, 1070 Wien
  • Tinkering with the 'Theoryless': The New Epistemology of Contemporary AI

    Lecture by Jutta Weber within the Online Lecture Series OUT OF THE EYE  – Drawing Perspectives and Profiling Figures in Architecture Winter 2020/Summer 2021 organized by IKA and IKW.

    Zoom-Meeting: https://akbild-ac-at.zoom.us/j/97845244737?pwd=T01Hcmw3eXlJZXZpQ2t1elRZdmNKZz09
    Zoom-Meeting-ID: 978 4524 4737
    Zoom-Kenncode: 2.26+*

    Online via Zoom

    IKA, IKW, INTK

    Lecture by Jutta Weber within the Online Lecture Series
 
  OUT OF THE EYE  – Drawing Perspectives and Profiling Figures in Architecture
 
 Winter 2020/Summer 2021 organized by IKA and IKW.


 Zoom-Meeting:
 
  https://akbild-ac-at.zoom.us/j/97845244737?pwd=T01Hcmw3eXlJZXZpQ2t1elRZdmNKZz09
 
 
 Zoom-Meeting-ID: 978 4524 4737
 
 Zoom-Kenncode: 2.26+*